Karriere
11.02.2016

„Bei Burda finden Ideen Gehör“

Karriere
11.02.2016

„Bei Burda finden Ideen Gehör“

Die digitale Welt steht nie still. Technische Produkte entwickeln sich rasant weiter, das Nutzungsverhalten der User ändert sich ständig. Und es ist genau dieses schnelle Tempo, das Sebastian Spang an seiner Arbeit liebt. „Wir müssen die digitalen Produkte unserer Marken konsequent weiterdenken und dabei immer die Bedürfnisse unserer Nutzer im Auge haben“, sagt er. Spang ist seit 2015 Leiter Digital der BurdaNews – und sorgt mit seinem Team dafür, dass bewährte Marken wie TV Spielfilm oder Fit for Fun auch in der Digital-Welt funktionieren. Mit Erfolg: Bereits über eine Millionen Nutzer haben sich seit dem Launch bei der TV Spielfilm live App registriert.

Als Crossmedia-Trainee in die Burda-Karriere gestartet

Wie die Digital-Welt tickt, wie innovative Produkte unser Leben verändern, das erlebte Spang hautnah: 2008 startete er in München als Crossmedia-Trainee bei Burda ins Berufsleben und unterstützte bei der Organisation der Digitalkonferenz DLD. Für ihn ein unvergesslicher Karrierebeginn: „Gleich am Anfang eine DLD-Konferenz aus erster Reihe erleben zu können, war sehr lehrreich – das digitale Wissen und die vielen Kontakte konnte ich damals gut nutzen.“

Digitalen Wandel aktiv mitgestaltet

Für Burda als Arbeitgeber hat sich der 33-Jährige nach seinem Medienwissenschaft-Studium bewusst entschieden. „2008 war der digitale Wandel bereits Realität. Und diesen Wandel in einem großen Medienunternehmen aktiv mitgestalten zu können, war sehr reizvoll“, erinnert er sich. Auch heute schätzt er den Unternehmergeist an allen Standorten: „Bei Burda werden Ideen gehört.“

Vielfältige Perspektiven

Direkt nach seinem Trainee konnte er seine Ideen in Hamburg sofort in die Tat umsetzen. „Wir hatten viele Freiräume und konnten die Digital-Produkte neu aufsetzen“, so Spang. Heute konzentriert er sich vor allem auf Mobile-Anwendungen. Von neuen Erlösfeldern bis zur Werbe-Optimierung, von einer guten Usability bis zu Content-Strategien: ganz unterschiedliche Blickwinkel berücksichtigt der Digital-Experte bei der Produkt-Neu- und Weiterentwicklung.

Familiäre und professionelle Stimmung bei Burda

Doch nicht nur sein reines berufliches Aufgabenfeld gefällt ihm, auch die Chemie abseits des Schreibtisches stimmt. „Bei Burda herrscht eine familiäre, aber professionelle Stimmung“, sagt er. Während seiner Umläufe im Trainee oder im Basic Management Programm hat er sich ein abteilungs- und standortübergreifendes Netzwerk aufgebaut. Und auch der neue Standort in Hamburg im Holzhafen West sorgt für eine gute Atmosphäre: „Der Blick vom Büro auf die Elbe bringt Freude. Und das Fischbrötchen in der Mittagspause schmeckt direkt am Hafen gleich doppelt so gut.“

Passend zu diesem Artikel

Streaming-Angebot

6 Fakten zu TV Spielfilm-Streaming

Streaming-Angebot

6 Fakten zu TV Spielfilm-Streaming

Fernsehen ist längst nicht mehr nur das klassische Wohnzimmer-Medium – heute lassen sich Filme, Serien und Dokus dank Streaming-Diensten wie TV Spielfilm überall und auf jedem Screen verfolgen.

BurdaNews

Trotz Niederlage: Sieg für TV Spielfilm live

BurdaNews

Trotz Niederlage: Sieg für TV Spielfilm live

Deutschland unterliegt Frankreich im Halbfinale. TV Spielfilm live dagegen verhilft die Europameisterschaft zum Sieg. Insgesamt 24 Teams in 51 Spielen und dank TV Spielfilm live keines davon verpassen.

BurdaNews

BurdaNews und O2: strategische Partnerschaft

BurdaNews

BurdaNews und O2: strategische Partnerschaft

Deutschlands größter Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland und TV Spielfilm starten eine strategische Partnerschaft.