<p><img src="//burda-website.piwikpro.com/piwik.php?idsite=1" style="border:0;" alt="" /></p>
DLD
04.10.2017

Berlin calling

DLD
04.10.2017

Berlin calling

DLD-Premiere in Berlin: DLD-Gründerin Steffi Czerny veranstaltet am 26. und 27. Oktober mit ihrem Team erstmals eine DLD-Konferenz in der Hauptstadt. Die eineinhalbtägige Konferenz ist vollgepackt mit spannenden Speakern aus den verschiedensten Branchen: Unternehmer, Politiker, Designer und Künstler werden in überraschenden Panel-Konstellationen auf der DLD-Bühne erwartet.


„Als Gründerin von DLD bin ich immer auf der Suche nach spannenden Ökosystemen. Mit seiner hohen Innovationskraft und dem interessantem Mix aus Kunst, Kultur und Politik passt Berlin perfekt zu unserem Leitmotiv ‚Connect the Unexpected‘. Das Besondere an den DLD-Konferenzen ist schließlich die multithematische Ausrichtung und Interdisziplinarität, die sich auch im Programm vonDLD Berlin widerspiegeln wird. Ich freue mich sehr, mit unserem internationalen DLD-Netzwerk, Freunden und Partnern erstmals in die Hauptstadt zu gehen und von den Berlinern zu lernen!“                                             

Steffi Czerny, DLD-Gründerin


Chatbots, Pitches und Fashion

Aus dem Silicon Valley nach Berlin: Slack-Gründer Stewart Butterfield hatte sein DLD-Debüt bereits im Jahr 2005 bei der allerersten DLD-Konferenz. Damals war er zusammen mit seiner Frau zu Gast, mit der er das Fotoportal Flickr gegründet hat. Butterfields Auftritt wird bei der DLD Berlin-Premiere mit Spannung erwartet, denn erst kürzlich sammelte der Messaging-Dienst Slack in einer neuen Finanzierungsrunde eine Viertelmilliarde US-Dollar ein und wird nun mit  5,1 Milliarden Dollar bewertet. Ebenfalls aus Kalifornien wird Ben Parr anreisen: Der Mitgründer des Chatbot-Unternehmens Octane AI und ehemaliger Editor-at-Large bei Mashable, wird über das Trendthema Chatbots sprechen.

Spannend wird es beim SevenVentures Pitch Day (7VPD), der im Rahmen von DLD Berlin ausgerichtet wird: Die vier Finalisten des Startup-Wettbewerbs werden auf der Bühne gegeneinander antreten und um ein Mediapaket im Wert von drei Millionen Euro pitchen. Das Publikum und eine Fachjury, zu der Moderator und Investor Joko Winterscheidt gehört, entscheiden über den Gewinner.

Neben Investoren, Unternehmern und Politkern wie Jens Spahn (CDU) werden bei DLD Berlin auch international erfolgreiche Künstler auf der Bühne vertreten sein: Star-Pianist Igor Levit, die Fashion-Designerinnen Marina Hoermanseder und Leyla Piedayesh (Lala Berlin) sowie der chinesische Künstler Aaajiao werden bei DLD Berlin erwartet.

Ausgebildet für die Zukunft

Welchen Herausforderungen muss man sich als Führungsperson in der digitalen Welt stellen? Darüber werden unter anderem Telefónica-CEO Markus Haas und Elisabeth Denison (Deloitte) diskutieren. Denn das Führen in der digitalen Transformation erfordert einen vollkommen neuen Ansatz im Unternehmen und hängt maßgeblich von innovativen Mitarbeitern und der Rekrutierung von neuen Talenten ab.

Wie man den Tech-Nachwuchs ausbildet und fördert, weiß Thomas Bachem von der Code University. Die erst in diesem Jahr gegründete und staatlich anerkannte Hochschule bietet ab Oktober drei Bachelor-Studiengänge mit Schwerpunkt „Coding“ an. Bachem bezeichnet Coden als kreatives Problemlösen. Anstelle von Frontalunterricht und abstrakten Konzepten sollen die Studenten hier praxisnahes Wissen vermittelt bekommen, das sie kreativ umsetzen. Auch Bill Aulet von der MIT Sloan School kennt sich mit Nachwuchs aus: Der erfolgreiche Unternehmer wird darüber sprechen, wie er in seiner Rolle als MIT-Professor junge Entrepreneure ausbildet und was er ihnen mit auf den Weg gibt.

Weitere Informationen zu den Speakern sowie zum Programm von DLD Berlin erhalten Sie hier. Sie können sich unter www.dld-conference.com/DLDBerlin um ein reguläres Ticket bewerben. Für eine Presseakkreditierung wenden Sie sich bitte an dldpress@burda.com.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

DLD Berlin-Logo

DLD Berlin-Keyvisual

DLD-Gründerin Steffi Czerny

Passend zu diesem Artikel

DLD New York

If you can make it here…

DLD New York

If you can make it here…

…you’ll make it anywhere. Mit über 700 Teilnehmern und mehr als 40 Panels konnte DLD, Europas führende Digital- und Innovationskonferenz, bereits zum vierten Mal New York für sich begeistern.

Video

DLD17… nachgefragt!

Video

DLD17… nachgefragt!

Am Sonntag ist es wieder soweit: Die 13. DLD-Konferenz findet in München statt. Welche Highlights sollte man auf keinen Fall verpassen?

DLD Connect

Münchner Connections

DLD Connect

Münchner Connections

Gestern Abend veranstaltete das DLD-Team rund um Steffi Czerny zum ersten Mal DLD Connect, ein neues Event-Format, das zum Netzwerken und Austausch abseits der großen Konferenzen einlädt.