Brand Licensing
29.03.2017

Die Welt der Burda-Marken

Brand Licensing
29.03.2017

Die Welt der Burda-Marken

Eine Zeitschrift ist weit mehr als Druckerfarbe auf Papier – Print-Magazine transportieren Emotionen, Leidenschaft und Lebensgefühl, nach denen sich Konsumenten im digitalen Zeitalter mehr denn je sehnen. Sie vertrauen ihren Lieblingsmarken. Sie setzen auf deren Kompetenz, weil sie wissen: Wenn mir diese Redaktion etwas anbietet, kann ich mich darauf verlassen, dass es gut ist – und ich mich in der bekannten Lebenswelt meiner Lieblingszeitschrift wiederfinde.

Aus den einst „reinen“ Zeitschriftenmarken Burdas ist über Jahre hinweg eine große Marken- und Produktwelt gewachsen. Bunte, Playboy, Donna, Freundin, Fit for Fun und Co. werden nicht mehr nur auf Papier, sondern auch per Reisen, Wohnwelten oder Nahrungsmittel erlebbar. Ein Einblick.

Auf Reisen mit Playboy und Donna

Playboy und Donna machen das Lebensgefühl, das sie vermitteln, zur Realität. Leser erleben auf exklusiven Kurzreisen den Markenkern hautnah: Auf der einen Seite Luxushotel, Autos, Whisky, Extremsport und Playmate; auf der anderen Seite Wellness, Beauty, Mode, Backen und Schneeschuhwandern. Die Reisen sind sehr beliebt und jedes Jahr aufs Neue schnell ausgebucht.

Bewegen und gesund ernähren mit Fit for Fun

Fit for Fun überträgt seine Fitness-, Ernährungs- und Lifestyle-Kompetenz inzwischen auf mehr als 200 Produkte in über 20 Lizenzpartnerschaften. Sie alle spiegeln den Kern der Marke wider und kommen unter anderem aus den Bereichen Food, Haushalts-/Elektro-Geräte, Sport-Equipment und Bikes sowie Medien-Produkte wie DVDs und eBooks. Das aus dem Heft Gelernte kann mithilfe der passenden Produkte dann direkt in die Tat umgesetzt werden.

Einige Beispiele: das urbane E-Bike „Sturmvogel“, das Nissan Juke Sondermodell Fit for Fun, das seit 9 Jahren beliebte Fit for Fun MyMüsli, die bei „dm“ erhältlichen Bio-Fitnessbären von Frusano oder der Smoothie-Mixer und Entsafter von Severin. Regelmäßig präsentiert sich die Marke außerdem in Einzelhandelsketten wie Rewe, Edeka oder Real mit gebrandeten Produkten – von der Trinkflasche bis zur Fitnessmatte. Der neueste Deal ist eine eigens entwickelte Fit for Fun-Küche, die unter anderem einen Dampfgarer beinhaltet.

Wohnen mit Freundin

Unter der Marke Freundin „Home Collection“ produziert ein Tapetenhersteller Wohnwelten, die optimal zur Magazin-Zielgruppe passen – dazu gehören zum Beispiel Tapeten, Vorhänge und Kissen. Während die Burda-Marke samt Logo in der Kollektion präsentiert wird, begleitet Freundin die Kooperation in Print, Online und Social Media.

Weitere Bereiche, in denen erfolgreiche Lizenzkooperationen bestehen: Live Entertainment bzw. die Präsentation von Events, Kooperationen mit Modeherstellern, Betriebsrestaurants und Möbelproduzenten. Sie alle lassen Konsumenten ihre Burda-Lieblingsmarken nicht mehr nur in der ursprünglichen Form, als Zeitschrift, erleben – sondern auch als Freizeitaktivität, Alltagshilfe oder sogar Bettnachbar.

Burda Brand Licensing – Fakten auf einen Blick:

  • Der in 2012 gegründete Bereich "Brand Licensing by Burda" unter Leitung von André Möllersmann ist übergreifend als In-House-Lizenzagentur für die Burda-Marken tätig
  • Die Abteilung entwickelt und realisiert innovative Produkte und Kooperationen – ganz im Sinne des Transformationsprogramms GROW! werden so neue Erlösquellen rund um Burdas Marken erschlossen
  • Die Brand Licensing Unit hat bislang mehr als 150 Kooperationen umgesetzt – seit Bestehen zählt die Abteilung bereits zwei Millionen Ticketverkäufe von Künstlern wie Andreas Gabalier, David Garrett, dem Musical Cats u.v.m.
  • Lizenzierungen werden bei Burda ebenso zusätzlich auch durch eigene Units der Marken direkt realisiert – Fit for Fun beispielsweise ist im Jahr 2000 als eine der ersten Marken in das Lizenzgeschäft eingestiegen und darin sehr erfolgreich (Leitung: Christine Rave)
PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Das Playboy-Bett ist eines der ausgefalleneren Lizenzprodukte aus Burdas Markenwelt

Freundin im Wohnzimmer: Eine Wohnwelt mit dem Spirit des Burda-Magazins

Sportlich: Das Fit for Fun-E-Bike "Sturmvogel"

Gesund: Das Fit for Fun-Müsli bietet eine optimale Nährstoff-Zusammensetzung für Sportler und Gesundheitsbewusste

Einer der neuesten Lizenzdeals: Die veganen Fit for Fun-Fitnessbären

Kooperation mit Hallhuber: styled by Freundin

Freundin bietet in Kooperation mit L.Credi eine eigene Handtaschen-Kollektion an

Ein ganzes Auto als Lizenzprodukt: Das Nissan Juke Sondermodell Fit for Fun

Passend zu diesem Artikel

Brand Licensing by Burda

Praktikum im Sales-Team bei Brand Licensing by Burda

Brand Licensing by Burda

Praktikum im Sales-Team bei Brand Licensing by Burda

Tamara Obradovic, 23, war eine von 600 Praktikanten, die jedes Jahr bei Hubert Burda Media Praxisluft schnuppern. In dieser Interviewreihe geben Praktikanten einen Einblick in ihren Arbeitsalltag bei Burda.

Nachwuchsförderung

Trainees zu Gast bei den Markenprofis

Nachwuchsförderung

Trainees zu Gast bei den Markenprofis

Vergangene Woche waren die Trainees zum Kaminabend bei den Kollegen von Brand Licensing eingeladen. In gemütlicher Runde lernten die Nachwuchskräfte den Bereich kennen.

Fit for Fun

Bewusster kochen, gesünder leben

Fit for Fun

Bewusster kochen, gesünder leben

Fit for Fun bringt gemeinsam mit Küche&Co, dem Spezialisten für Einbauküchen aus der Otto Group, die Fit for Fun-Küche für einen gesünderen Lebensstil auf den Markt.