BurdaForward
30.05.2018

Good(vertising) to know!

BurdaForward
30.05.2018

Good(vertising) to know!

Hätten Sie gewusst, wie und wo Native Advertising am besten wirkt? Und um wie viel Prozent sich die Sympathie gegenüber einer Marke durch native Inhalte steigert? Falls nicht - Um unser Wissen rund um die Vielfalt wirkungsvoller Werbung aufzubessern, startet diese Woche die neue Social Media-Reihe „ReSearch and Find“ von BurdaForward mit über einen Monat täglich ausgespielten wissenswerten Info-Snippets auf Facebook, Twitter, Google+ und Xing.

Wissen leicht gemacht

Jeden Tag verwandeln die Native Advertising-Experten interessante und mitunter überraschende Fakten aus ihren aktuellen Studien in „Snackable Content“, also kleine und leicht verständliche Informationshäppchen. Die Ergebnisse und Zahlen geben einen spannenden Einblick in die Auswertungen der Kollegen von BurdaForward Advertising und erlauben einen völlig neuen Blick auf interessante Trends in der digitalen Welt.


„Mit der „ReSearch and Find“-Reihe möchten wir über Social Media auch die Begeisterung bei all denen wecken, die sich mit unseren Themen noch nicht auseinandergesetzt haben und auf leicht verständliche Weise den Zugang dazu ermöglichen. Im Anschluss an das Thema Native Advertising gibt die Social Media-Reihe auch Einblicke in digitale Trends wie Sprachsteuerung, Smart Home und Wearables sowie zum Thema Online-Videos bzw. Video-Effects."

Sonja Knab, Director Partner Studio, Research and Marketing bei BurdaForward Advertising


Interesse geweckt? Einfach BurdaForward auf Facebook, Twitter, Google+ oder Xing folgen. Ab dieser Woche liefern die Kollegen von BurdaForward jeden Tag einen neuen Fact und freuen sich auf Feedback!

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Beispiel-Post von BurdaForward

Beispiel-Post von BurdaForward

Passend zu diesem Artikel

BurdaForward

Native wirkt

BurdaForward

Native wirkt

Die Forschungsabteilung von BurdaForward Advertising liefert mit einer neuen, knapp 8.000 Befragten umfassenden Werbewirkungs-Studie „Best of Native Advertising“ aktuelle Messwerte zur Wirkung von nativen Kampagnen.

Native Advertising Days

„Make Content, not Commercials“

Native Advertising Days

„Make Content, not Commercials“

Vor einem hochkarätigen Fachpublikum von über 300 Teilnehmern aus insgesamt 34 Nationen wurden bei den zweiten Native Advertising Days in Berlin die Potenziale und Rahmenbedingungen für Native Advertising diskutiert.

BurdaForward Advertising Studie

„Nicht nur der Inhalt zählt“

BurdaForward Advertising Studie

„Nicht nur der Inhalt zählt“

Welchen Mehrwert haben Kunden, wenn sie ihre werblichen Inhalte über Burda-Medien ausspielen, anstatt ihn über ihre eigenen Kanäle zu publizieren? Das hat die aktuelle Studie von BurdaForward Advertising untersucht.