Compliance

Verantwortung für eine gute Zukunft

Compliance bedeutet für uns Verantwortung für unser Handeln als Unternehmer:innen, für unsere Mitarbeiter:innen, für die Gesellschaft und für die Umwelt. Als Familienunternehmen leben wir Verantwortung seit Unternehmergenerationen mit dem Ziel, aktiv positive Veränderung in der Gesellschaft voranzutreiben.

Zur Sicherstellung unseres ethischen sowie rechtskonformen Verhaltens haben wir ein umfassendes Compliance Management System eingerichtet. Im Zentrum steht hierbei unser Verhaltenskodex, welcher durch Konzernrichtlinien konkretisiert wird. Neben einer regelmäßigen Compliance-Risikoanalyse haben wir zur Früherkennung und Aufklärung von Verstößen ein digitales Hinweisgebersystem eingerichtet. Über dieses Hinweisgebersystem können Mitarbeitende, Geschäftspartner:innen, Lieferant:innen, Kund:innen und weitere Interessensgruppen, unter Wahrung der Vertraulichkeit, Meldungen über Verstöße gegen Gesetze, den Hubert Burda Media-Verhaltenskodex oder Konzernrichtlinien abgeben.

Zudem ist die Einhaltung und Sicherstellung von Menschenrechts- und Umweltstandards für uns ein wichtiges Anliegen. Wir beziehen Produkte und Dienstleistungen über Lieferant:innen in unterschiedlichen Ländern der Welt. Aus diesem Grund haben wir Regeln definiert, welche von uns und unseren Geschäftspartner:innen einzuhalten sind. Informationen darüber, wie wir unsere menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten einhalten und welche Anforderungen wir an unsere Lieferant:innen stellen, finden Sie in unserer Grundsatzerklärung zur Achtung der Menschenrechte sowie in unserem Supplier Code of Conduct. Nähere Informationen zu unserem Beschwerdeverfahren nach dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) finden Sie in unserer Verfahrensordnung.

Verhaltenskodex

Lesen Sie hier mehr zu unserem Verhaltenskodex

Verhaltenskodex
Whistleblowing

Zugang zu unserem digitalen Hinweisgebersystem

Hinweisgebersystem
Supplier Code of Conduct

Unser Code of Conduct für Lieferanten

Code of Conduct
Menschenrechte

Unsere Grundsatzerklärung zur Achtung der Menschenrechte

Grundsatzerklärung
Verfahrensordnung

Verfahrensordnung für das Beschwerdeverfahren nach dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Verfahrensordnung
LkSG-Bericht

Bericht zum Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz für das Jahr 2023

LkSG-Bericht

Unser Engagement

Als Medien- und Tech-Unternehmen übernehmen wir soziale und gesellschaftspolitische Verantwortung, setzen uns für Nachhaltigkeit und Umweltschutz, Gesundheitsprävention und Bildungsprojekte ein. Zudem fördern und unterstützen wir unsere Mitarbeiter:innen, sich für ihre sozialen Herzensprojekte zu engagieren. Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Initiativen, Projekte und Stiftungen.

"Burda bewegt"

Burda bewegt ist unsere Unternehmens-Philosophie für mehr gesellschaftliches Engagement, die zeigt, dass wir gemeinsam, als Burda-Team viel bewegen können.

Aktionen
Soziales Engagement

Wir unterstützen Bildungsprojekte für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland und Afrika und machen durch unsere Medien auf Missstände und Themen aufmerksam, die in der Gesellschaft zu wenig wahrgenommen werden.

Verantwortung
Klima- und Umweltschutz

Burda ist als Unternehmen klimaneutral! Wie wir das geschafft haben? Durch die konsequente Umsetzung unserer unternehmensweiten Nachhaltigkeitsstrategie „getting better".

getting better

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: compliance@burda.com