Volontariat

Entdecke unser

Volontariat

Ablauf der Ausbildung

Der Einstieg für das Volontariat an der Burda Journalistenschule ist zwischen dem 1. Juni und 1. Oktober des Jahres immer zum 1. und 15. eines Monats möglich und endet zwei Jahre später. Sie beinhaltet drei wesentliche Elemente:

  • die umfassende Vermittlung der journalistischen Grundlagen (klassisch und digital) sowie das Entwickeln moderner Medienmarken an der BJS (6 Monate)
  • die redaktionelle Arbeit in der Stammredaktion (12 Monate)
  • bis zu drei Hospitanzen in den Redaktionen des Konzerns, die zur Erweiterung und/oder Vertiefung individueller Kenntnisse vorgesehen sind.

Weitere Informationen findest du auf der Homepage der BJS.

Wichtige Details für deine Bewerbung

Bewerbungsvoraussetzungen

Bewerbungsvoraussetzungen

Bedingung für deine Aufnahme als Volontär:in an der Burda Journalistenschule ist das Bestehen des Aufnahmetests. Die folgenden Qualifikationen sind Empfehlungen und erhöhen deine Chancen auf einen Ausbildungsvertrag:

  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Praktikum in einer Redaktion von Burda
  • Praktikum in einer lokalen Tagezeitungs- oder Online-Redaktion
  • Kenntnisse im Bereich Online und Digitaljournalismus
Aufnahmetest

Aufnahmetest

Der Aufnahmetest findet an einem Wochenende im Mai statt und umfasst einen Wissenstest, eine Schreibübung, einen Kreativtest und ein Interview. Dein Abschneiden im Test entscheidet über die Aufnahme an der BJS.

Was dich genau erwartet? Das kannst du hier nachlesen.
Im folgenden YouTube Video gibt dir die Managerin der Burda Journalistenschule wertvolle Tipps.

Der Zeitplan – Ausbildungsbeginn

Der Zeitplan zum Ausbildungsbeginn

  • Anfang Mai: Aufnahmetest
  • Ende Mai: Auswahl der Kandidat:innen und Zusendung der Ausbildungsverträge
  • Zwischen Juni und Oktober: Ausbildungsbeginn

Bewerbungsprozess im Überblick

Stimmen zum

Volontariat

Häufig gestellte Fragen zum Volontariat:

1. Gibt es Voraussetzungen, um ein Volontariat zu absolvieren?
Voraussetzung für deine Aufnahme an der Burda Journalistenschule ist das Bestehen des Aufnahmetests. Die folgenden Qualifikationen sind Empfehlungen und erhöhen deine Chancen auf einen Ausbildungsvertrag:

  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Praktikum in einer Redaktion von Burda
  • Praktikum in einer lokalen Tagezeitungs- oder Online-Redaktion
  • Kenntnisse im Bereich Online und Digitaljournalismus

2. Muss ich mich gezielt für eine bestimmte Redaktion bewerben?
Ja, bitte bewirb dich gezielt für einen Standort und eine bestimmte Redaktion, in der du das Volontariat absolvieren willst. Die Redaktion meldet alle geeigneten Kandidat:innen zum Aufnahmetest. Diese Anmeldung erfolgt meist auf Basis eines erfolgreich absolvierten Praktikums, gelegentlich auch auf Basis eines erfolgreich verlaufenen Vorstellungsgesprächs.

Die Auflistung der möglichen Redaktionen für ein Praktikum im Hinblick aufs Volontariat findest du hier.

3. Wann sollte ich mich für ein Volontariat an der Burda Journalistenschule bewerben?
Empfohlen wird eine frühzeitige Bewerbung, etwa ein Jahr vor Start des Volontariats. So hast du und auch die Redaktionen genug Zeit, ein Praktikum einzuplanen bzw. zu absolvieren. Sollte das Praktikum erfolgreich verlaufen, wirst du von der Chefredaktion zum Auswahltest nominiert und bekommst eine Nachricht zum weiteren Vorgehen.

4. Wann erfahre ich, ob ich einen Platz an der Burda Journalistenschule bekommen habe?
Der Auswahltest findet jährlich im Mai statt. Etwa zwei Wochen später erfährst du, ob du den Test bestanden hast  und einen Platz an der Burda Journalistenschule bekommst. Nach der Zusage kannst du in einem Zeitraum zwischen Juni und Oktober flexibel starten. Das Volontariat dauert zwei Jahre ab dem Eintrittsdatum.

5. Gibt es neben der Burda Journalistenschule weitere Möglichkeiten, ein Volontariat bei Hubert Burda Media zu absolvieren?
Ja, du kannst beispielsweise ein Volontariat bei Chip.de, Focus Online oder der Blue Ocean Entertainment AG absolvieren. Diese Ausbildungen finden nicht an der Burda Journalistenschule statt und ihr Beginn variiert je nach Redaktion. Sobald ein Volontariat ausgeschrieben ist, findest du es unter den Stellenanzeigen. Fragen dazu beantworten dir gerne unsere Recruiter:innen.

News

Volontariat

Burda Journalistenschule
Reportage-Wettbewerb: Die Sieger:innen stehen fest!

Die zwei Gewinner:innen des BJS-Reportage-Wettbewerbs nehmen die Leser:innen mit auf eine Reise: Ob in eine Nachtschicht im Fitnessstudio oder mitten hinein ins Frankfurter Bahnhofsviertel. Reinlesen …

Burda Journalistenschule
Die Medienmarken 2024 sind jetzt live!

Nach zwei Jahren kreativer, innovativer und vor allem journalistischer Arbeit ist es endlich soweit: Der Jahrgang 2022 präsentiert voller Stolz seine Medienmarken.

Volontär:in werden
Das erwartet dich im Aufnahmetest der Burda Journalistenschule

Nachdem du dich erfolgreich an der Burda Journalistenschule beworben hast, bist du nur noch einen Schritt vom Volontariat entfernt – der Aufnahmetest!

 

Burda Journalistenschule
Entdecke das Volontariat bei Burda in drei spannenden Videos

Erfahre von aktuellen Volos, Alumni, Dozent:innen und Chefredakteur:innen, was dich im Volontariat erwartet.

Kontakt Burda Journalistenschule
Aylin Ercan
Recruiterin

„Für mich ist die berufliche Reise bei Burda mehr als nur Arbeit – es ist eine spannende Entdeckungsreise, bei der ich nicht nur talentierte Individuen gewinne, sondern auch neue Mitglieder für unsere Burda-Familie entdecke. Aus dem Standort Offenburg heraus erkunde ich gemeinsam mit Nachwuchskräften immer wieder aufregende Horizonte. Diese Reise führt uns zu verschiedenen Ecken, sei es auf Hochschulmessen oder Karriere-Events, die mir die Möglichkeit bieten, euch persönlich näher kennenzulernen.“

Burda TalentNetwork

Jetzt für die Burda-Community anmelden und immer als erstes informiert sein über unsere neusten Jobs, Events und relevante News.

Stay in touch
FAQs zur Bewerbung

Finde aktuelle Informationen zum Bewerbungsprozess und die Antworten zu häufig gestellten Fragen in unserem Bewerber-Guide.

FAQs