<p><img src="//burda-website.piwikpro.com/piwik.php?idsite=1" style="border:0;" alt="" /></p>

Digitalvermarkter mit passgenauen Lösungen

BurdaForward Advertisinggehört zur BurdaForward GmbH und ist einer der größten Digitalvermarkter in Deutschland. Das 70-köpfige Vermarktungs-Team um Martin Lütgenau bietet werbetreibenden Kunden und Digital-Agenturen individuelle Werbemöglichkeiten rund um Display- und Bewegtbild-Werbung sowie Native Advertising.

Zu dem digitalen Vermarktungsportfolio des Unternehmens zählen externe Medienmarken und zahlreiche digitale Burda-Angebote wie Focus Online, The Huffington PostDeutschland, Bunte, Xing, TV Spielfilm, Chip Onlineoder Playboy. Mit über 40 redaktionellen Marken, innovativen Ideen, hochwertigem redaktionellen Content und der Kreation von Werbeintegrationen, die Spaß machen, setzt die BurdaForward Advertising Trends im digitalen Markt. Im Mittelpunkt stehen passgenaue Lösungen: Für jeden Werbetreibenden hält der Vermarkter abgestimmte Ideen bereit und entwickelt  individuelle Werbeintegrationen, um eine optimale Ansprache der Nutzer und damit auch eine starke Wirkung zu erreichen.

Links: Markenportfolio, Produkte, Studien, Pressemitteilungen, BurdaForward Advertising bei Facebook

Geschäftsführer

Martin Lütgenau setzte seine als Anzeigenverkaufsleiter beim AC Verlag begonnene Karriere im Bereich Online-Marketing und Sales bei ARBOmedia AG und Microsoft fort. 2002 übernahm er die Geschäftsführung des Digitalvermarkters ForwardAdGroup und führt heute das Vermarktungsunternehmen unter dem Dach der BurdaForward GmbH.

Martin Lütgenau setzte seine als Anzeigenverkaufsleiter beim AC Verlag begonnene Karriere im Bereich Online-Marketing und Sales bei ARBOmedia AG und Microsoft fort. 2002 übernahm er die Geschäftsführung des Digitalvermarkters ForwardAdGroup und führt heute das Vermarktungsunternehmen unter dem Dach der BurdaForward GmbH.

Fakten
BereichBurdaForward
GeschäftsführerMartin Lütgenau
HauptsitzMünchen
weitere StandorteHamburg, Düsseldorf, Frankfurt
Reichweite33,65 Millionen Unique User (dig. Gesamtreichweite, AGOF digital facts 2015-7)
Kontaktmarketing@burda-forward.de
BurdaForward Advertising-News
Kampf dem Onlinebetrug

Neben geringer Sichtbarkeit ist Ad Fraud, also betrügerische Online-Werbung, eine der Herausforderungen, mit der sich die digitale Werbeindustrie derzeit intensiv beschäftigt.

Countdown zum digitalen Gipfeltreffen

Am 13. und 14. September findet die Dmexco, die Leitmesse für digitale Wirtschaft, in Köln statt. Auch Burda hat einen großen Auftritt beim „digitalen Klassentreffen“, wie die Dmexco auch liebevoll genannt wird.

Content braucht Haltung

BurdaForward Advertising lud zum 2. Mal zu den Content Marketing Beats ein. In Frankfurt und Hamburg ließ der Online-Vermarkter und Spezialist für Native Advertising Stimmen der Content Marketing-Szene zu Wort kommen.

Neues Ad-Modell

Im Rahmen der „Goodvertising“-Werbestrategie des Unternehmens hat BurdaForward auch das Flaggschiff Focus Online umgestaltet: Alle Artikelseiten des News-Portals zeigen sich nach dem Relaunch mit weniger Werbeflächen.

Gut gerüstet

Es verdichten sich die Gerüchte im Markt, dass Google einen eigenen AdBlocker plant. Martin Lütgenau, Geschäftsführer der BurdaForward Advertising, sieht der neuesten Ankündigung von Google gelassen entgegen.

Geschäftsführer

Martin Lütgenau setzte seine als Anzeigenverkaufsleiter beim AC Verlag begonnene Karriere im Bereich Online-Marketing und Sales bei ARBOmedia AG und Microsoft fort. 2002 übernahm er die Geschäftsführung des Digitalvermarkters ForwardAdGroup und führt heute das Vermarktungsunternehmen unter dem Dach der BurdaForward GmbH.