Die Nummer eins unter Deutschlands Nachrichtenportalen

Focus Online, eine Marke von BurdaForward, ist die Nummer eins unter Deutschlands Nachrichtenportalen. Das Angebot unter www.focus.de erreicht monatlich fast 21 Millionen Menschen (AGOF digital facts 2015-11). Die Redaktion des Nachrichtenportals steht für einen neuen digitalen Journalismus. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse der User. So bietet Focus Online aktuelle Inhalte und Lösungen in allen Bereichen, die auf ein hohes Informationsbedürfnis treffen  wie Telekommunikation, Finanzen, Politik, Sport, Gesundheit, Auto, Kultur und Reisen. Es ist das Angebot des mobilen und sozialen Zeitalters, das jederzeit und überall zur Verfügung steht. Chefredakteur von Focus Online ist Daniel Steil.

Das Portal wurde 1996 gegründet und wird von der FOCUS Online Group GmbH herausgegeben, die zu BurdaForward gehört. Geschäftsführer der FOCUS Online Group GmbH sind Daniel Steil, Jürgen Schlott und Andreas Laube.

Links: Focus Online

Chefredakteur

Florian Festl, Chefredakteur Focus Online

Florian Festl, Chefredakteur Focus Online

Fakten
Bereich BurdaForward
Geschäftsführung Thomas Koelzer, Jürgen Schlott
Chefredakteur Florian Festl
Reichweite 20,72 Millionen Unique User (AGOF digital facts 2015-11)
Kontakt redaktion@focus.de
Focus Online-News
Sicherheitsreport Deutschland

Focus Online beschäftigt sich in einer neuen Serie intensiv mit dem Thema Innere Sicherheit. Das Nachrichtenportal veröffentlicht ab heute regelmäßig Inhalte, die Deutschland zu diesem Thema bewegen.

Chefredakteurswechsel bei Focus Online

Daniel Steil wird zum 1. November 2018 als Chief Content Officer wichtige neue Innovations- und Strategieprojekte übernehmen. Er übergibt die Chefredaktion von Focus Online an Florian Festl.

14 Länder, 14 Reporter

Deutschlands größte Serie zu konstruktiver Berichterstattung in und für Deutschland startet heute auf Focus Online mit dem Titel „14 Länder, 14 Reporter – Lösungen, die für unsere Gesellschaft Vorbild sein können“.

Auf die richtige Karte setzen!

Als erster Vermarkter in Deutschland bietet BurdaForward seinen Kunden künftig die Möglichkeit, mit sogenannten Social Cards ihre Reichweite deutlich zu steigern.

Burda gratuliert zum Erfolg

Anlässlich der aktuellen Reichweiten- und Wachstumsrekorde sämtlicher Angebote aus dem Hause BurdaForward stießen die Mitarbeiter bei einem Umtrunk auf den gemeinsamen Erfolg an.

Chefredakteur

Florian Festl, Chefredakteur Focus Online