Immer ein Gewinn für über eine Million Leser

Als beliebtes Rätsel- und Gewinnmagazin ist Glücksrevue bereits seit 1986 auf dem deutschen Markt etabliert. Neben einer großen Rätselstrecke mit tollen Gewinnen beinhaltet Glücksrevue emotionale Reportagen sowie ausführlichen Service: informative Ratgeber- und Gesundheitsberichte, leckere Koch- und Backrezepte, faszinierende Reiseseiten sowie ansprechende Mode- und Deko-Rubriken.

Für über eine Million Leser ist Glücksrevue Woche für Woche das Magazin, das ihnen zweierlei bietet: Entspannung pur und seriösen Service, der durch den Alltag hilft.

Links: Anzeigenservice, Abo-Shop, Lösungsworttool

Chefredakteur

Kai Winckler ist seit 1993 in Chefredaktionen verschiedener Publikationen aus dem Entertainment-Bereich tätig. U.a.war er von 2002-2007 Chefredakteur von "Das neue Blatt", 2008-2010 Chefredakteur von "Neue Post" sowie 2012-2016 von "Neue Welt" und "Frau Aktuell". Im Juli 2016 wechselte Winckler zu BurdaLife als Chefredakteur der Titel Freizeit RevueFreizeit Spass und Freizeit Exklusiv.

Kai Winckler ist seit 1993 in Chefredaktionen verschiedener Publikationen aus dem Entertainment-Bereich tätig. U.a.war er von 2002-2007 Chefredakteur von "Das neue Blatt", 2008-2010 Chefredakteur von "Neue Post" sowie 2012-2016 von "Neue Welt" und "Frau Aktuell". Im Juli 2016 wechselte Winckler zu BurdaLife als Chefredakteur der Titel Freizeit RevueFreizeit Spass und Freizeit Exklusiv.

Fakten
Bereich BurdaLife
Geschäftsführer Kay Labinsky
Chefredakteurin Kai Winckler
Hauptsitz Essen
Frequenz Wöchentlich
Preis 1,30 €
Erscheint seit 1986
Reichweite 0,93 Mio. (ma 2018/II)
Auflage 77.092 (verk. Gesamtauflage IVW I/2017)
Senior Brand Manager Heike Lauber
Kontakt gluecksrevue@stegenwaller.de

Impressionen & Downloads

Chefredakteur

Kai Winckler ist seit 1993 in Chefredaktionen verschiedener Publikationen aus dem Entertainment-Bereich tätig. U.a.war er von 2002-2007 Chefredakteur von "Das neue Blatt", 2008-2010 Chefredakteur von "Neue Post" sowie 2012-2016 von "Neue Welt" und "Frau Aktuell". Im Juli 2016 wechselte Winckler zu BurdaLife als Chefredakteur der Titel Freizeit RevueFreizeit Spass und Freizeit Exklusiv.