Genaues Wetter für Deutschland und die Welt

The Weather Channel ist die weltweit führende Wetter-Plattform. Der Kanal hat mehr als 200 Meteorologen, besitzt über 70 Patente und nutzt mehr als 75.000 Datenquellen. Diese Kombination schafft die zuverlässigste Wettervorhersage – und das auf der ganzen Welt. The Weather Channel bietet als Einziger Prognosen in Echtzeit: ganz exakt für den Standort, von dem der Nutzer die Auskunft abruft.

The Weather Channel liefert für über 2 Milliarden Vorhersagepunkte alle 15 Minuten eine neue, aktuelle Vorhersage, das bedeutet, dass alle 500 Meter eine eigene Vorhersage bereitgestellt wird. Zusammen mit modernsten Vorhersagetechnologien, die die wichtigsten Wettermodelle berücksichtigen, entsteht so eine noch nicht gekannte Genauigkeit in der Wetterprognose für Deutschland – und die ganze Welt.

Die deutsche Ausgabe von The Weather Channel ist redaktionell eng mit Focus Online verknüpft. Das Portal ist ein Angebot der FOCUS Online Group GmbH, die zu BurdaForward gehört. Geschäftsführer der FOCUS Online Group GmbH sind Daniel Steil, Jürgen Schlott und Andreas Laube.

Links: Website

Portalleiter

Jürgen Schlott war seit 2005 bei der TOMORROW FOCUS AG. Bei BurdaForward leitet er den Bereich AudienceForward, der die Themen SEO, Social Media und Marketing der BurdaForward-Portale verantwortet. Zudem leitet er die Produktentwicklung bei Focus Online. Seit August 2015 führt Schlott den deutschen The Weather Channel.

Jürgen Schlott war seit 2005 bei der TOMORROW FOCUS AG. Bei BurdaForward leitet er den Bereich AudienceForward, der die Themen SEO, Social Media und Marketing der BurdaForward-Portale verantwortet. Zudem leitet er die Produktentwicklung bei Focus Online. Seit August 2015 führt Schlott den deutschen The Weather Channel.

Fakten
Bereich BurdaForward
Geschäftsführer Thomas Koelzer, Jürgen Schlott
Portalleiter Jürgen Schlott
Reichweite über 200 Millionen Nutzer weltweit 
Kontakt wetterfeedback@weather.com
The Weather Channel-News
„Willst Du mit mir gehn?“

Im Rahmen unserer Interview-Reihe „Willst Du mit mir gehn?“ begleiten wir Jan Schenk, Head of The Weather Channel Germany, auf dem Weg ins Büro, das rund 40 Kilometer von seiner Haustüre entfernt ist.

Der erste Streich

Gestern öffnete zum zehnten Mal die Dmexco (Digital Marketing Exposition & Conference), die wichtigste Messe der digitalen Branche, ihre Tore in Köln. 

Burda gratuliert zum Erfolg

Anlässlich der aktuellen Reichweiten- und Wachstumsrekorde sämtlicher Angebote aus dem Hause BurdaForward stießen die Mitarbeiter bei einem Umtrunk auf den gemeinsamen Erfolg an.

Wie wird das Wetter, Watson?

Wetter beeinflusst die Emotionen und das Verhalten von Konsumenten und damit das Geschäft - das belegen die Ergebnisse einer neuen Werbewirkungsstudie von BurdaForward zum Wetter-Targeting.

Das Silicon Valley liegt an der Isar

Festliche Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale – in der Münchner St.-Martin-Straße feierte BurdaForward mit Verleger Dr. Hubert Burda, dem Vorstand und Gästen aus Politik und Prominenz.

Portalleiter

Jürgen Schlott war seit 2005 bei der TOMORROW FOCUS AG. Bei BurdaForward leitet er den Bereich AudienceForward, der die Themen SEO, Social Media und Marketing der BurdaForward-Portale verantwortet. Zudem leitet er die Produktentwicklung bei Focus Online. Seit August 2015 führt Schlott den deutschen The Weather Channel.