Interview
12.01.2023

10 Fragen an… Bobo Nick

None

In der Interview-Reihe „10 Fragen an…“ stellen wir Burda-Mitarbeiter:innen aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen vor. Heute haben wir uns mit Bobo Nick, Executive Advisor bei Holidaycheck, unterhalten. Bobo gibt uns Einblicke in seine Arbeit in der Schweiz, verrät, wie es ist, beruflich Urlaub zu machen und worauf wir bei der Ferienplanung 2023 achten sollten.

Lieblingsfrage unseres Verlegers: Woran arbeiten Sie gerade?

An der Einführung gezielter Kunden-Incentivierungen zur weiteren Steigerung der Profitabilität unseres Kerngeschäfts, dem Verkauf von Pauschalreisen. Wir wollen dadurch das hervorragende Ergebnis aus diesem Geschäftsjahr weiter steigern.

Seit wann sind Sie bei uns und was haben Sie vorher gemacht?

Seit August 2015 bin ich bei HolidayCheck. Zuvor war ich nach meiner Promotion an der Uni Konstanz für zwei Jahre in New York als Data Scientist im E-Commerce tätig, und bin dann quasi als Bumerang an den Bodensee zurückgekehrt.

Was fasziniert Sie an Ihrem Job?

Wir beschäftigen uns jeden Tag mit Urlaub! Als Data Scientist fasziniert mich dabei besonders die Fülle und Vielfalt an Datenpunkten, warum wer wann wie wo welche Reise bucht, welche Dynamiken dabei entstehen, und wie wir diese beeinflussen können. Fast ein bisschen wie bei der Joker Karte in einem Kartenspiel, bietet mir meine aktuelle Rolle als Executive Advisor zudem sehr viel Freiraum, mich vielfältig einzubringen und Dinge zu bewegen.

Welche Kompetenzen braucht man für Ihren Beruf?

Es mag zwar etwas abgedroschen klingen, aber vor allem Kreativität! Denn auch wenn Daten (zurecht) oft als das Gold des 21ten Jahrhunderts bezeichnet werden: Daten sind letztendlich nur das, was man daraus macht. Oft ist es ein banaler neuer Blickwinkel, der wichtige Erkenntnisse ans Licht bringt. Ein tiefes Geschäftsverständnis und technische Kompetenzen in der Bearbeitung von Daten sind auf diesem Weg natürlich unabdingbar.

Auf welches Projekt sind Sie besonders stolz?

Durch die Corona Pandemie wurden die Karten am Reisemarkt neu gemischt, und wir haben diese Chance genutzt. Heute haben wir vielleicht einen besseren Blick unter die Haube unserer Geschäftszahlen als je zuvor. Es macht mich stolz, dazu beizutragen, und es ist wahnsinnig motivierend, wenn sich datengetriebenes Arbeiten letztendlich in wirtschaftlichen Erfolgen manifestiert. Emotional betrachtet war außerdem die Komposition eines HolidayCheck Songs samt Live-Performance mit unserer Mitarbeiter-Band ein besonderes Highlight der vergangenen Jahre.

Was würden Ihre Kollegen über Sie sagen?

Dass ich immer mit viel Leidenschaft für maximalen Erfolg brenne. Und dass ich mit meinen ganzen Fragen und Datenpunkten manchmal ganz schön nerven kann.

Hand aufs Herz: Was bringt Sie im Job so richtig auf die Palme?

Ineffizienz, oder allgemein: wenn es nicht vorangeht. Also zum Beispiel die Wiederholung von Fehlern, anstatt daraus zu lernen. Oder wenn einfach nur diskutiert wird, statt datengetrieben zu handeln.

Wie schalten Sie in Ihrer Freizeit am besten ab?

Im, auf, und am See. Mit Sport, mit Musik, und am liebsten: viel gemeinsame Zeit mit der Familie. Im Winter auch mal beim Bau eines Iglus.

Was ist Ihr Tipp für den perfekten Sommerurlaub 2023?

Egal wohin die Reise geht, allgemein gilt: wer früh bucht, sichert sich die besten Plätze! Und wer früh bucht, sichert sich oft auch die besten Preise. Mehr denn je im Inflationsjahr 2023. Besonders vorteilhaft sind dabei sogenannte “Flex”-Angebote, also Reisen, die sich im Zweifelsfall auch ohne hohe Kosten wieder stornieren lassen. Bei unserem hauseigenen Reiseveranstalter HolidayCheck Reisen, lassen sich Flex-Buchungen sogar bis eine Woche vor Abreise völlig kostenfrei stornieren.  

Worauf freuen Sie sich im kommenden Jahr am meisten?

Auf den Urlaub mit meiner Familie. Und natürlich haben wir auch schon gebucht!

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Bobo Nick an seinem Lieblingsstrand Es Trenc auf Mallorca, "einem der vielleicht schönsten Strände Mallorcas" © HBM

Bobo Nick spielt auf – mit der HolidayCheck-Band! © HBM

Ob in den Bergen oder am See: Urlaub macht Bobo Nick auch rein beruflich! © HBM

Das hier ist nicht irgendein Iglu. Nein! Denn den hat Bobo mit eigenen Händen während eines einwöchigen Winterurlaubs in den Schweizer Bergen gebaut © HBM

Bobo Nick ist Executive Advisor bei HolidayCheck und ein versierter Reiseexperte © Susanne Moelle

Passend zu diesem Artikel
Holidaycheck
Urlaubsplanung: Flexibilität zahlt sich aus
Holidaycheck
Urlaubsplanung: Flexibilität zahlt sich aus

Nach über zwei Jahren Pandemie und eingeschränkten Reisemöglichkeiten steht in diesem Sommer wieder eine unbeschwerte Urlaubszeit an. Nina Hammer, Head of Public Relations bei Holidaycheck, zeigt im Interview Trends auf.

Holidaycheck
Spenden für die Pestalozzi Kinderdorf Ferienfreizeiten
Holidaycheck
Spenden für die Pestalozzi Kinderdorf Ferienfreizeiten

Holidaycheck unterstützt das Kinderdorf Pestalozzi auch in diesem Jahr wieder mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro. Die Spendenübergabe fand am 27. Juli vor Ort in Wahlwies statt.

Holidaycheck
„Holidaycheck Reisen“ launcht flexibles Pauschalreisen-Modell
Holidaycheck
„Holidaycheck Reisen“ launcht flexibles Pauschalreisen-Modell

Das neue Holidaycheck Flex Produkt bietet Pauschalreisen ohne Anzahlung und mit kostenfreier Stornierung bis zu sechs Tage vor Abreise.