Felix Burda Stiftung
21.03.2023

10 Mio. Euro Werbevolumen

None

Erklärtes Ziel der im vergangenen Herbst verstorbenen Vorständin der Felix Burda Stiftung, Christa Maar, war es, dass Darmkrebs in Deutschland kein Thema mehr ist. Weil alle Anspruchsberechtigten und Risikogruppen rechtzeitig zur Vorsorge gehen und sich so vor der Erkrankung schützen. Zwar sind auch die Sterberaten seit Beginn der Stiftungsaktivitäten deutlich zurückgegangen. Die Zahlen zeigen jedoch: Noch immer erkranken in Deutschland mehr als 61.300 Menschen jedes Jahr, mehr als 23.500 sterben jährlich daran. Darmkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste Krebserkrankung.  Die Felix Burda Stiftung engagiert sich daher weiter und führt die erfolgreiche bundesweite Werbekampagne „Deal Deines Lebens“ in diesem Darmkrebsmonat März fort.

„Der Deal Deines Lebens“

Die Message im aktuellen Awareness-Monat: Das beste Angebot für die Gesundheit - und damit der "Deal Deines Lebens" - ist der Darm-Check. Denn er kostet nichts, ist für alle ab 50 und kann Darmkrebs verhindern. Idee und Umsetzung stammen von der Agentur Serviceplan Health & Life, Deutschlands Healthcare Agentur mit den meisten internationalen Auszeichnungen. Dank Serviceplan und Ströer wird es in diesem Jahr sogar eine Ausweitung der Kampagne im Bereich digital Out-of-Home geben.


„Statista hat sich unsere Werbevolumina der letzten Jahre angesehen, auf Nielsen-Daten basierend eine Auswertung gemacht und eine Grafik dazu veröffentlicht. Das Ergebnis war auch für mich beeindruckend. Bis zu 10,2 Mio. Euro Bruttowerbevolumen – so viel Media wird uns jedes Jahr im Darmkrebsmonat März von den deutschen Medienhäusern pro bono zur Verfügung gestellt. Eine gewaltige Werbe-Power gegen Darmkrebs.“

Carsten Frederik Buchert, Director Marketing & Communications der Felix Burda Stiftung


Die Leistungen des Darm-Checks

Als Darm-Check bezeichnet die Felix Burda Stiftung vereinfacht die beiden kostenfreien, gesetzlichen Leistungen zur Vorsorge und Früherkennung von Darmkrebs - Stuhltest und Koloskopie. Männer haben ab 50 Jahren Anspruch auf Stuhltest oder Vorsorge-Darmspiegelung. Frauen haben ab 50 Jahren Anspruch auf den Stuhltest und ab 55 Jahren Anspruch auf die Vorsorge-Darmspiegelung.

Alle Informationen rund um die Vorsorge werden auf der Kampagnen-Website auch in leichter Sprache und in verschiedenen Sprachen, u.a. Türkisch, Russisch und Englisch, angeboten.


“Warum leichte Sprache? Warum der Fokus auf „kostenlos“ und einen guten Deal? Weil es leider beim Thema Krebsvorsorge so ist, wie beispielsweise bei gesunder Ernährung und gesundem Lifestyle: Sozioökonomisch schwächere Bevölkerungsgruppen, die auch über ein niedrigeres Bildungsniveau verfügen, haben gesundheitlich das Nachsehen, weil auch ihre Gesundheitskompetenz geringer ausgeprägt ist. Sie nutzen die Darmkrebsvorsorge daher seltener. Sie wollen wir besser erreichen. Sozial und finanziell gut gestellte Bürger erkranken dagegen seltener, werden im Fall einer Darmkrebserkrankung früher diagnostiziert und leben länger.“

Carsten Frederik Buchert, Director Marketing & Communications der Felix Burda Stiftung


Mit weiteren Motiven wird im März in Burda-Medien dem Lebenswerk von Christa Maar gedacht.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Über 3.600 Ausstrahlungen auf 44 Sendern. Der TV-Spot mit Adnan Maral und Simon Licht wurde bereits in 2022 zum Aktionsmonat pro bono geschaltet © Felix Burda Stiftung

Anzeige zur Kampagne "Der Deal deines Lebens" © Felix Burda Stiftung

Diesjährige Kampagne der Felix Burda Stiftung zum Darmkrebsmonat März © Felix Burda Stiftung

Diesjährige Kampagne der Felix Burda Stiftung zum Darmkrebsmonat März © Felix Burda Stiftung

Passend zu diesem Artikel
Felix Burda Stiftung
Wenn Hund und Katze für den Darmcheck werben
Felix Burda Stiftung
Wenn Hund und Katze für den Darmcheck werben

Zum 23. Mal steht der März in ganz Deutschland im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. In der neuen Awareness-Kampagne der Felix Burda Stiftung setzen erstmals 3D-animierte Tiere den Darmcheck in Szene.

Felix Burda Stiftung
Wie wirbt man mit Emojis für den Darm-Check?
Felix Burda Stiftung
Wie wirbt man mit Emojis für den Darm-Check?

Als Verlängerung der Werbekampagne #DealDeinesLebens zum Darmkrebsmonat März 2023 hat sich die Felix Burda Stiftung noch einen zusätzlichen, kreativen Coup ausgedacht.

Felix Burda Stiftung
Letztes Vermächtnis von Christa Maar
Felix Burda Stiftung
Letztes Vermächtnis von Christa Maar

Das jahrelange Engagement der Felix Burda Stiftung und Vorständin Dr. Christa Maar wird nun bald in der medizinischen Regelversorgung der gesetzlichen Krankenkassen berücksichtigt.