Burda Style
22.06.2016

130 Nähtalente und eine Gewinnerin

Burda Style
22.06.2016

130 Nähtalente und eine Gewinnerin

Über 130 Jungdesigner sowie Do-it-Yourself-Fans sind dem Aufruf des Kreativmagazins Burda Style gefolgt und haben für den zweiten Talentwettbewerb Sommerkleider entworfen und selbst genäht. Nachdem die Burda Style-Community die Top 20 Kandidaten mit über 20.000 Stimmen auf allen Kanälen ermittelt hatte, wählte die Expertenjury drei Finalistinnen für einen Live-Wettbewerb: Die Burda Style-Chefredakteurin Dagmar Bily, Gabriele Albert-Wurst (Vorsitzende des Landesinnungsverbands des Maßschneiderhandwerks) und Designer Dimitrios Panagiotopoulos warfen einen kritischen Blick auf die Entwürfe und luden schließlich Julia (28) aus Frankfurt, Janine (30) aus der Nähe von Hamburg und Jessica (23) aus Pforzheim nach München ein.

Live Challenge in München

Innerhalb einer Stunde musste eine Clutch mit Lederapplikationen und Reißverschluss genäht werden. Die Jury beurteilte anschließend sowohl das eingereichte Sommerkleid, als auch das Ergebnis der Live-Challenge. Jessica aus Pforzheim überzeugte die Jury mit einem fließenden Sommerkleid im Nude-Look und ihrem Können und ihrer Kreativität bei der Live-Challenge.

Sie gewann eine Näh-Reise nach Südfrankreich, bei der sie ihre handwerklichen Kenntnisse erweitern und neue Inspirationen für neue Kreationen sammeln kann.

Satin und weiße Spitze

Auch die Ergebnisse der Zweit- und Drittplatzierten konnten sich sehen lassen und überzeugten die Jury: Julia mit ihrem Bombshell-Kleid aus der Burda Style 05/2011 und Janine mit ihrer Kreation aus rosa Satin und weißer Spitze. Der Gewinn: eine hochwertige Nähmaschine.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Die Jury versammelte sich zum Auswerten der Clutches und war begeistert vom Talent der Hobby-Schneider

Die Finalistinnen bei der Auswahl der Lederstoffe

Die Jury beurteilt die drei Lederclutches der Finalistinnen

Die Challenge: eine Lederclutch aus der Burda Style in einer Stunde anzufertigen

Dagmar Bily und Gabriele Albert-Wurst begutachten das Kleid von Finalistin Jessica

Der Burda Style-Talentwettbewerb fand vergangenen Dienstag im Skyloft in München statt

Die Finalistinnen machen sich ans Werk

Dagmar Bily und Dimitros Panagiotopoulos beim Interview

Gewinnerin Jessica mit ihrer Clutch

Finalistinnen Janine und Julia mit ihren nagelneuen Nähmaschinen

Gabriele Albert-Wurst mit dem Design von Finalistin Julia

Chefredakteurin Dagmar Bily

Gabriele Albert-Wurst im Interview über die Förderung von Nachwuchstalenten

Dimitros Panagiotopoulos ist absoluter Perfektionist und achtete sehr auf die Verarbeitung der Lederclutches

Finalistin Julia mit ihrem finalen Design und der Lederclutch

Janine mit ihrer Kreation aus rosa Satin und weißer Spitze

Burda Style-Talent Gewinnerin Jessica kam in die Top 3 mit ihrem fließenden Sommerkleid in Nude

Julia im Interview

Die Juroren im Gespräch

Im Skyloft in München fand der Burda Style-Talentwettbewerb zum zweiten Mal statt

Die Jury wartete während der Live-Challenge gespannt auf die Ergebnisse der drei Finalistinnen

Finalistin Janine

Die Finalistinnen stellen ihre finalen Designs vor

Die Juroren

Julia bei der Live-Challenge

Janine bei der Live-Challenge

Gabriele Albert-Wurst im Gespräch mit den Finalistinnen

Designer Panagiotopoulos bei der Begutachtung der finalen Kleider

Die finalen Minuten der Live-Challenge

(v.l.n.r) Dagmar Bily (Chefredakteurin Burda Style), Gabriele Albert-Wurst (Vorsitzende des Landesinnungsverbandes des Maßschneiderhandwerks) mit den Finalisten Janine, Jessica, Julia und Designer Dimitros Panagiotopoulos

Die glückliche Gewinnerin Jessica

Passend zu diesem Artikel

#beebetter am Weltbienentag

Bienenerlebnisgarten in Offenburg eröffnet

#beebetter am Weltbienentag

Bienenerlebnisgarten in Offenburg eröffnet

Die bundesweite Initiative #beebetter hat nach der großen, internen Blumensamentütchen-Verteilaktion vor wenigen Wochen jetzt mit den Mitarbeitern einen eignen Bienenerlebnisgarten eröffnet.

Technik trifft Musik

Melodien von Zukunftsvisionen

Technik trifft Musik

Melodien von Zukunftsvisionen

Der Dirigent und Komponist Eberhard Schoener hat am Donnerstag seinen sogenannten Moog-Syntheziser Modular 3P - einen der ersten Synthesizer der Welt – an das Deutsche Museum in München übergeben.

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Am 4. Juni ist es wieder soweit: Der Fit Tech Summit, die Konferenz rund um Fitness-Technologien findet statt. Gründerin Natalia Karbasova spricht im Interview über die Highlights.