08.03.2019

5 Karriere-Tipps von erfolgreichen Frauen

Der internationale Weltfrauentag am 8. März steht im Zeichen der Gleichstellung von Frauen und Männern. Weltweit gehen dafür an diesem Tag Frauen auf die Straße, machen auf ihre Rechte aufmerksam – feiern aber auch die erreichten Erfolge.

Leider hinkt Deutschland bei der Gleichstellung der Geschlechter im internationalen Vergleich nach wie vor hinterher. So verdienen Frauen in Deutschland durchschnittlich weiter deutlich weniger als ihre männlichen Kollegen und bekleiden seltener Führungspositionen. Insgesamt haben es Frauen in der Arbeitswelt immer noch deutlich schwerer, eine erfolgreiche Karriere zu verfolgen als ihre männlichen Kollegen.

Umso wichtiger ist es, gerade für Berufseinsteigerinnen, von Vorbildern zu lernen und sich an erfahrenen Beispielen zu orientieren. Dafür geben fünf erfolgreiche Karrierefrauen von Burda ihre persönlichen Tipps – die im Übrigen keineswegs nur für junge Frauen gelten, sondern selbstverständlich auch Männern am Start ihrer Karriere ans Herz gelegt werden können.


#1

„Traut euch etwas zu und macht es einfach. Nicht darüber nachdenken, wie man Karriere machen kann, sondern sich mit Dingen beschäftigen, auf die man Lust hat.“

Aliz Tepfenhart, Geschäftsführerin BurdaDigital

#2

„Nehmt euch Zeit, um Euch selbst kennen zu lernen. Allein dadurch, dass man sich fragt, warum man arbeitet und was man von seiner Arbeit will, entsteht eine völlig andere Haltung.“

Eleni Siakagianni, Director of Engineering bei Cliqz
 

#3

„Ich bin kein Fan davon, sich auf seine Schwächen zu konzentrieren – man sollte sich auf seine Stärken fokussieren. Man muss herausfinden, worin man richtig gut ist und das Andere zur Seite legen.“

Nina Zimmermann, Managing Director BurdaStudios
 

#4

„Entdecke, dass es Spaß macht, Verantwortung zu tragen, denn das bedeutet Gestaltungsspielraum. Unsere Gesellschaft braucht Leute, die Verantwortung übernehmen.“


Mechthild Taminé, Head of Business & Customer Solutions BurdaSolutions

#5

„Ausprobieren, Fehler machen und immer wieder von Neuem anfangen. Und nicht von Niederlagen oder Absagen demotivieren lassen!“

Steffi Czerny, Gründerin und Geschäftsführerin DLD

 

Gespannt, was die fünf Powerfrauen noch zu erzählen haben? Für noch ausführlichere Einblicke in die Werdegänge der fünf Kolleginnen lohnt sich ein Blick in die vollständigen Interviews, die hinter jedem Zitat verlinkt sind.

 

PDF
Passend zu diesem Artikel
Interview
10 Fragen an... Ines Machinek
Interview
10 Fragen an... Ines Machinek

In dieser Interview-Reihe stellen wir Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen vor, damit Sie Burda noch besser kennenlernen. Heute: Ines Machinek von BurdaSolutions.

DLD
DLD launcht Online-Event-Reihe DLD Sync
DLD
DLD launcht Online-Event-Reihe DLD Sync

Außergewöhnliche Zeiten erfordern neue (Event-)Formate: Die internationale Konferenzplattform DLD (Digital, Life, Design) launcht ein neues Format namens DLD Sync.

DLD Campus Lecture 2020
Jamie Metzl spricht an der LMU
DLD Campus Lecture 2020
Jamie Metzl spricht an der LMU

Jamie Metzl ist Science-Fiction-Autor, Experte für Zukunftstechnologien sowie Geopolitik und am 20. Januar 2020 Gast bei DLD Campus Lecture an der Ludwig-Maximilians-Universität München.