DLD
07.06.2017

Ab nach Bayreuth!

Der Countdown für die erste DLD-Konferenz an einer deutschen Universität läuft! Am 21. Juni 2017 findet die Premiere von DLD Campus in Bayreuth statt, denn exzellente Innovations-Hotspots gibt es auch in Regionen außerhalb der Ballungszentren großer Städte. DLD Campus rückt genau diese regionalen Treiber und Gestalter der digitalen Revolution in den Fokus und vernetzt sie mit der internationalen DLD-Community: Unternehmer, Politiker, Künstler, Wissenschaftler und Gründer werden an der Universität Bayreuth zu aktuellen Themen wie die Zukunft der Arbeit und Mobilität, Maschinenintelligenz, Jobs und Recruitment, Marketing und Digital Advertising sowie Fake News diskutieren.

Vielseitiges Speaker-Line-up

Auf dem Programm von DLD Campus stehen kontroverse Diskussionen und überraschende Panelkonstellationen. Hierfür werden unter anderem Martin Wippermann von Rehau, Katharina Wagner, Opernregisseurin und Geschäftsführerin der Bayreuther Festspiele, die Bayerische Staatsministerin Beate Merk, der Präsident der Universität Bayreuth Stefan Leible sowie Rayk Anders sprechen, der für seinen Youtube-Kanal „Armes Deutschland“ bekannt ist. Auch Adidas Fußball Chefdesigner Sam Handy sowie eine der großen New Yorker Gründerinnen Hilary Mason (Fast Forward Labs) werden nach Bayreuth reisen.

Ab in die Zukunft

Innovationen werden bei DLD Campus erlebbar, wenn Avantgarde-Künstler und Cyborg-Aktivist Neil Harbisson die Bühne betritt. Harbisson ist der erste Mensch mit einer implantierten Antenne im Schädel und der erste offiziell von einer Regierung anerkannte Cyborg – also ein Mensch mit technischer Erweiterung.

Neueste Technologien stehen auch bei den Workshops im Fokus, die im Rahmen von DLD Campus angeboten werden. Teilnehmer können hier in die Welt von Virtual Reality eintauchen oder in 45 Minuten lernen, wie sie ohne Programmierkenntnisse ihren eigenen Chatbot erstellen. In einem Workshop zum Thema Unternehmensgründung geht es um die Frage, wie aus einer einfachen Idee ein Startup wird, und ein Drohnenzirkus vor dem Bayreuther Audimax lädt die Teilnehmer dazu ein, Drohnen selbst fliegen zu lassen.

Die Eventdaten im Überblick:

Wann: Mittwoch, 21. Juni 2017, 9.00 – 18.30 Uhr

Wo: Audimax der Universität Bayreuth, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Tickets sind im DLD Campus-Ticketshop unter www.dld.co/dldcampus17 erhältlich.

Für eine Presseakkreditierung wenden Sie sich bitte an dldpress@burda.com

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Am 21. Juni 2017 findet die Premiere von DLD Campus, der neuen DLD Konferenzreihe, in Bayreuth statt

Passend zu diesem Artikel
DLD
DLD startet neues Onlineformat „All Stars“ und verschiebt Januarkonferenz
DLD
DLD startet neues Onlineformat „All Stars“ und verschiebt Januarkonferenz

Unter dem Jahresmotto „What the World Needs Now“ startet Burdas Innovationskonferenz im Februar ein neues Onlineformat mit prominenten Speaker:innen.

DLDSync
Ein Doughnut als Theorie-Ansatz
DLDSync
Ein Doughnut als Theorie-Ansatz

Wirtschaftswissenschaftlerin Kate Raworth hat die Ökonomie-Theorie Doughnut Economics entwickelt und wird das Konzept in der kommenden DLD Sync-Session erklären.

DLD Tel Aviv
Virtuelle Konferenz in Israel
DLD Tel Aviv
Virtuelle Konferenz in Israel

Aufgrund der strengen Corona-Beschränkungen und des erneuten Lockdowns in Israel findet DLD Tel Aviv kommende Woche nun erstmals digital statt.