ADAC Motorwelt
20.05.2021

EM-Sammelfieber: ADAC Motorwelt kooperiert mit Panini

None

Stars, die aus der Tüte kommen: Erstmals ist das Premiummagazin ADAC Motorwelt Kooperationspartner von Panini, dem weltweit größten Anbieter von Sammelbildern. Pünktlich zur um ein Jahr verschobenen Fußball-Europameisterschaft 2020 erhalten Leser:innen zu jeder Ausgabe der Mitgliederzeitschrift, die ab heute ausliegt, jeweils neun Panini-Sticker. Die Besonderheit: Im Rahmen dieser Kooperation stellt Panini kostenlos 3,8 Millionen 9er-Stickerbögen zur Verfügung, die es in diesem Format nur für ADAC-Mitglieder in der ADAC Motorwelt geben wird.

In über 9.000 EDEKA-Märkten und Netto-Filialen wird die ADAC Motorwelt neben der offiziellen Panini-Stickerkollektion zur EM ausliegen, die Leser:innen zum Sammeln, Tauschen und Kleben einlädt. Außerdem wird die Kooperation in der Marketingkampagne der ADAC Motorwelt verankert und durch verschiedene PoS-Maßnahmen im Handel begleitet.

Inhalte rund um mobilen Kosmos – mit Philipp Lahm und Silbermond

Neben den Klebestickern mit Kultstatus öffnet das Magazin auch inhaltlich die Fußballbühne und wird seinem Lifestyle-Charakter rund ums mobile Leben gerecht. Von Rom über Belgrad bis hin zu Rotterdam: Alle bisherigen EM-Endspielorte werden in Bezug auf Straßenverkehr, Luftqualität, ÖPNV und Fahrradfreundlichkeit miteinander verglichen. Auch Philipp Lahm, diesjähriger EM-Botschafter, kommt zu Wort und spricht über Durchhaltevermögen und seinen Fußball-Kollegen Joshua Kimmich, der Teil des diesjährigen EM-Kaders von Panini ist.

Darüber hinaus bietet die zweite Ausgabe in diesem Jahr weitere Inhalte, die dem Premium-Anspruch der Motorwelt alle Ehre machen. Hochwertige Bildstrecken und Hintergrundstücke wie zum Beispiel zur Zukunft des autonomen Fahrens oder die Titelgeschichte zum Megatrend Camping sind wieder zu finden, genauso wie die beliebten Services und Studien. Der ADAC hat unter anderem das Reiseverhalten der Deutschen in Corona-Zeiten untersucht. Außerdem steigen die Sängerinnen Stefanie Kloß von Silbermond und Lea exklusiv für die Motorwelt in einen Nightliner-Tourbus und sprechen über ihr Mobilitätsverhalten.

Hintergrund

Clubmitglieder können sich die ADAC Motorwelt unter Vorlage ihrer Mitgliedskarte bundesweit in ihrem nächsten teilnehmenden EDEKA-Markt, ihrer Netto-Filiale oder beim ADAC abholen. Damit ist die Motorwelt auch zu einem Produkt geworden, das Leser:innen aktiv mit nach Hause nehmen. Die neue Ausgabe inklusive der extra konfektionierten Regional-Supplements ist bereits die sechste, die der Burda-Vermarkter BCN als Generalunternehmer verantwortet.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Das Cover der aktuellen ADAC Motorwelt (c) ADAC Motorwelt

Das Mobilitätsmagazin blickt u.a. auf die bisherigen EM-Finalstädte in Bezug auf Straßenverkehr, Luftqualität, ÖPNV und Fahrradfreundlichkeit (c) ADAC Motorwelt

Passend zu diesem Artikel
ADAC Motorwelt #4
Jetzt abholen: Die neue ADAC Motorwelt!
ADAC Motorwelt #4
Jetzt abholen: Die neue ADAC Motorwelt!

Clubmitglieder erhalten die neueste Ausgabe der ADAC Motorwelt ab dem 26. November in den teilnehmenden Edeka-Märkten und Netto-Filialen sowie beim ADAC.

Burda & ADAC
Ab zu Edeka: Die neue ADAC Motorwelt ist da!
Burda & ADAC
Ab zu Edeka: Die neue ADAC Motorwelt ist da!

„Rauszeit“ heißt die Titelstory der neuen ADAC Motorwelt, die ab dem 10. September 2020 in allen teilnehmenden Edeka-Märkten und Netto-Filialen sowie beim ADAC erhältlich ist.

ADAC Motorwelt
Runde Sache
ADAC Motorwelt
Runde Sache

Ab heute ist die zweite Ausgabe der ADAC Motorwelt in allen teilnehmenden Edeka-Märkten und Netto-Filialen sowie in den ADAC Geschäftsstellen erhältlich. „Jetzt geht’s rund“ lautet der Titel der Sommer-Ausgabe.