C3 Creative Code and Content
07.07.2017

Adel Gelbert wird CEO

C3 Creative Code and Content
07.07.2017

Adel Gelbert wird CEO

Europas führender Anbieter für Content Marketing C3 bekommt erstmals einen CEO: Adel Gelbert wird zum 1. September 2017 die internationale Agenturgruppe leiten. Gelbert ist seit fünf Jahren Partner bei FischerAppelt Advisors, der strategischen Marketing- und Kommunikationsberatung der FischerAppelt AG. Davor war der Diplom-Kaufmann insgesamt zwölf Jahre Partner und Geschäftsführer der BBDO-Tochter Batten & Company, eine auf Marketing und Vertrieb spezialisierte Kommunikationsberatung. Zuvor arbeitete er als Unternehmensberater für A.T. Kearney sowie im Brand Management bei Procter & Gamble. Bei C3 werden neben Adel Gelbert der Chief Digital Officer (CDO) Blundstone Osterberger für die kreativen und digitalen Bereiche und Gregor Vogelsang für die weitere Internationalisierung Führungsverantwortung tragen. Die beiden Gründer Lukas Kircher und Rainer Burkhardt bleiben langfristig aktive Gesellschafter der C3-Gruppe und werden jeweils die Funktion eines Chairman übernehmen.

C3 ist 2014 aus einer Fusion zwischen Kircher Burkhardt und der Burda Creative Group hervorgegangen und hat sich innerhalb weniger Jahre zum europäischen Marktführer unter den Content Marketing Agenturen entwickelt. Im Februar 2017 hatte Hubert Burda Media seine Anteile an der Agenturgruppe von 50 auf 85 Prozent aufgestockt. Innerhalb der neuen Managementstruktur von C3 wird es einen Beirat geben, dem neben den Gründern die Burda-Vorstandsmitglieder Philipp Welte und Andreas Rittstieg angehören.


C3 ist auf dem Weg zu einem voll integrierten, internationalen Marketing-Dienstleister und besetzt damit ein stark wachsendes Geschäftsfeld, in das wir nachhaltig investieren. Adel Gelbert ist als erfahrener Kommunikationsstratege und Top-Manager für die Führung der operativen Geschäfte des C3 Networks hervorragend geeignet.“

erklärt Philipp Welte, der bei Burda für die Mehrheitsbeteiligung an C3 verantwortlich ist.


Rainer Burkhardt, Gründer von C3, sagt: „Wir freuen uns sehr, mit Adel Gelbert einen profilierten Experten aus der vorstandsnahen Strategieberatung zu gewinnen. Er bringt eine große Erfahrung in der Markenführung und Markenstrategie mit. Vor dem Hintergrund, dass Unternehmensstrategie und Markenstrategie immer weiter zusammenwachsen und Unternehmensberatungen immer stärker in das Geschäftsfeld Big Data und digitales Marketing vordringen, ist das für die Weiterentwicklung unserer Agenturgruppe eine entscheidende Weichenstellung.“

Lukas Kircher, Gründer von C3, ergänzt: „Wir sind unglaublich stolz auf unsere Mannschaft und auf alles, was wir bisher mit unseren Teams erreicht haben. Rainer Burkhardt wird strategischer Sparringspartner des operativen CEOs Adel Gelbert und kümmert sich um die Themen Client Relations und Strategie. Ich werde gemeinsam mit Blundstone Osterberger die Themen Digitalisierung, Innovation und Kreativität weiterentwickeln.“

C3-Geschäftsführer Burkhard Tewinkel leitet gemeinsam mit Christian Breid (Hamburg) und Karsten Krämer (München, Stuttgart) das operative DACH-Geschäft der C3 Agenturgruppe.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Pressemitteilung zum Download

Adel Gelbert

C3-Logo

Passend zu diesem Artikel

Playboy

Myriam Karsch und Florian Boitin übernehmen Playboy-Lizenz von Burda

Playboy

Myriam Karsch und Florian Boitin übernehmen Playboy-Lizenz von Burda

Das langjährige Playboy-Führungsduo Myriam Karsch (Verlagsleiterin) und Florian Boitin (Chefredakteur) wird zum Jahresende die Lizenz für die Marke Playboy in einer eigenständigen GmbH weiterführen.

Instyle Shop-it

Der ultimative Shoppingberater

Instyle Shop-it

Der ultimative Shoppingberater

Harm Heibült, Director Product bei BurdaStyle, stellte bei der Berliner K5 "Instyle Shop-it" vor, die E-Commerce-Plattform des Fashionmagazins.

Focus

Klar zur Wende?

Focus

Klar zur Wende?

Focus hat die Mobilitätswende längst auf der Agenda. Aktuell widmet man sich in einem 48-seitigen Special der modern gedachten Mobilität. Patrick Morda, leitender Redakteur des Specials, gibt Einblick und Ausblick.