Super Illu
19.03.2020

Aktion #drinistin gestartet

Super Illu
19.03.2020

Aktion #drinistin gestartet

Super Illu ruft seine Leser, User und alle Mitmenschen in Deutschland mit der Aktion #drinistin dazu auf, wenn irgend möglich konsequent zuhause zu bleiben, um die weitere Verbreitung des Coronavirus nachhaltig zu verlangsamen und unser Gesundheitssystem zu unterstützen. Chefredakteur Stefan Kobus formuliert seinen Appell in einem Video. Darin betont er, wie wichtig es ist, das jeder einzelne in der Bevölkerung mit seinem verantwortungsvollen Verhalten dazu beitragen kann, die Ausbreitung von Covid-19 zu bremsen, indem er seine sozialen Kontakte auf das absolute Minimum beschränkt und das Haus nur für lebensnotwenige Besorgungen und den Weg zur Arbeit verlässt, falls Home Office-Lösungen nicht umsetzbar sind.


„Die nächsten Tage werden entscheidend sein. Bitte macht alle mit! #drinistin ist in dieser Krise das Gebot der Stunde.“

Stefan Kobus, Chefredakteur Super Illu


 

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Super Illu-Chefredakteur ruft auf, zu Hause zu bleiben © HBM

Passend zu diesem Artikel

Interview mit Stefan Kobus, Chefredakteur Super Illu & Guter Rat
„Gemeinsam sind wir super!“
Interview mit Stefan Kobus, Chefredakteur Super Illu & Guter Rat
„Gemeinsam sind wir super!“

Die BurdaLife-Kollegen in Berlin bringen heute zwei Sonderhefte in den Handel und haben sich auf das veränderte Lebensumfeld ihrer Leser und User eingestellt. Dazu Chefredakteur Stefan Kobus im Interview.

Burda bewegt
Alltag mit der Corona-Gefahr: Eine Risikopatientin erzählt
Burda bewegt
Alltag mit der Corona-Gefahr: Eine Risikopatientin erzählt

Susanna Zsoter, Palliativpatientin, erzählt über ihren Alltag, der durch Corona auf den Kopf gestellt wurde und zeigt auf, wie wichtig gerade jetzt Solidarität und Achtsamkeit ist - insbesondere gegenüber Risikogruppen.

BurdaPrincipal Investments
Skillshare-CEO Matt Cooper: „Kreativität hilft gegen Stress“
BurdaPrincipal Investments
Skillshare-CEO Matt Cooper: „Kreativität hilft gegen Stress“

Trotz der globalen Corona-Pandemie gibt es viele Möglichkeiten, sich mit anderen zu vernetzen und in den eigenen vier Wänden kreativ zu werden. Dabei hilft auch die E-Learning Plattform Skillshare.