Nebenan.de
17.11.2021

Aktion „Weihnachten nebenan“ gegen Einsamkeit

None

Von Weihnachtssingen bis Nachbarschaftswichteln – das Nachbarschaftsnetzwerk Nebenan.de lädt seine Nutzer:innen und Menschen in ganz Deutschland ab Ende November dazu ein, Weihnachten zusammen in der Nachbarschaft zu feiern und setzt damit ein Zeichen gegen Einsamkeit und Anonymität. Hubert Burda Media ist bereits seit 2016 in Nebenan.de investiert und hat im August 2020 die Mehrheit des Sozialunternehmens übernommen.

Niemand muss allein sein

Mit kreativen Formatideen ruft Nebenan.de ab dem 21. November bis 26. Dezember 2021 erneut dazu auf, sich in der Adventszeit für mehr Gemeinschaft in der Nachbarschaft einzusetzen. Das Ziel: Viele kleine Aktionen deutschlandweit, die dafür sorgen, dass niemand die Adventszeit allein verbringen muss.


„Ich finde es sehr alarmierend, dass immer mehr Menschen in Deutschland unter Einsamkeit leiden. Besonders in der Weihnachtszeit ist das Bedürfnis nach Gemeinschaft hoch. Genau hier setzen wir mit 'Weihnachten nebenan' an. Mit tausenden Aktionen deutschlandweit wollen wir zeigen: Niemand muss in der Weihnachtszeit alleine bleiben.”

Ina Remmers, Geschäftsführerin und Mitgründerin von Nebenan.de


Mehr als ein Drittel fühlt sich einsam

In einer Umfrage unter Nebenan.de-Nutzer:innen gaben im Dezember 2020 mehr als ein Drittel der 700 Befragten an, sich in der Weihnachtszeit ab und zu einsam zu fühlen. Genau hier setzt „Weihnachten nebenan“ an: Die Aktion hilft Menschen dabei, in der Weihnachtszeit unkompliziert Gesellschaft zu finden. Im Weihnachtsbereich von Nebenan.de können Nutzer:innen Aktionen in ihrer Nähe entdecken oder Nachbar:innen einladen. Im Fokus stehen Winterspaziergänge auf Abstand, Nachbarschaftsaktionen für Bedürftige, Weihnachtssingen in der Nachbarschaft, Nachbarschaftswichteln, und gemeinsames Weihnachtsessen. Nebenan.de stellt Tipps, Anleitungen und Materialien zum Download zur Verfügung, die bei der Umsetzung der Aktionen unterstützen.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Das Nachbarschaftsnetzwerk bringt Menschen in der Weihnachtszeit zusammen (c) Nebenan.de

Passend zu diesem Artikel
Nebenan.de
Nachbarschaftsnetzwerk startet Werbeangebot
Nebenan.de
Nachbarschaftsnetzwerk startet Werbeangebot

Das Nachbarschaftsnetzwerk Nebenan.de tritt in den Werbemarkt ein und ermöglicht Kampagnenschaltung auf seiner Plattform. Dabei achten sie bewusst auf ein "Good Advertising" ohne massives Datensammeln.

Nebenan.de
Das Team des Monats
Nebenan.de
Das Team des Monats

Bei Burda arbeiten die besten Teams, die gemeinsam großartige Dinge auf die Beine stellen. In dieser Serie stellen wir solche Abteilungen vor. Heute: die Kolleg:innen aus dem Content & PR-Bereich von Nebenan.de.

Freundin & Nebenan.de
Laufend neue Freundschaften schließen
Freundin & Nebenan.de
Laufend neue Freundschaften schließen

Rund 400 Teilnehmer:innen haben sich am Sonntag, den 15. Mai durch die gemeinsame Aktion des Frauenmagazins Freundin und des Nachbarschaftsportals Nebenan.de verabredet, um am sogenannten Plauderlauf teilzunehmen.