Hubert Burda Media
12.01.2024

Alexander Kudlich ergänzt den Verwaltungsrat

None

Alexander Kudlich (43), Investor und Unternehmer, ist von der Familie Burda zum 1. Januar 2024 in den Verwaltungsrat von Hubert Burda Media berufen worden. Alexander Kudlich ist einer der Gründungspartner von 468 Capital, einem erfolgreichen Technologieinvestor. 468 Capital investiert aus Berlin und der US- Westküste weltweit in Technologieunternehmen mit Fokus auf Software. Zuvor war Alexander Kudlich Vorstandsmitglied der Rocket Internet SE, wo er von 2011 bis 2020 beschäftigt war.

Seine berufliche Laufbahn startete Alexander Kudlich nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und der Philosophie an der UCL in London 2005 als Assistent des Vorstandsvorsitzenden der Axel Springer AG. Von 2008 bis 2011 arbeitete er in verschiedenen leitenden Positionen für die zu Axel Springer gehörende Zanox/Awin.

Paul-Bernhard Kallen, Vorsitzender des Verwaltungsrates von Hubert Burda Media, freut sich über die Verstärkung des obersten Führungsgremiums des Konzerns: „Auf dem Fundament eines gesunden Verlagsgeschäfts ist das Unternehmen der Familie Burda in den letzten 25 Jahren stark über Akquisitionen und Investitionen in wachstumsstarke Digitalunternehmen gewachsen. Die Erfahrung von Alexander Kudlich als Investor und Unternehmer ist deshalb auf dem Weg in die Zukunft des Unternehmens von hoher Relevanz.“ 

Vor dem Hintergrund der verstärkten Internationalisierung des Konzerns hatten Verleger Hubert Burda und seine Kinder Jacob Burda und Elisabeth Furtwängler 2017 eine Europäische Aktiengesellschaft („SE“) an der Konzernspitze eingesetzt, die von einem Verwaltungsrat gesteuert wird. Paul-Bernhard Kallen ist seit 2017 der Vorsitzende des Verwaltungsrates, dem neben ihm die Gesellschafter Hubert Burda, Jacob Burda und Elisabeth Furtwängler sowie Andreas Rittstieg angehören, der mehrere Jahre im Vorstand des Konzerns für den Rechtsbereich zuständig war. 

Für die operative Geschäftsführung Burdas ist der aktive Vorstand verantwortlich, der vom Verwaltungsrat berufen wird. Die Unternehmensgruppe Hubert Burda Media ist zu 100 Prozent im Familienbesitz. 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Alexander Kudlich verstärkt mit sofortiger Wirkung den Verwaltungsrat von Hubert Burda Media © HBM

Passend zu diesem Artikel
Harper’s Bazaar & „Germany's Next Topmodel – by Heidi Klum"
Lea und Jermaine zieren das Cover der deutschen Harper’s Bazaar
Harper’s Bazaar & „Germany's Next Topmodel – by Heidi Klum"
Lea und Jermaine zieren das Cover der deutschen Harper’s Bazaar

Herzlichen Glückwunsch, Lea und Jermaine! Mit ihnen stehen die Gewinner von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ 2024 fest. Sie zieren mit ihrem Cover die Juli-Ausgabe der deutschen Harper's Bazaar.

Bunte Beauty Stars
People-Magazin Bunte gründet eigenen Award für Beauty-Branche
Bunte Beauty Stars
People-Magazin Bunte gründet eigenen Award für Beauty-Branche

Das People-Magazin Bunte beleuchtet seit jeher die Klassiker und Trends der Beauty-Branche und inszeniert das Thema crossmedial. Erstmals würdigt Bunte die Besten der Beauty-Branche mit einem eigenen Award.

Freundin
Freundin ruft zur Europawahl auf
Freundin
Freundin ruft zur Europawahl auf

Am Sonntag steht die Wahl zum Europäischen Parlament an – Bedeutend für die Demokratie und den Zusammenhalt Europas. Dafür engagiert sich die Freundin und nutzt ihre Reichweite, um auf die Wahlen aufmerksam zu machen.