Esquire
27.10.2020

Am 29. Oktober erscheint Esquire

None

Am 29. Oktober erscheint ein neuer Titel im Segment der Männer-Lifestylemagazine. Esquire ist ein Magazin für weltoffene Menschen, die sich für Mode, Gesellschaft, Kultur und Entertainment interessieren. Es erscheint in einer Druckauflage von 120.000 Exemplaren und zum Preis von sechs Euro. Das Covermotiv ist ein Bild des Hollywoodstars Matthew McConaughey, exklusiv für Esquire fotografiert von seinem 12-jährigen Sohn Levi während des Lockdowns.

Inhaltlich ist das Magazin aufgeteilt in die Themenbereiche News, Life und Style.


„Unsere erste Esquire Ausgabe ist geprägt von Optimismus. Wir möchten mit unseren Themen progressiv und gut gelaunt nach vorne blicken. In der aktuellen Zeit können wir das alle sehr gut gebrauchen. Inhaltlich ist Esquire klar strukturiert. Ein News-Teil mit neuen Produkten, Entertainment und Terminen. Ein Life-Teil, der sich ganz um das Leben der Menschen dreht. Und ein Style-Teil, in dem wir hohe Ansprüche an die Optik, an Modeproduktionen und an die Fotografie im Heft insgesamt stellen. Ein Highlight ist sicher unsere Cover-Produktion und wie sie entstanden ist.“

Dominik Schütte, Chefredakteur Esquire


„Wir freuen uns, dass wir Esquire in diesen herausfordernden Zeiten auch als Printprodukt launchen können und dass das Magazin so gut im Markt ankommt. Die Erstausgabe enthält das Who is Who der Werbekunden. Mit insgesamt vierzig Anzeigen wurden unsere Erwartungen klar übertroffen. Esquire bietet unseren Werbepartnern spannende und hochwertige Umfelder und zahlreiche kreative Lösungen rund um die Angebote der Marke.“

Manuela Kampp-Wirtz, CEO BurdaStyle


„Wir möchten unsere Zielgruppe überall dort erreichen, wo sie sich aufhält – seit März bauen wir deshalb unser Markenangebot kontinuierlich aus. Der Webauftritt Esquire.de ist im März gestartet und hat auf Anhieb die 500.000 Visits-Marke geknackt. Zum Launch des Printmagazins ergänzen wir den Markenkosmos mit einem Podcast und einem exklusiven Digital-Ereignis, dem ‚Esquire-Townhouse."

Elfi Langefeld, Managing Director Esquire


Im neuen Podcast „Der Esquire Cast“ interviewt Chefredakteur Dominik Schütte regelmäßig gute Typen. Den Anfang macht Cover-Star Matthew McConaughey. Das Esquire Townhouse@your house findet am 5. November statt. Ursprünglich als Live-Erlebnis geplant, findet das Ereignis Corona-bedingt auf den Esquire Kanälen Instagram (@esquiregermany), Facebook und auf esquire.de statt. Interviews und Workshops u.a. mit Schauspieler Daniel Brühl, Serienstar Josh O’Connor und Model Alpha Dia sowie eine unplugged Musik-Session von The BossHoss stehen auf dem Programm und sind auch im Anschluss an die Veranstaltung auf den Esquire Plattformen abrufbar.

Der Printlaunch wird unterstützt durch eine Mediakampagne in Print und online sowie Maßnahmen am POS. Ab 2021 erscheint Esquire im vierteljährlichen Rhythmus. Das Magazin ist ein weiterer Titel, der im Rahmen des bestehenden Joint Ventures zwischen BurdaStyle und Hearst (Elle, Elle Decoration, Harper’s Bazaar) und unter der Geschäftsführung von Manuela Kampp-Wirtz gelauncht wird. Esquire wurde 1933 erstmals in den USA veröffentlicht und ist heute als Marke weltweit präsent.

PDF
Blog-Am 29. Oktober erscheint Esquire

Hollywood-Star Matthew McConaughey wurde von seinen Kids während des Lockdowns exklusiv für das Cover der deutschen Esquire fotografiert © Esquire Germany

Manuela Kampp-Wirtz, Geschäftsführung BurdaStyle © HBM

Elfi Langefeld, Managing Director Esquire © HBM

Dominik Schütte, Chefredakteur Esquire © Roderick Aichinger

Passend zu diesem Artikel
Esquire
Viele gute Typen beim 2. Esquire Townhouse
Esquire
Viele gute Typen beim 2. Esquire Townhouse

Morgen startet das zweite digitale Esquire Townhouse auf @esquiregermany. Über den Tag werden verschiedene Video-Highlights gezeigt. Spannende Interviews und Begegnungen mit guten Typen warten darauf, gesehen zu werden.

Vermarktung
Audi definiert mit Burda Luxus neu
Vermarktung
Audi definiert mit Burda Luxus neu

Zukunftsorientierung und eine neue Definition von Vorsprung – diese Audi-Werte übersetzt der Konzern nun mit Burdas BCN und den beiden starken BurdaVerlag-Marken Elle und Esquire in eine umfangreiche Crossmedia-Kampagne.

Esquire
Zweite Ausgabe startet mit Tom Holland in den Frühling
Esquire
Zweite Ausgabe startet mit Tom Holland in den Frühling

Vor einem Jahr fiel der Startschuss für den deutschen Ableger des internationalen Highend-Titels Esquire. Ab sofort ist die zweite Ausgabe im Handel erhältlich. Das Magazin titelt mit Spiderman-Darsteller Tom Holland.