BurdaVerlag
14.07.2021

Aus Freundin wird Freundinnen

None

Am Freitag, den 30. Juli 2021, ist internationaler Tag der Freundschaft. Diesen Tag nimmt das Frauenmagazin Freundin zum Anlass für eine spezielle Aktion: Aus Freundin wird Freundinnen: das Logo ändert sich für eine einmalige Sonderauflage. Dieser Sonderauflage liegt eine zweite Ausgabe der Freundin bei – als Lesestoff für die beste Freundin. Als weiteres Zeichen für die Freundschaft gibt es bei dem Bundle zwei Armbänder in den Farben von Freundin dazu: bunt, fröhlich, inspirierend.


„Noch nie war Freundschaft so wichtig wie jetzt. Mit der Aktion wollen wir Frauen dazu anregen, dass sie ihren Freundinnen mal wieder danke sagen und ihnen zeigen, wie wichtig sie für sie sind.“

Mateja Mögel, Chefradekteurin Freundin


Auch inhaltlich geht es in dem Heft (ET 14. Juli 2021) um Freundschaften. Fünf Frauen stellen ihre beste Freundin vor und zeigen am Beispiel ganz unterschiedlicher Formen von Freundschaft, worauf es dabei wirklich ankommt.

Dass Freundinnen auch Verantwortung im Job teilen können, beweisen die beiden Chefredakteurinnen Anke Helle und Mateja Mögel.  Seit September 2019 führen die beiden Frauen in einer Doppelspitze die Frauenmarke Freundin und haben seitdem sowohl die Marke als auch die Arbeitsstruktur in der Redaktion schrittweise modernisiert.


„In unserer Redaktion arbeiten viele Mütter und auch wir beide haben Kinder. Gerade, wenn man Beruf und Familie vereinbaren will, braucht man die Unterstützung von guten Freundinnen. Genau das leben wir mit viel Erfolg als Doppelspitze vor!"

Anke Helle, Chefredakteurin Freundin


 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Das große Freundinnen-Paket der neuen Sonderauflage (c) Hubert Burda Media

Im Freundinnen-Bundle enthalten: zwei Armbänder in den Magazinfarben der Freundin (c) Hubert Burda Media

 

Zwei Armbänder für zwei Freundinnen (c) Hubert Burda Media

Eine Sonderauflage im Zeichen der Freundschaft (c) Hubert Burda Media

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Gesundheits-App „Selfapy“ gewinnt Focus Innovationspreis
BurdaVerlag
Gesundheits-App „Selfapy“ gewinnt Focus Innovationspreis

Das Nachrichtenmagazin Focus kürt die Gesundheits-App „Selfapy“ zum Sieger des Focus Innovationspreises 2021.

Villa
Heute liegt die Erstausgabe am Kiosk
Villa
Heute liegt die Erstausgabe am Kiosk

“Polyglot and polychrome” - das New Living-Magazin Villa hat sein redaktionelles Credo an die Eigen-Definition des Design-Stils der Pariser Innenarchitektin India Mahdavi angelehnt.

Bunte
Neuaufstellung im Leitungsteam
Bunte
Neuaufstellung im Leitungsteam

Die Redaktion des People-Magazins Bunte stellt ihre Leitungsebene neu auf: Christiane Hoffmann startet am 1. November 2021 als Editor at Large. Gleichzeitig bereichert Stephanie Göttmann-Fuchs die Chefredaktion.