In-Game-Advertising
18.05.2021

BCN kooperiert mit Anzu

None

BCN kooperiert mit Anzu und erweitert damit sein digitales Vermarktungsportfolio um In-Game-Advertising. Die technische Lösung von Anzu, Adtech-Anbieter in der immersiven Spielevermarktung, ermöglicht es werbetreibenden Unternehmen, ihre Botschaften direkt in Videospiele zu integrieren und damit eine neue, junge Zielgruppe auf besonders interaktive Weise anzusprechen.

Ab sofort fungiert BCN als Co-Vermarkter im deutschen Markt. Der Burda-Vermarkter bietet Anzu mit seinem Portfolio und seinem dichten Kundennetzwerk den Zugang und die Größe, um hier Fuß zu fassen. Neben programmatischen Lösungen ist geplant, Gaming auch als Baustein zum Beispiel in medialen Native-Kampagnen anzubieten.

Anzu setzt ein neues Ökosystem ein, das Entwickler und Gamer auf der Angebotsseite mit Werbetreibenden und Marken auf der Nachfrageseite zusammenbringt. Die verfügbaren Formate umfassen native, kreative und dynamische Formate und reichen von Blended Display und Video bis hin zu benutzerdefinierten Werbelösungen. Auf der Inventarseite bietet Anzu mehrere Spielgenres und hat eine globale Reichweite von mehr als 120 Millionen monatlich aktiven Nutzern.


„Mit BCN haben wir den perfekten Partner für marktgerechte Content Formate, der dank seiner großen Kundenkompetenz und mittels unseres Gamer freundlichen Ansatzes, den Zugang zu schwer erreichbaren Zielgruppen als wertvolle Ergänzung in ihre Produktlösungen einbindet.“

Hendrik Menz, Brand & Agency Sales Director Anzu


„Wir sehen diese Kooperation vor dem Hintergrund der wachsenden Gaming-Szene in Deutschland als große Chance, um neue Zielgruppen zu erschließen. Durch die Partnerschaft mit Anzu profilieren wir uns weiter als Anbieter innovativer Digitallösungen.“

Mandy Schwab, Director BCN Digital Media


PDF
Passend zu diesem Artikel
BCN
Unsichtbares sichtbar machen: Die #Mutpflaster-Kampagne von BCN
BCN
Unsichtbares sichtbar machen: Die #Mutpflaster-Kampagne von BCN

Über 2,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Wunden. Daher hat BCN zusammen mit 12 Partnern eine Aufmerksamkeitskampagne rund um das Thema chronische Wunden ins Leben gerufen.

BCN
#Frag die Chefin
BCN
#Frag die Chefin

Die Serie #FragdieChefin bietet bereits vorab einen Einblick in die Arbeit der Abteilung. Heute steht uns Sandra Janßen, Head of Publisher Management.

BCN
Auf dem Weg in die Zukunft: BCN nimmt Weichenstellung vor
BCN
Auf dem Weg in die Zukunft: BCN nimmt Weichenstellung vor

Auf seinem Wachstumskurs nimmt das BCN eine weitere Weichenstellung vor: Künftig werden die Bereiche Operations, Marketing und Publisher Management unter eine einheitliche Führung gestellt.