Vermarktung
14.01.2021

BCN vermarktet Gofeminin.de

Hubert Burda Medias Vermarkter BCN übernimmt ab sofort die Digitalvermarktung von Gofeminin.de, einem der reichweitenstärksten Onlineportale für Frauen in Deutschland. Die Vermarktung umfasst sämtliche Werbemöglichkeiten – sowohl kommerzielle Content-Lösungen inklusive Social Media und Empfehlungsmarketing, Display und Video, als auch das Programmatic-Geschäft.

Ziel der Partner ist es, im Zusammenspiel mit den starken Digitalangeboten der Burda-Medien (wie Freundin.de, Bunte.de, Instyle.de, Elle.de, Bazaar.de) Relevanz und Reichweiten in den weiblichen Zielgruppen auszubauen. Gemeinsam schaffen beide das größte Digitalangebot für Frauen über 16 Jahren im Netz.

Top-Adresse für Frauen im Netz

Das Online-Magazin Gofeminin.de ist seit 20 Jahren eine der Top-Adressen für Frauen. Mit dem Fokus auf „Women Empowerment“ sollen die praktischen und inspirierenden Inhalte Frauen ermutigen und in ihrem Alltag unterstützen. Dabei sind die Inhalte immer lebensnah und praktisch – egal ob es sich um Job-, Mama-, Food- oder Beauty-Fragen dreht.  Darüber hinaus hat gofeminin eine gewachsene Community, die persönliche Erfahrungen und Ratschläge zu emotionalen Themen austauscht.

BCN ist Experte für maßgeschneiderte Lösungen, die ein breites Angebotsspektrum abdecken – sei dieses multimedial oder Digital-only bis hin zur programmatischen Umsetzung. Mit der Tochter B.famous content studios bietet BCN außerdem Kreativleistungen aus einer Hand an. Der Vermarkter hat rund 3.000 Kundenkontakte zu werbungtreibenden Unternehmen und zu Media-Agenturen.

Mit BCN will mit Gofeminin weiter wachsen


"Gofeminin und BCN – das passt! Wir bringen unsere Digital-Power für Frauen zusammen und bieten Kunden attraktive Werbemöglichkeiten. Mit seinem Netzwerk eröffnet uns BCN dabei auch neue, hochwertige Kundenbeziehungen. Wir möchten gemeinsam mit BCN weiterwachsen und freuen uns sehr auf diese Kooperation, die wir nun schrittweise ausbauen wollen."

Tatjana Biallas, Gofeminin-Geschäftsführerin


"Wir bringen in diese Kooperation unsere Stärken in der Digitalvermarktung ein: integrierte Lösungen, Programmatic-Expertise und individuelle Angebotskonzeption. So positionieren wir uns auch digital-only weiter als Fullservice-Anbieter."

Burkhard Graßmann und Michael Samak, BCN-Geschäftsführer


PDF
Passend zu diesem Artikel
Marktforschung
So nachhaltig beeinflusst Corona unser Medien- und Freizeitverhalten
Marktforschung
So nachhaltig beeinflusst Corona unser Medien- und Freizeitverhalten

Welchen Einfluss hat die Covid-19 auf unser Medien- und Freizeitverhalten? Fast ein Jahr Corona haben der Burda-Vermarkter BCN und die Forschungsunit Media Market Insights zum Anlass einer zweiten Studie genommen.

ADAC Motorwelt #4
Jetzt abholen: Die neue ADAC Motorwelt!
ADAC Motorwelt #4
Jetzt abholen: Die neue ADAC Motorwelt!

Clubmitglieder erhalten die neueste Ausgabe der ADAC Motorwelt ab dem 26. November in den teilnehmenden Edeka-Märkten und Netto-Filialen sowie beim ADAC.

BCN
Neurodermitis: La Roche-Posay und Burda starten Live-Talks
BCN
Neurodermitis: La Roche-Posay und Burda starten Live-Talks

„Hautgesund“ im Herbst – speziell bei Neurodermitis: zu diesem Thema startet die L’Oréal-Marke La Roche-Posay gemeinsam mit Burda ab sofort eine Digital-Kampagne.