Nebenan.de
30.06.2021

BCN vermarktet Nebenan.de

None

Der Multi-Channel-Vermarkter BCN steigt in die Vermarktung von Nebenan.de ein, der mit 1.9 Mio. Nutzer:innen größten Nachbarschaftsplattform Deutschlands. Die Plattform ermöglicht werbetreibenden Unternehmen die hyperlokale Vermarktung bis auf Straßenebene genau und eine maximale native Einbettung werblicher Inhalte in unterschiedlichste Vermarktungskanäle bei bis zu 60 Millionen Ad Impressions pro Monat.

Nebenan.de wurde 2015 gegründet. Seit August 2020 ist Nebenan.de Teil der Burda-Familie. Die Plattform verbindet echte, adressverifizierte Nachbar:innen in privaten Netzwerken, um in vertrauensvoller Umgebung gesellschaftliches Engagement zu fördern und den sozialen Zusammenhalt zu stärken. Dabei sind nur Inhalte aus der eigenen und den angrenzenden Nachbarschaften sichtbar. Nebenan.de bietet damit statt einer großen Community tausende hyperlokale Netzwerke. Inhalte werden dabei an alle Nutzer:innen gleichermaßen ausgespielt, lassen sich aber von national bis auf die Nachbarschaftsebene targeten. In den 3200 Interessengruppen werden zudem passende Inhalte ausgespielt.

Mit über 3.000 Kundenkontakten über alle Branchen hinweg bereichert das BCN künftig die Nebenan.de-eigene Vermarktung. Der Experte für content-basierte und kreative Lösungen erreicht dabei mehr als 85% der Gesamtbevölkerung (über 14 Jahren) in Deutschland.


„Wir bieten verschiedene Werbeflächen, fokussieren uns dabei jedoch in der Tiefe auf die Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Gemeinschaft. Uns geht es darum, gemeinsam mit passenden Partnern und unserer aktiven Community einen gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen. Dabei künftig auf Größe und Kreativität des BCN setzen zu können, ist ein enormer Mehrwert für uns. Daher freuen wir uns sehr über die Kooperation, die wir Schritt für Schritt weiter ausbauen wollen.“

Ina Remmers, Mitgründerin und Geschäftsführerin von Nebenan.de


„Als führendes soziales Netzwerk für Nachbarn verfügt Nebenan.de über eine hohe Glaubwürdigkeit und eine hohe Reichweite für den Werbemarkt. Einer unserer Vermarktungsschwerpunkte wird es sein, nationalen Werbekunden den Mehrwert der Nachbarschaftsplattform aufzuzeigen und diese als Kooperationspartner zu gewinnen. Wir binden unsere Kunden über Geschichten und native Werbeinhalte in die unterschiedlichen Kanäle ein. Ein auf die Nachbarschaft ausgerichtetes Storytelling und eine hohe Wertigkeit der Werbeinhalte sind daher ein Garant für eine hohe Werbewirkung.“

Michael Samak, BCN-Geschäftsführer


PDF
Weitere Impressionen & Downloads

BCN vermarktet künftig Nebenan.de, Deutschlands größte Nachbarschaftsplattform (c) Nebenan.de

Ina Remmers, Mitgründerin und Geschäftsführerin von Nebenan.de (c) Nebenan.de

BCN-Geschäftsführer Michael Samak (c) Hubert Burda Media

Nebenan.de verspricht hyperlokale Vermarktung bis auf Straßenebene genau und eine maximale native Einbettung werblicher Inhalte (c) Nebenan.de

Passend zu diesem Artikel
Nebenan.de
Nachbarschaftsnetzwerk startet Werbeangebot
Nebenan.de
Nachbarschaftsnetzwerk startet Werbeangebot

Das Nachbarschaftsnetzwerk Nebenan.de tritt in den Werbemarkt ein und ermöglicht Kampagnenschaltung auf seiner Plattform. Dabei achten sie bewusst auf ein "Good Advertising" ohne massives Datensammeln.

Nebenan.de
Das Team des Monats
Nebenan.de
Das Team des Monats

Bei Burda arbeiten die besten Teams, die gemeinsam großartige Dinge auf die Beine stellen. In dieser Serie stellen wir solche Abteilungen vor. Heute: die Kolleg:innen aus dem Content & PR-Bereich von Nebenan.de.

BCN
Unsichtbares sichtbar machen: Die #Mutpflaster-Kampagne von BCN
BCN
Unsichtbares sichtbar machen: Die #Mutpflaster-Kampagne von BCN

Über 2,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Wunden. Daher hat BCN zusammen mit 12 Partnern eine Aufmerksamkeitskampagne rund um das Thema chronische Wunden ins Leben gerufen.