IBC
18.10.2016

Bereit für die Digital Challenge?

IBC
18.10.2016

Bereit für die Digital Challenge?

Künstliche Intelligenz ist eines der spannendsten Themen aktueller Forschung. Deshalb dreht sich auch die IBC Digital Challenge, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, um „Artificial Intelligence“. Die Unternehmen des IBC – Hubert Burda Media, SapientNitro und HSE24 - laden am 29. und 30. November motivierte Studierende dazu ein, sich einen Tag lang mit spannenden neuen Technologien zu beschäftigen und ihre Kreativität zu beweisen. Die jungen Talente bekommen dabei die Chance, hinter die Kulissen der Digitalbranche zu blicken.

Die Zukunft mitgestalten

Welche Potenziale und Geschäftsmodelle ergeben sich durch künstliche Intelligenz? Die Visionen der Studierenden sind gefragt! Die Teilnehmer erstellen im Team ein Konzept zu Use Cases oder Geschäftsmodellen und präsentieren ihre Ideen der Jury, bestehend aus Top-Managern der drei IBC-Unternehmen.

Bewerben Sie sich!

Dem Gewinnerteam winkt eine Reise zur internationalen Start-Up-Konferenz Pioneers Festival in Wien 2017 und eine einjährige Premium-Mitgliedschaft beim Karriereportal Xing.

Die Teilnahme steht allen Bachelor- und Masterstudierenden sowie Doktoranden aller Fachrichtungen offen. Senden Sie Ihren Lebenslauf per E-Mail bis zum 28. Oktober 2016 an bewerbung@ibc-muenchen.com. In der E-Mail sollten Sie sich außerdem kurz vorstellen und mitteilen, was Sie auszeichnet und warum Sie gerne an der Digital Challenge teilnehmen wollen und wie Sie davon erfahren haben.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Bis zum 28.10. können sich Studierende für die Digital Challenge bewerben

Passend zu diesem Artikel

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Am 4. Juni ist es wieder soweit: Der Fit Tech Summit, die Konferenz rund um Fitness-Technologien findet statt. Gründerin Natalia Karbasova spricht im Interview über die Highlights.

BurdaDruck

... investiert in flüssiges Gold

BurdaDruck

... investiert in flüssiges Gold

Burda bewegt! Das Motto #beebetter wird auch bei BurdaDruck schon voll gelebt. Die Kollegen bieten jetzt zwei Honigbienenstöcken ein neues Zuhause.

BurdaStyle

Digitale Spitzenplätze

BurdaStyle

Digitale Spitzenplätze

Elle.de und Harpersbazaar.de gehören zu den meistbesuchten Luxus-Fashionportalen im Netz: das bestätigen die aktuell veröffentlichten Reichweitenzahlen von AGOF und IVW online.