Axel Springer SE und Hubert Burda Media
04.12.2017

Bild und Focus Online beenden Rechtsstreit

None

"Bild" und Focus Online beenden ihren Rechtstreit. Axel Springer hatte gegen die Focus Online Group GmbH am 12. Januar 2017 beim Landgericht Köln auf Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz geklagt (Az. 14 O 5/17). Gegenstand der Klage war die Übernahme von Bezahl-Inhalten aus "Bild Plus" auf Focus Online. Nach konstruktiven Gesprächen haben sich beide Häuser geeinigt, die gerichtliche Auseinandersetzung zu beenden. Zu dem Rechtsstreit und seiner Beendigung werden keine weiteren Stellungnahmen abgegeben.

PDF
Passend zu diesem Artikel
Soziales Engagement
Burda bewegt... mit Philine Lietzmann
Soziales Engagement
Burda bewegt... mit Philine Lietzmann

Viele Burda-Mitarbeitende engagieren sich ehrenamtlich oder sozial, übernehmen Verantwortung und helfen in ihrer Freizeit anderen Menschen. Dieses Herzens-Engagement wollen wir hier vorstellen.

BurdaForward, BurdaVerlag
Oliver Eckert verlässt Hubert Burda Media
BurdaForward, BurdaVerlag
Oliver Eckert verlässt Hubert Burda Media

Oliver Eckert, der Vorsitzende der Geschäftsführung (CEO) von BurdaForward und Geschäftsführer des BurdaVerlags, hat sich dazu entschieden, nach fast 15 Jahren das Kapitel Burda zu schließen.

BurdaForward
Carsten Fiedler verstärkt neue Chefredaktion - unter dem Vorsitz von Florian Festl
BurdaForward
Carsten Fiedler verstärkt neue Chefredaktion - unter dem Vorsitz von Florian Festl

BurdaForward (u.a. FOCUS online, CHIP, BUNTE.de) intensiviert die redaktionelle Zusammenarbeit der Digitalmarken mit einer gemeinsamen Chefredaktion.