BurdaLife
27.11.2019

Birgit Schrowange geht neue Wege

Nach über 40-jähriger Karriere im Mediengeschäft, davon 25 Jahre bei RTL, hat sich die Moderatorin Birgit Schrowange mit 61 entschieden, ihre wöchentliche Magazinsendung „Extra“ abzugeben.


„Meine Prioritäten haben sich verschoben, ich möchte jetzt mehr Zeit meinem Privatleben und anderen Interessen widmen. In diesem Zusammenhang haben BurdaLife und ich auch entschieden, meine Zeitschrift Birgit nicht weiter zu produzieren. Nach 16 gemeinsamen Ausgaben, an denen ich mit viel Engagement und Freude mitgearbeitet habe, wird die Ausgabe 13/2019 unsere letzte sein.“

Birgit Schrowange


„Birgit Schrowange ist eine wunderbare Persönlichkeit, mit der wir über die Zeit hochprofessionell und voller Leidenschaft zusammengearbeitet haben. Wir respektieren ihren Wunsch nach mehr privater Zeit und danken ihr für die großartige Zusammenarbeit.“

Maria Sandoval, Chefredakteurin von Birgit


„Die Zeitschrift Birgit hat eine hohe Akzeptanz sowohl bei den Leserinnen (108.929 verk. Auflage IVW 3/2019) als auch im Werbemarkt erfahren. Da das Magazin eng an die Person Birgit Schrowange gekoppelt ist, ist eine Weiterführung in dieser Form nicht mehr möglich. Wir danken Birgit Schrowange für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Sie wird uns weiterhin eng verbunden bleiben und wir werden auch in Zukunft Geschichten mit ihr zusammen für andere BurdaLife-Publikationen umsetzen.“

Kay Labinsky, Geschäftsführer BurdaLife


Die Einstellung der Zeitschrift Birgit hat keinerlei personelle Auswirkungen, da das Magazin innerhalb des Connected Workflows, dem modernen Redaktionsnetzwerk von BurdaLife, produziert wurde.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Birgit Schrowange © Kevin Kölker für Hubert Burda Media

Cover der letzten Birigit, Ausgabe 13/2019

Passend zu diesem Artikel
#AufbruchZukunft-Gesundheitsoffensive
Burda startet „Wir machen Deutschland gesünder“
#AufbruchZukunft-Gesundheitsoffensive
Burda startet „Wir machen Deutschland gesünder“

#WirmachenDeutschlandgesünder – mit diesem Credo geht Burda im Herbst publizistisch, technologisch und live in die Gesundheitsoffensive.

 

Super Illu
Ein Kind der deutschen Wiedervereinigung
Super Illu
Ein Kind der deutschen Wiedervereinigung

Die Gratulation zum 30. Geburtstag der Super Illu kommt direkt aus dem Bundeskanzleramt in Berlin von Angela Merkel persönlich. Das ist schon ein ganz besonderer Geburtstagsgruß, auf den man stolz sein kann.

Goldene Henne 2020
Entertainment & Emotion trotz Corona
Goldene Henne 2020
Entertainment & Emotion trotz Corona

Die Goldene Henne wird auch im Corona-Jahr 2020 an Publikums-Lieblinge und herausragende Persönlichkeiten der Gesellschaft verliehen – allerdings unter etwas anderen Bedingungen.