BurdaVerlag
28.04.2021

Bunte Quarterly geht an den Start

None

Am 29. April erscheint im BurdaVerlag erstmals Bunte Quarterly, die neue hochwertige Line Extension von Europas größtem People-Magazin Bunte. Inspiriert von Andy Warhols ikonischem „Interview“ zeichnet die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift umfassende Porträts von bedeutenden Menschen. Bunte Quarterly bietet Raum, auf Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Kunst & Kultur, Sport oder auch Politik tiefgründiger einzugehen und Geschichten aus unterschiedlichen Perspektiven zu erzählen. Komplettiert durch opulente Optik, einem elegantem Layout und kreativ inszenierten Bildstrecken von renommierten Fotografen hat das Magazin den Charakter eines Coffee-Table-Books.

Für die erste Ausgabe interviewten und fotografierten Chefredakteurin Tanja May und die Bunte-Redaktion elf Persönlichkeiten, darunter Umweltaktivistin Luisa Neubauer, Schauspieler Oliver Masucci, Wimbeldon-Siegerin Angelique Kerber und Thomas Gottschalk. Die journalistische Gesamtverantwortung für die Marke Bunte und das neue Magazin hat Robert Pölzer, der Tanja May die Aufgabe für das Quarterly übertragen hat.


„Tanja May und ihr Team haben ein Heft kreiert, das es so von Bunte noch nie gegeben hat. Hier haben wir die Möglichkeit, die vielen interessanten Persönlichkeiten, denen wir tagtäglich bei unserer journalistischen Arbeit begegnen, mit genügend Zeit, mehr Raum und in angemessenem Umfang porträtieren zu können. Leidenschaft für Menschen – dafür steht Bunte. Quarterly ist somit die ideale Verlängerung unseres Hauptheftes.“

Robert Pölzer, Bunte-Chefredakteur


„Jeder Prominente hat besondere Erlebnisse, Sehnsüchte oder prägende Lebensthemen. Darüber sprechen sie mit uns, diese besondere Nähe ist die Stärke der Bunte-Redaktion. Weil es aber so viele spannende Interviews gibt, fehlt uns im wöchentlichen Magazin oft der Platz und wir erzählen manche Geschichte kürzer, als wir das gerne wollen. Darum gibt es das neue Bunte Quarterly, das auch ein Gegenpol zum schnellen, digitalen Medienkonsum des Alltags darstellt.“ 

Tanja May, Chefredakteurin Bunte Quarterly


Auf hochwertigem Papier gedruckt und großformatig angelegt, finden Leserinnen und Lesern auf 116 Seiten Interviews und Shootings. Darunter das Porträt von Schauspieler Oliver Masucci, der über das Verhältnis zu seinem Vater und den Karrieresprung von der Theaterbühne zum Film spricht, und von Luisa Neubauer, die erzählt, was sie antreibt und warum sie sich für eine bessere Zukunft einsetzt. Thomas Gottschalk und Lebensgefährtin Karina Mross geben das erste gemeinsame Interview und erzählen über ihre Träume mit achtzehn. Tierliebhaberin Nina Ruge führt ein Streitgespräch mit Dompteur und Zirkusdirektor Martin Lacey Jr. über den Schutz von Wildtieren. Doris Schröder-Köpf zeigt exklusive Familienfotos, gibt Einblicke in ihre Kindheit und die Zeit im Kanzleramt. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis überrascht bei einem Besuch in ihrer Zweitheimat Kenia mit ihren Surf-Künsten. Auch Andy Warhol, dessen Magazin „Interview“ Inspiration für Bunte Quarterly war, bekommt seinen Platz: Weggefährten reden über die Aktualität seiner Werke und schildern ihn als Menschen.


„Wir freuen uns mit Quarterly ein neues exklusives Produkt in die Bunte-Markenfamilie aufnehmen und unser Angebot für Leserinnen und Leser erweitern zu können. Mit Bunte Quarterly setzt der BurdaVerlag erneut ein Zeichen für qualitative Printprodukte, hochwertigen Journalismus und außergewöhnliche Fotografie.“

Andrea Laub, Brand Director Bunte


Bunte Quarterly erscheint künftig viermal im Jahr zu einem Copypreis von sieben Euro und in einer Druckauflage von 160.000 Exemplaren. Der Umfang beträgt circa 116 Seiten. Die erste Ausgabe ist an allen gängigen Verkaufsstellen erhältlich.

Bunte ist unter der Leitung von Robert Pölzer Europas größtes People Magazin und beweist mit ihren Inhalten Leidenschaft für Menschen und ihre Geschichten. Bereits im vorigen Jahr hat die Marke ihr Printangebot durch die hochwertigen Line Extensions Bunte Reisen und Bunte Genuss & Stil erweitert.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Thomas Gottschalk und Lebensgefährtin Karina Mross geben das erste gemeinsame Interview (c) Hubert Burda Media

Vorbild für viele: die 25-jährige Luisa Neubauer erzählt was sie antreibt und warum sie sich für eine bessere Zukunft einsetzt (c) Hubert Burda Media

In der ersten Ausgabe von Bunte Quarterly sprechen Weggefährten Andy Warhols über die Aktualität seiner Werke und schildern ihn als Menschen (c) Hubert Burda Media

Zu Besuch bei Fürstin Gloria von Thurn & Taxis in Kenia (c) Hubert Burda Media

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Gesundheits-App „Selfapy“ gewinnt Focus Innovationspreis
BurdaVerlag
Gesundheits-App „Selfapy“ gewinnt Focus Innovationspreis

München, den 26. Oktober 2021 – Das Nachrichtenmagazin Focus kürt die Gesundheits-App „Selfapy“ zum Sieger des Focus Innovationspreises 2021.

Villa
Heute liegt die Erstausgabe am Kiosk
Villa
Heute liegt die Erstausgabe am Kiosk

“Polyglot and polychrome” - das New Living-Magazin Villa hat sein redaktionelles Credo an die Eigen-Definition des Design-Stils der Pariser Innenarchitektin India Mahdavi angelehnt.

Bunte
Neuaufstellung im Leitungsteam
Bunte
Neuaufstellung im Leitungsteam

Die Redaktion des People-Magazins Bunte stellt ihre Leitungsebene neu auf: Christiane Hoffmann startet am 1. November 2021 als Editor at Large. Gleichzeitig bereichert Stephanie Göttmann-Fuchs die Chefredaktion.