Das Bunte Gespräch
02.11.2017

Bunte startet Podcast in Kooperation mit Audible

Bunte, Europas größtes People-Magazin, ist für erstklassige Interviews und Geschichten aus dem People-Bereich bekannt. Diese Kompetenz überträgt Bunte nun auf den Audio-Bereich und startet den ersten eigenen Podcast in Kooperation mit Audible: „Das Bunte Gespräch mit Nina Ruge“. In einstündigen Folgen interviewt Nina Ruge für Bunte jede Woche einen Prominenten aus Film, Fernsehen, Musik, Politik, Wirtschaft oder Kultur. Die renommierte Autorin, Moderatorin und Journalistin Nina Ruge spricht als Gastgeberin u. a. mit Sky du Mont, Simon Verhoeven und Maria Höfl-Riesch.


„Eine Stunde Zeit mit einem Prominenten, das gibt es sonst nirgends! Mit ihm oder ihr durchs Leben gehen, spannende Episoden hören und dabei verstehen, wie sie zu den Menschen wurden, die sie sind. Es gibt nichts faszinierenderes als Geschichten, die das Leben schreibt – und wir hören mit.“

Nina Ruge


Das Bunte  Gespräch kann über die Audio-Plattform Audible angehört werden und ist Teil des Podcast-Programms „Audible Original Podcasts“, das am 2. November an den Start geht.

Bunte als Hörerlebnis

Als Podcast wird Bunte neben dem gedruckten Magazin, den digitalen und Bewegtbildinhalten auf Bunte.de und den Social-Media-Kanälen nun auch zum Hörerlebnis und erreicht so die Konsumenten multimedial. Jonas Grashey, Managing Director Bunte: "Der Podcast eröffnet uns ein neues Erlösfeld und einen weiteren Weg zu den Konsumenten. Vor allem aber ermöglicht er uns neue Erkenntnisse im Zusammenhang mit dieser spannenden und zukunftsträchtigen Form des Storytellings." Mit Podcasts und Audio-Inhalten wird Bunte in Zukunft weiter arbeiten. Bunte-Chefredakteur Robert Pölzer: „Ein spannendes journalistisches Feld, auf dem Bunte seinen Leserinnen und auch Vertretern aus Kultur, Politik und Gesellschaft eine neue Plattform bieten kann. Wir profitieren von unseren guten Kontakten, und unsere Partner können sich von einer eher unbekannten Seite präsentieren.“

22 neu produzierte Audible Original Podcasts

Das Bunte Gespräch ist Teil der Audible Original Podcasts. Audible, führender Anbieter und Produzent digitaler Hörbücher und Hörspiele und Tochterunternehmen von Amazon, startet damit am 2. November ein eigenes Podcast-Programm mit 22 neu produzierten Formaten. Die exklusiven Eigenproduktionen entwickelte Audible gemeinsam mit einer Vielzahl renommierter Partner, darunter führende Medienmarken, preisgekrönte Journalisten und beliebte Moderatoren. Neben Bunte sind etwa „11 Freunde“, „Vice“, „Brand Eins“ und „Titanic“ dabei. Jede Woche erscheint eine neue Folge der deutschen Audible Original Podcasts, das Programm wird kontinuierlich weiter ausgebaut. Die Audible Original Podcasts sind werbefrei und für Audible-Abonnenten kostenlos.

 

Das Bunte Gespräch finden Sie hier.

Den Audio-Trailer finden Sie hier.

Bildmaterial für die redaktionelle Verwendung finden Sie hier.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Factsheet

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Kooperation mit VIP-Faktor: „Bunte – live“ startet in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“
BurdaVerlag
Kooperation mit VIP-Faktor: „Bunte – live“ startet in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“

Der BurdaVerlag und der TV-Sender Sat.1 starten zusammen das tägliche VIP-News-Format „Bunte – live“ in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“.

Bunte
People-Magazin bringt Bookazine zur Queen in den Handel
Bunte
People-Magazin bringt Bookazine zur Queen in den Handel

Königin Elizabeth II. war eine royale Ausnahme-Erscheinung. Jetzt würdigt Bunte ihr Leben und ihr Wirken ausgiebig im hochwertigen Bookazine „Bunte Spezial – Queen“.

Bunte Quarterly
Interview-Magazin bekommt neue Chefredakteurin
Bunte Quarterly
Interview-Magazin bekommt neue Chefredakteurin

Das People-Magazin Bunte ernennt eine neue Chefredakteurin für Bunte Quarterly. Ab sofort übernimmt Katrin Sachse auch die Chefredaktion des vierteljährlich erscheinenden Interview-Magazins.