Management Graduate Programme
21.02.2019

Burda erhält Auszeichnung für Trainee-Programm

Management Graduate Programme
21.02.2019

Burda erhält Auszeichnung für Trainee-Programm

Hubert Burda Media hat 2019 für das Management Graduate Programme erneut das Siegel „Faires Traineeprogramm“ von Absolventa erhalten. Absolventa ist eine Spezial-Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals, die seit 2011 jährlich Arbeitgeber mit besonders fairen und karrierefördernden Traineeprogrammen auszeichnet. Voraussetzung für die Vergabe der Trainee-Auszeichnung ist die Einhaltung definierter Qualitätsstandards, die sich aus der Nachhaltigkeit, dem Mentoring, dem Training sowie der Vergütung und Evaluation des Programmes zusammensetzen und auf Grundlage einer Online-Evaluation durch die Personalabteilung sowie durch die Trainees selbst bewertet werden.

Seit der Einführung des Management Graduate Programmes 2013 nimmt Burda jedes Jahr an der Evaluation teil, um den Qualitätsstandard des Programms sicherzustellen und wertvolles Feedback zu erhalten. Mit Erfolg: Bisher wurde Burda jedes Jahr mit dem Siegel ausgezeichnet.

Nachhaltig und fair

Das Programm hat in allen Kategorien gut abgeschnitten, eine Spitzenbewertung gab es im Hinblick auf Nachhaltigkeit. Hervorgehoben wurde, dass das Programm ein zentraler und dauerhaft angelegter Baustein der HR-Strategie ist - mit dem Ziel Schlüsselpositionen im Unternehmen mit jungen Talenten zu besetzen. Die Trainees selbst haben das Programm besonders im Hinblick auf Weiterbildung und Training sowie Vergütung überdurchschnittlich gut bewertet.   

„Alle, die an der Gestaltung des Programms beteiligt sind – sowohl die Mentoren, als auch die Fach- und Führungskräfte sowie sämtliche Kollegen in den Umlaufbereichen – möchten unseren Trainees den bestmöglichen Start ins Berufsleben ermöglichen. Dass diese Bemühungen auch von Absolventa gesehen werden, freut uns sehr“, sagt Karina Werberger, die bis Januar 2019 für die Traineeprogramme bei Burda zuständig war und nun in Elternzeit geht. Zum Start des neuen Jahres hat Leonie Köhler diese Aufgabe übernommen – und auch sie freut sich über die Auszeichnung: „Uns ist sehr daran gelegen, dass wir nah an den Bedürfnissen unserer Trainees und gleichzeitig an den Businessanforderungen unserer beteiligten Unternehmensbereiche agieren. Die Auswertung gibt uns einen guten Überblick darüber, wo unsere Stärken liegen und an welchen Stellschrauben wir noch drehen können – auch im Vergleich zur anderen Unternehmen und Branchen.“

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Burda kann sich über die Auszeichnung ihrer Traineeprogramme freuen

Passend zu diesem Artikel

#beebetter am Weltbienentag

Bienenerlebnisgarten in Offenburg eröffnet

#beebetter am Weltbienentag

Bienenerlebnisgarten in Offenburg eröffnet

Die bundesweite Initiative #beebetter hat nach der großen, internen Blumensamentütchen-Verteilaktion vor wenigen Wochen jetzt mit den Mitarbeitern einen eignen Bienenerlebnisgarten eröffnet.

Technik trifft Musik

Melodien von Zukunftsvisionen

Technik trifft Musik

Melodien von Zukunftsvisionen

Der Dirigent und Komponist Eberhard Schoener hat am Donnerstag seinen sogenannten Moog-Syntheziser Modular 3P - einen der ersten Synthesizer der Welt – an das Deutsche Museum in München übergeben.

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Am 4. Juni ist es wieder soweit: Der Fit Tech Summit, die Konferenz rund um Fitness-Technologien findet statt. Gründerin Natalia Karbasova spricht im Interview über die Highlights.