BCN
17.03.2023

Burda & Funke: Kartellamt gibt Weg in die Zukunft frei

None

Das Bundeskartellamt hat die Anmeldung einer gemeinsamen Vermarktungsorganisation von Hubert Burda Media und der Funke Mediengruppe freigegeben. Das Brand Community Network (BCN) wird künftig zentraler Vermarkter beider Medienhäuser. Geschäftsführer des Joint Ventures wird Tobias Conrad, der bereits Anfang Februar die Führung des BCN übernommen hat.

Innovationskraft und Durchhaltevermögen

Burda-Vorstand Philipp Welte sagt über die Freigabe des Gemeinschaftsunternehmens:


„Es ist gut, dass das Kartellamt jetzt die Tür für die Zusammenarbeit von Verlagen im Werbemarkt geöffnet hat. Nur durch solche Kooperationen und kollaborative Strukturen behalten wir die Kraft, unsere redaktionelle Unabhängigkeit unter den wirtschaftlichen Gegebenheiten des 21. Jahrhunderts zu verteidigen und unserer journalistischen Verantwortung gerecht zu werden. Der Weg zu dieser gemeinschaftlichen Lösung war weit und oft sehr beschwerlich, jetzt formen wir das BCN gemeinsam mit Funke zu einer integrierten Organisation, die alle Medienkanäle vermarkten kann und sich in einem Markt verteidigen kann, der von US-amerikanischen Technologiekonzernen dominiert wird. Das setzt Innovationskraft und Durchhaltevermögen voraus – beides haben wir.“

Philipp Welte, Burda-Vorstand


Der gemeinsame Weg in die Zukunft

Als eigenständige und unabhängige Vermarktungsorganisation hat das BCN sein Angebot über die Jahre kontinuierlich ausgebaut und zusätzliche Partnerschaften geschlossen. Mit Blick auf die Zukunft ist Burda bereits im Jahr 2020 eine Allianz mit der Klambt Mediengruppe eingegangen.

Das neue BCN erzielt eine Nettoreichweite von über 62 Mio. Lesern bzw. Usern und erreicht damit über 88 Prozent der Bevölkerung (über 14 Jahren) in Deutschland*. Das Portfolio an starken Marken bedient dabei jede Lebenswelt und bietet nahezu alle Touchpoints der Customer Journey. Als zentrale Anlaufstelle für rund 300 Medienmarken bietet das BCN Kunden und Agenturen effiziente Strukturen und breite Buchungsmöglichkeiten.

*Quelle: best for planning 2022 II (Basis: Deutschsprachige 14+ Jahre)

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Philipp Welte, Vorstand bei Hubert Burda Media © Max Louis Köbele für Hubert Burda Media

Passend zu diesem Artikel
BCN
BCN ist neuer Digitalvermarkter des Delius Klasing Verlags
BCN
BCN ist neuer Digitalvermarkter des Delius Klasing Verlags

Das BCN Brand Community Network (BCN), ein Gemeinschaftsunternehmen von Hubert Burda Media, Funke und der Mediengruppe KLAMBT vermarktet ab sofort auch das digitale Angebot des Delius Klasing Verlags.

BCN
BCN und Olympia-Verlag starten Partnerschaft zur gemeinsamen Print-Vermarktung von kicker und ALPIN
BCN
BCN und Olympia-Verlag starten Partnerschaft zur gemeinsamen Print-Vermarktung von kicker und ALPIN

Das Brand Community Network (BCN) gewinnt den Olympia-Verlag als neuen Partner und wird diesen ab sofort dabei unterstützen, das renommierte Print-Portfolio seiner Marken kicker und ALPIN in Deutschland zu vermarkten.

BurdaVerlag
Bündelung von Vertriebsaktivitäten
BurdaVerlag
Bündelung von Vertriebsaktivitäten

Der BurdaVerlag vereint die Vertriebsbereiche Burda Markenvertrieb und BurdaDirect. Somit führt die integrierte Vertriebsorganisation den Einzelverkauf und das Abogeschäft künftig aus einer Hand