BurdaPrincipal Investments
08.12.2020

Burda investiert erneut in Gebrauchtwagen-Plattform Carsome

None

Südostasiens führende Gebrauchtwagen-Plattform Carsome sammelt in einer aktuellen Finanzierungsrunde neues Kapital für die nächste Expansionsphase ein. Burdas internationaler Wachstumskapitalarm BurdaPrincipal Investments (BPI) ist bereits seit 2018 in das Unternehmen investiert und beteiligte sich jetzt erneut an der von Asia Partners angeführten Finanzierungsrunde (Serie D) in Höhe von 30 Millionen US-Dollar, eine der bisher größten, ausschließlich auf Eigenkapital basierenden Finanzierungen für eine digitale Automobilplattform in Südostasien. Mit dem frischen Kapital will Carsome nicht nur seine regionale Führungsposition im Onlinehandel mit Gebrauchtwagen (C2B) stärken, sondern gleichzeitig das bereits erfolgreiche neue Angebot im B2C-Segment intensivieren.


"Im vergangenen halben Jahr haben wir unsere monatlichen Umsätze im Vergleich zum Niveau vor der Pandemie verdoppelt. Das ist eine enorme Steigerung, die auf ein verändertes Verbraucherverhalten in unserer Region aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie zurückzuführen ist. Verbraucher in unseren Kernmärkten Malaysia, Indonesien, Thailand und Singapur kaufen immer häufiger Autos – zum einen, um eine sichere Transportmöglichkeit für ihre Familie zu haben, zum anderen aber auch, um ihr Geschäft an die Situation anzupassen."

Eric Cheng, Mitbegründer und Group CEO von Carsome


"Der ganzheitliche Ansatz von Carsome überzeugt auf ganzer Linie! Darüber hinaus sind wir beeindruckt davon, wie Carsome die Autoverkäufer und -händler auch während der Pandemie unterstützt hat. Wir freuen uns auf eine weitere enge Zusammenarbeit mit Eric und seinem Team, vor allem im Hinblick auf die nächsten Expansionsschritte des Unternehmens."

 Albert Shyy, Leiter des Südostasien-Büros von BurdaPrincipal Investments 


Carsome wurde 2015 gegründet und beschäftigt inzwischen mehr als 1.000 Mitarbeiter. Jährlich werden auf der Online-Plattform rund 70.000 Autos im Gesamtwert von 600 Millionen US-Dollar gehandelt. Nach dem Start in Malaysia, einem der größten Automobilmärkte Südostasiens, weitete Carsome seine Geschäfte auf Singapur, Indonesien und Thailand aus.

BurdaPrincipal Investments (BPI) ist der internationale Wachstumskapitalarm von Hubert Burda Media. BPI unterstützt schnellwachsende, digitale Unternehmen im Technologie- und Medienbereich mit langfristigem Wachstumskapital. Das Investmentportfolio von BPI umfasst erfolgreiche Unternehmen des Consumer Internets in Europa, den USA und Asien wie beispielsweise Etsy, Skillshare, Vinted, Bloom & Wild, Notonthehighstreet und Zilingo. BPI verfolgt das Ziel, Vielfalt und Inklusion innerhalb von BPI und seinen Portfoliounternehmen zu fördern und zu unterstützen.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Albert Shyy leitet das Büro von BurdaPrincipal Investments in Asien ©  HBM

Passend zu diesem Artikel
BurdaPrincipal Investments
Ausgezeichnet für Vielfalt und Inklusion
BurdaPrincipal Investments
Ausgezeichnet für Vielfalt und Inklusion

Die Londoner Beratungsfirma Equality Group, die auf Diversität und Inklusion in der Finanz- und Technologiebranche spezialisiert ist, hat ihren ersten Inklusionsindex veröffentlicht. BPI erreichte den neunten Platz.

BurdaPrincipal Investments
"Not on the High Street" gibt Verkauf an Wachstumsinvestor Great Hill Partners bekannt
BurdaPrincipal Investments
"Not on the High Street" gibt Verkauf an Wachstumsinvestor Great Hill Partners bekannt

Not on the High Street, Großbritanniens beliebtester kuratierter Online-Marktplatz für Lifestyle-Produkte, gibt heute die Mehrheitsübernahme durch den Wachstumsinvestor Great Hill Partners bekannt.

BurdaPrincipal Investments
Stash Away verwaltet nun 1 Milliarde US-Dollar
BurdaPrincipal Investments
Stash Away verwaltet nun 1 Milliarde US-Dollar

Stash Away, ein Portfoliounternehmen von BurdaPrincipal Investments (BPI) hat einen wichtigen Meilenstein bekannt gegeben.