TAKE CARE
23.03.2017

Burda ist „Corporate Health Company“

TAKE CARE
23.03.2017

Burda ist „Corporate Health Company“

Burda hat zum Jahresbeginn 2017 erfolgreich das Corporate Health Audit durchlaufen. Das Audit prüft das betriebliche Gesundheitsmanagement von Unternehmen auf Struktur, Strategie und Leistungen. Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter bemühen, werden als „Corporate Health Company“ zertifiziert.


„Wir freuen uns sehr über das Zertifikat, denn in den letzten Jahren haben wir unser betriebliches Gesundheitsmanagement TAKE CARE weiterentwickelt und optimiert. Gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen sind für Mitarbeiter wie Arbeitgeber gleichermaßen ein Gewinn. Die Zertifizierung zeigt, dass wir hier auf einem guten Weg sind“,

sagt HR-Direktor Christoph Diebenbusch.


Themen des Audits waren Burdas Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, die arbeitsmedizinische Betreuung, die Sensibilisierung von Mitarbeitern für gesundheitliche Themen, Präventionsangebote und vieles mehr.

Zu den Trägern des Corporate Health Zertifikats gehören mehr als 350 deutsche Unternehmen. Gemeinsam vergeben die Initiatoren EuPD Research Sustainable Management, Handelsblatt und die ias-Gruppe jährlich auch den Corporate Health Award an Deutschlands gesündeste Unternehmen.

PDF

Passend zu diesem Artikel

Nachwuchsförderung

Den Abschluss in der Tasche

Nachwuchsförderung

Den Abschluss in der Tasche

Fachinformatiker, Industriekaufleute, Medientechnologen – in insgesamt zwölf Berufsbildern und neun dualen Studiengängen bildet Burda seine eigenen Fachkräfte von morgen aus.

Nachwuchsförderung

Workshop mit Ehrengast

Nachwuchsförderung

Workshop mit Ehrengast

Verleger Hubert Burda begrüßte die Nachwuchskräfte, die zum 1. September ihre Ausbildung bei Burda begonnen haben, in Offenburg persönlich. 

Ausbildung und Duales Studium

Es ist geschafft!

Ausbildung und Duales Studium

Es ist geschafft!

Insgesamt 19 Azubis sowie fünf duale Studenten haben in diesem Jahr ihre Ausbildung bei Burda erfolgreich abgeschlossen. Bei einer offiziellen Zeugnisvergabe wurde dies am Donnerstag in Offenburg gebührend gefeiert.