Marianne
21.01.2022

Burda-Magazine weltweit

None

In ihren Heimatländern dominieren sie die Kioske, in Deutschland sind sie nahezu unbekannt – um Ihnen einige der erfolgreichsten Marken von Burda im Ausland näherzubringen, haben wir Redakteur:innen aus aller Welt gebeten, sich und ihre Produkte vorzustellen. Heute erzählt uns Chefredakteurin Monika Mudranincová alles über das Magazin Marianne, das in Tschechien und der Slowakei erscheint.


  • Name: Marianne
  • Eine der führenden Verbrauchermarken für Frauen in Tschechien
  • Expertise: Eine Mischung aus intelligenter Lektüre, Humor und Lifestyle
  • Erscheint monatlich in Tschechien und der Slowakei
  • Ersterscheinungsjahr: 2000

Frau Mudranincová, wie lange sind Sie schon Chefredakteurin von Marianne? 

Ich habe im August 2016 als Chefredakteurin von Marianne gestartet, also seit gut fünf Jahren.

Wie hat sich Marianne seitdem verändert?

Wir haben mittlerweile eine viel engere Beziehung zu unseren Leser:innen aufbauen können. Das liegt mitunter daran, dass wir eine breitete Zielgruppe ansprechen als früher. Als Marianne vor 22 Jahren zum ersten Mal erschien, bestand die Zielgruppe aus Frauen in ihren Dreißigern. Heute ist Marianne eine Zeitschrift für die Generation der Mütter und ihrer Töchter. Was die Beziehung zu unseren Leser:innen außerdem stärkt, sind die vielen neuen Aktionen, die wir in den letzten fünf Jahren etabliert haben. Wir fokussieren uns nicht mehr nur auf qualitativ hochwertigen Journalismus, sondern haben uns viele Ideen einfallen lassen, die die Marke Marianne zusätzlich zu den redaktionellen Inhalten in der Print- und Onlineausgabe stärken.

Können Sie hierfür Beispiele nennen?

Wir haben mit “Cocktails mit Marianne” ein Talkshow-Event mit Prominenten und Experten ins Leben gerufen, das ich moderiere und zu dem unsere Leser:innen sich anmelden können. In einem unserer neuen Podcasts “Die Sieben Sünden der Erziehung” interviewe ich einen Experten zum Thema Erziehung. Und jährlich zum Muttertag starten wir den Wettbewerb “Ein Tag für meine Mama“, bei dem Töchter ihren Müttern mit einem Brief ihre Liebe ausdrücken können. Der rührendste Brief gewinnt und eine Mutter bekommt einen Verwöhntag mit ihrer Tochter in Prag geschenkt (Hotel, Fotoshooting, schönes Dinner, etc.). Außerdem haben wir eine jährliche Liste, die “Inspirierenden Marianne Frauen” gelauncht – eine jährliche Auswahl der 20 inspirierendsten Frauen in Tschechien, die von der Redaktion ausgewählt und in der Print- und Online-Version der Marianne veröffentlicht werden.

Eine unserer Veranstaltungen, die bereits seit über 20 Jahren ein wichtiger Bestandteil von Marianne ist, ist das Shopping-Event „Marianne Days“. Was damals klein angefangen hat, ist heute das größte Event dieser Art in Tschechien und der Slowakei. Jährlich werden attraktive Rabatte in tausenden Stores angeboten und in Marianne-Lounges in großen Städten warten Geschenke und Überraschungen auf die teilnehmenden Kund:innen. Aufgrund des großen Erfolges haben wir 2021 eine zusätzliche Frühjahrsversion gelauncht und arbeiten ständig an Optimierungen, um unseren Leser:innen das bestmögliche Erlebnis zu bieten.

In drei Worten: Wie würden Sie die 2022-Version der Marianne beschreiben?

Stilvoll. Inspirierend. Freundlich. 

Wie viele Personen arbeiten an der Entstehung von Marianne?

Unser Redaktionsteam besteht aus zehn Personen – acht Redakteur:innen in der Print- und zwei in der Online-Redaktion. Marianne wird außerdem von mehreren Kolleg:innen aus den Marketing- und Projekt-Abteilungen von BurdaInternational CZ unterstützt.

Auf was sind Sie rund um das Magazin besonders stolz?

Ich bin unglaublich stolz darauf, dass wir so eine enge Bindung zu unseren Leser:innen haben. Wir bekommen von ihnen oft in Briefen oder bei Events positives Feedback. Außerdem bin ich sehr stolz auf das gesamte Marianne-Team. Meine Kolleg:innen sind nicht nur äußerst professionell, sondern auch sehr leidenschaftlich und herzlich. Und sie lieben ihre Arbeit genauso sehr wie ich – Marianne ist für uns alle eine Love Brand. Ich bin überzeugt davon, dass sich dieses Gefühl, das wir in der „Marianne-Familie“ – wie wir sie gerne nennen – monatlich in der Zeitschrift widerspiegelt!

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Das Marianne-Redaktionsteam besteht aus zehn Personen - hier im Office in Prag, Copyright: Marianne Archive

Passend zu diesem Artikel
Dürfen wir vorstellen?
Hello, BurdaLuxury Singapur
Dürfen wir vorstellen?
Hello, BurdaLuxury Singapur

2.400 Mitarbeiter:innen, 14 Länder, 250 Medienmarken: Das ist BurdaInternational in Zahlen. Aber wer genau sind die Kolleg:innen und was bewegt sie? Dieses Mal haben wir mit dem Team von BurdaLuxury Singapur gesprochen.

Serie
Schulterblick: Burda weltweit
Serie
Schulterblick: Burda weltweit

Kleine Weltreise mit BurdaInternational: Diesen Monat stellen wir Immediate Medias neuen Chief Revenue Officer vor und berichten über BurdaBleus neue Content-Agentur.

BurdaInternational
Weltweite Weihnachtsfreuden
BurdaInternational
Weltweite Weihnachtsfreuden

2.400 Mitarbeiter:innen, 17 Länder, 250 Medienmarken: Das ist BurdaInternational in Zahlen. Wir haben die Mitarbeiter:innen rund um den Globus gefragt, worauf sie sich während der Weihnachtszeit am meisten freuen.