DLD
01.12.2021

Burda sagt Flagship-Konferenz in München für Anfang 2022 ab

None

Als DLD-Gründerin Steffi Czerny das neue Motto „Reality rules“ vorstellte und gleichzeitig das Comeback von DLD Munich nach der Corona-Pause vom 14.-16. Januar 2022 ankündigte, konnte sie noch nicht ahnen, dass die Realität auch sie bald einholen würde.


„Die Corona-Lage in Deutschland und Europa spitzt sich weiter zu, die Auswirkungen der Omikron-Mutation auf das Infektionsgeschehen sind schwer zu prognostizieren und es ist unklar, ob in den nächsten Monaten überhaupt Großveranstaltungen stattfinden können. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, die für Januar geplante DLD Munich abzusagen und auf den Herbst nächsten Jahres zu verlegen.“

Steffi Czerny, DLD-Gründerin und -Geschäftsführerin


Schutz der Gesundheit hat Priorität

Die Entscheidung sei ihr und dem Team nicht leichtgefallen, da die Vorfreude auf ein persönliches Wiedersehen in München mit der internationalen DLD-Community unmittelbar vor dem World Economic Forum groß und die Speakerakquise bereits sehr erfolgreich gewesen sei: „Ich bin sehr dankbar, dass die Partner, Freunde und Speaker von DLD mit so großem Verständnis auf unsere Entscheidung reagiert haben. Wir sind uns einig, dass der Schutz der Gesundheit oberste Priorität hat und freuen uns schon jetzt, wenn wir uns später im Jahr 2022 persönlich wiedersehen können.“

Spätestens im zweiten Quartal 2022 möchte Czerny das persönliche Networking wieder aufleben lassen: Im Frühjahr sind sowohl ein DLD-Salon in San Francisco als auch eine DLD-Konferenz in New York City geplant. Im sogenannten „Big Apple“ hatte Burda im Jahr 2014 mit DLD New York seine Konferenzpremiere gefeiert und seitdem vier weitere Konferenzen – zuletzt in 2018 – dort veranstaltet.

Kick-off der europäischen Innovations-Roadshow in Brüssel

Darüber hinaus steht im frühen Sommer 2022 auch die Auftaktveranstaltung für die europäische Innovations-Roadshow in Brüssel auf der DLD-Agenda, die aufgrund von Corona für diesen Monat kurzfristig abgesagt werden musste. Gemeinsam mit "UnternehmerTUM", Europas führendem Gründerzentrum, hat sich DLD zu einer Tour zu den Innovationszentren der EU-Mitgliedsstaaten entschieden, um Zukunftsmacher in den Ländern zu identifizieren und die lokalen Ökosysteme miteinander, aber auch mit den internationalen Communities von DLD und "UnternehmerTUM" zu vernetzen.

Es gibt also genügend DLD-Highlights, auf die man sich auch im kommenden Jahr freuen kann!

PDF
Passend zu diesem Artikel
DLD
DLD-Speakerin Maria Ressa erhält Friedensnobelpreis
DLD
DLD-Speakerin Maria Ressa erhält Friedensnobelpreis

Die philippinische Journalistin und furchtlose Verteidigerin der Meinungsfreiheit Maria Ressa wurde mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

DLD
DLD Circular setzt Impulse für die Zukunft unserer Welt
DLD
DLD Circular setzt Impulse für die Zukunft unserer Welt

Während die IAA das erste Mal ihre Tore in der bayerischen Hauptstadt öffnete, versammelten sich rund 200 geladene Gäste in der BMW-Welt, um eines der wichtigsten Themen unserer Zeit zu diskutieren: Nachhaltigkeit.

DLD
Promiauflauf beim BMW DLD Nightcap
DLD
Promiauflauf beim BMW DLD Nightcap

Schauspieler:innen, Künstler:innen und Wirtschaftslenker:innen: Sie alle ließen es sich nicht nehmen, beim BMW DLD Nightcap im Bayerischen Hof- ein Tag vor der offiziellen Eröffnung der IAA Mobility - dabei zu sein.