BurdaNews
02.06.2016

BurdaNews und O2: strategische Partnerschaft

TV Spielfilm ermöglicht ab dem 2. Juni 2016 mobiles Live-TV für alle O2-Kunden. Deutschlands größter Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland und TV Spielfilm starten heute eine strategische Partnerschaft. Ziel der auf mehrere Jahre angelegten Zusammenarbeit ist das gemeinsame Erschließen des Wachstumsmarkts „TV 3.0“, das kabellose Fernsehen auf allen Endgeräten.

Telefónica Deutschland bietet das Live-TV-Angebot von TV Spielfilm, einer der größten Mobilmarken Deutschlands, ab sofort allen O2-Kunden an. Die neue O2 TV & Video App wird von TV Spielfilm sowohl technisch wie auch redaktionell betreut. Mit der App können O2-Kunden überall in Deutschland mit einem Klick aus dem Electronic Program Guide (EPG) von TV Spielfilm das aktuelle Fernsehsignal aufrufen. Dabei profitiert der Nutzer vom hohen Bedienkomfort und den redaktionellen Empfehlungen des meistgenutzten TV-Programmguides Deutschlands.


Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unserem starken Partner Telefónica Deutschland einen hochattraktiven Wachstumsmarkt besetzen zu können. Der ‚mobile shift‘ macht auch vor dem linearen TV nicht halt. Mit TV Spielfilm live ist es uns gelungen, Deutschlands zentrale Plattform für mobiles TV-Streaming zu schaffen.“

Burkhard Graßmann, BurdaNews-Geschäftsführer


Die Registrierung ist ab 2. Juni möglich. Die O2 TV & Video App ist für Android und in Kürze auch für iOS erhältlich und kann über WLAN oder das mobile Netz genutzt werden. Wie bei TV Spielfilm live stehen den O2-Kunden im kostenlosen Basic-Paket mehr als 50 Sender in bester Qualität zur Verfügung. Mit dem Premium-Paket für monatlich 9,99 Euro kann das Programm sogar auf über 70 Sender, davon 30 in HD-Qualität erweitert werden.

TV Spielfilm live, eines der großen Digitalprojekte des von Philipp Welte geführten Geschäftsbereich der nationalen Medienmarken bei Burda, ist im Juli vergangenen Jahres gestartet und wächst kontinuierlich. Mittlerweile verzeichnet der Streaming-Dienst über eine Million registrierte Nutzer. Das Angebot wird weiter ausgebaut. Nächster Schritt ist u.a. die Möglichkeit, über TV Spielfilm live auch zeitversetzt fernzusehen.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads
Passend zu diesem Artikel
TV Spielfilm
Die große Bewegtbildstudie 2020: Jeder zweite Deutsche nutzt Streaming-Abos
TV Spielfilm
Die große Bewegtbildstudie 2020: Jeder zweite Deutsche nutzt Streaming-Abos

Zum dritten Mal in Folge haben TV Spielfilm und die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) das Thema Bewegtbild analysiert. Erstmals können Entwicklungstendenzen für den Bewegtbildkonsum der Zukunft abgelesen werden.

Focus Style
Back to Business? Hauptsache, mit Stil!
Focus Style
Back to Business? Hauptsache, mit Stil!

José Redondo-Vega erhält den „White Star Award 2020“ als „Best Editor Fashion & Lifestyle“. Im Interview verrät er uns, wie Mode in Krisenzeiten funktioniert und wagt eine Prognose für die Zeit nach Corona.

BurdaNews
Focus startet das Kriminalmagazin „Echte Verbrechen“
BurdaNews
Focus startet das Kriminalmagazin „Echte Verbrechen“

Focus bringt ein neues Kriminalmagazin mit dem Titel „Echte Verbrechen“ an den Kiosk. Das 124 Seiten starke Heft beschäftigt sich ausschließlich mit wahren Verbrechen. Die Erstausgabe erscheint am Dienstag, den 2. Juni.