Prettique
12.03.2018

BurdaStudios launcht E-Commerce-Startup für Schmuck

Prettique
12.03.2018

BurdaStudios launcht E-Commerce-Startup für Schmuck

BurdaStudios (u.a. Bunte.de, Tracdelight, Brands you love) weitet seine E-Commerce-Aktivitäten aus und startet mit Prettique eine Affiliate-Shopping-Plattform für Schmuck. Das Startup wurde von Burdas Fashion-Performance-Netzwerk Tracdelight entwickelt und bündelt ausgewählte Schmuckstücke aus einer Vielfalt von Online-Shops auf einer Seite. Die Plattform ermöglicht eine gezielte Suche nach dem gewünschten Accessoire mit Filtermöglichkeiten wie Style, Anlass, Material, Farbe, Preis, Marke oder Shop.


Prettique ist eine Plattform für Inspiration und Shopping rund um das Thema Schmuck und Accessoires. Was uns von anderen Fashion-Aggregatoren unterscheidet, ist unser kuratiertes Sortiment an Schmuckstücken und der Fokus auf Beratung. Wir setzen auf ‚inspiration to commerce‘ und verfolgen das Ziel, eine feste Online-Destination bei der Suche nach besonderen Accessoires zu jedem Anlass zu werden.“

Nina Zimmermann, Managing Director BurdaStudios


Nutzerinnen können derzeit auf ein handselektiertes Schmuckangebot aus 16 Online-Shops zugreifen. Der Mobile-First-Fokus von Prettique soll eine optimale Nutzung der Shopping-Plattform von unterwegs ermöglichen, „da Inspiration heute hauptsächlich on-the-go stattfindet“, so Zimmermann.

Der offizielle Launch von Prettique wird ab dem 12. März von TV-Spots auf Prosieben begleitet.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Das Logo von Prettique

Bei Prettique finden Userinnen eine handselektierte Auswahl an Schmuckstücken aus einer Vielzahl von Online-Shops (Credit: Lisa Hantke)

At Prettique, users find a hand-picked selection of jewelry from a variety of online stores (Credit: Lisa Hantke)

Bei Prettique finden Userinnen eine handselektierte Auswahl an Schmuckstücken aus einer Vielzahl von Online-Shops (Credit: Lisa Hantke)

Nina Zimmermann, Managing Director BurdaStudios (Credit: Burda Atelier-Detering Media)

Passend zu diesem Artikel

BurdaStudios
Burda übernimmt Gault&Millau-Lizenz
BurdaStudios
Burda übernimmt Gault&Millau-Lizenz

Der internationale Restaurant- und Wein-Guide Gault&Millau wird in Deutschland ab sofort von BurdaStudios verantwortet.

BurdaStudios Pictures
„Cash für Chrom“ auf DMAX gestartet
BurdaStudios Pictures
„Cash für Chrom“ auf DMAX gestartet

Mit dem Start der TV-Sendung „Cash für Chrom“ setzt Burdas Bewegtbildanbieter BurdaStudios Pictures seine erfolgreiche Produktionsarbeit im Bereich Automotive fort.

Start-Ups bei Burda
To do: Do!
Start-Ups bei Burda
To do: Do!

Das Burda Start-Up Prettique verkauft nicht nur Schmuck, sondern auch die Geschichten und Emotionen dahinter. Bestes Beispiel? Royale Schmuckstücke wie der Verlobungsring von Meghan.