Harper’s Bazaar
05.09.2018

Charisma-Frauen

None

Internationale Stars, hochwertige Modeproduktionen und anspruchsvolle Geschichten: International gilt Harper’s Bazaar längst als Ikone. In Deutschland ist das legendäre, älteste Magazin der Welt seit fünf Jahren fester Bestandteil im Luxusmarkt. Regelmäßig schafft es das deutsche Team von Harper’s Bazaar rund um Chefredakteurin Kerstin Schneider internationale Hollywood-Stars für exklusive Shootings zu gewinnen, die regelmäßig auch von den anderen internationalen Ausgaben übernommen werden. Auf dem Cover der aktuellen Oktober-Ausgabe: die großartige britische Schauspielerin Kristin Scott Thomas als Model für Charisma-Frauen.


„Wir haben die Ausgabe den modernen, charismatischen Frauen gewidmet – in aller Vielfalt, was Können, Alter oder Hautfarbe angeht. Kristin Scott Thomas ist auf eine Art classy, die heute, schaut man sich auf Instagram und Co. um, gerade auch wieder sehr junge Frauen fasziniert. Weil sie Souveränität und Weiblichkeit ausstrahlt, ohne jede Spur von Spießigkeit.“

Kerstin Schneider, Chefredakteurin von Harper’s Bazaar


Kristin Scott Thomas ist eine Schauspielerin von Weltrang. In „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ war sie die smarte, zynische Freundin von Hugh Grant. Für die Rolle in „Der englische Patient“ wurde sie für den Oscar nominiert und 2015 für ihre Schauspielkunst von der Queen geadelt.

Im Interview mit Harper’s Bazaar spricht die Schauspielerin über ihre ungewöhnliche, traumatische Kindheit. Als sie fünf Jahre alt war, stürzte ihr Vater, ein Pilot bei der Royal Navy, mit dem Flugzeug ab. Ihre Mutter heiratete wieder einen Piloten, der ebenfalls bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückte. Damals war sie gerade 11 Jahre alt.


„Der Tod eines Elternteils ist für ein Kind die schlimmste, die ultimative Form des Verlassenwerdens. Es hat nichts von den Untiefen eines Missbrauchs, es ist ein sehr klares Gefühl, das zutiefst erschöpft und sehr ängstlich macht. Ich bin bis heute nur mutig, wenn ich schauspielere. So gesehen, war die Tragödie mein Motor.“ 

Kristin Scott Thomas, Schauspielerin


 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Das Oktober-Cover der Harper's Bazaar mit Kristin Scott Thomas

Kristin Scott Thomas beim Fashion-Shooting für Harper's Bazaar

Passend zu diesem Artikel
Burda Style & Nebenan.de
Nähen für den guten Zweck: Weihnachtsaktion „mit Liebe genäht“
Burda Style & Nebenan.de
Nähen für den guten Zweck: Weihnachtsaktion „mit Liebe genäht“

Vereinte Kräfte bei Burda: Die Näh- und Handarbeitsmarke Burda Style ruft gemeinsam mit der Nachbarschaftsplattform Nebenan.de und der Tribute to Bambi-Stiftung zur großen DIY-Weihnachtsaktion „mit Liebe genäht“ auf.

We love green
Elle, Instyle und Harper’s Bazaar bringen gemeinsames Sonderheft heraus
We love green
Elle, Instyle und Harper’s Bazaar bringen gemeinsames Sonderheft heraus

Elle, Instyle und Harper’s Bazaar möchten gemeinsam mit ihrem neuen Sonderheft We love green ein Bewusstsein für verantwortungsvollen Konsum schaffen.

Burda Style
Neue DIY-Magazinbeilage für junge Mädchen
Burda Style
Neue DIY-Magazinbeilage für junge Mädchen

Junge Schulkinder für Handarbeit begeistern und ihnen damit das Thema Nachhaltigkeit näherbringen: Das schafft die Beilage Girls DIY, die das internationale Näh- und Modemagazin Burda Style launcht.