Focus Online
24.09.2019

Cherno Jobatey wird Editor-at-Large

None

Der Journalist und Fernsehmoderator Cherno Jobatey startet ab sofort als Editor-at-Large bei Focus Online, Deutschlands reichweitenstärkstem Nachrichtenportal (AGOF daily digital facts 2019-08). In dieser Funktion wird er in enger Zusammenarbeit mit der Chefredaktion um Florian Festl die konstruktive Ausrichtung des Portals vorantreiben. Jobatey ist bereits seit mehr als fünf Jahren eng mit dem Publishing-Haus BurdaForward verbunden und wirkte dort bis zum Frühjahr 2019 als Herausgeber der Huffington Post Deutschland.

Im Rahmen seiner Position als Editor-at-Large wird einer der Schwerpunkte von Jobatey, die regelmäßig erscheinende Show „Talking Good“ sein. Der Talk soll ab Oktober regelmäßig in München und Berlin produziert und auf allen Kanälen von Focus Online gestreamt werden.


„Ich kenne Cherno Jobatey seit Jahren und freue mich sehr darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten. Er steht wie kaum ein anderer für Bewegtbild-Kompetenz. Ihm gelingt es ausgezeichnet, eine offene und anregende Gesprächsatmosphäre zu erzeugen - die ideale Voraussetzung für ein konstruktives Talk-Format.“

Florian Festl, Chefredakteur Focus Online


„Ich freue mich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit BurdaForward und darauf, die bei der HuffPost gewonnenen Erfahrungen weiter im Hause einsetzen zu können.“

Cherno Jobatey, Journalist und Fernsehmoderator


 

PDF
Passend zu diesem Artikel
Focus Online
Journalismus & künstliche Intelligenz
Focus Online
Journalismus & künstliche Intelligenz

Schon seit Herbst 2020 setzt BurdaForward (u.a. Focus Online, Chip.de, TV Spielfilm Online, Bunte.de) künstliche Intelligenz ein, um seine Nachrichteninhalte konstruktiver zu gestalten.

Impf-Offensive gegen Omikron-Welle
Focus Online startet digitalen Infopoint
Impf-Offensive gegen Omikron-Welle
Focus Online startet digitalen Infopoint

Focus Online und die weiteren Marken des digitalen Publishers BurdaForward unterstützen als Medienpartner die zweite Phase des Impf-Aufrufs der deutschen Wirtschaft.

BurdaForward
„Die Flut-Reporter“: BurdaForward eröffnet Büro in Ahrweiler
BurdaForward
„Die Flut-Reporter“: BurdaForward eröffnet Büro in Ahrweiler

BurdaForward bezieht einen neuen Standort in Ahrweiler. Von dort aus werden Focus Online und die weiteren Marken der Burda-Tochter über den Wiederaufbau nach der Flut-Katastrophe berichten.