BurdaLife
04.03.2019

Christian Sattel wird Director Digital

BurdaLife
04.03.2019

Christian Sattel wird Director Digital

Christian Sattel wird zum 1. März 2019 Director Digital bei BurdaLife. Der 34-Jährige ist in dieser neu geschaffenen Position übergreifend für alle digitalen Kanäle und Produkte der Mediengruppe verantwortlich. Zu den Aufgabenfeldern von Christian Sattel gehören u.a. die technische und inhaltliche Weiterentwicklung der Digitalauftritte (z.B. superillu.de, guter-rat.de, mylife.de), der Reichweitenausbau der BurdaLife-Marken im Web, die Konzeption neuer digitaler Vermarktungsmöglichkeiten sowie die Erweiterung des Digital-Portfolios und der Ausbau neuer Geschäftsmodelle. Christian Sattel ist seit 2014 für BurdaLife tätig, zuletzt als Head of Digital Products Health. In dieser Funktion steuerte u.a. maßgeblich den Aufbau der Gesundheitsplattform mylife.de, die ab April 2019 mit dem neuen Apotheken-Kundenmagazin My life eine Markenerweiterung als Printmagazin erfährt.

Zuvor war Sattel selbständig als Digital Marketing/Social Media-Berater tätig, (Mit-)Gründer verschiedener Unternehmen (u.a. Kekswerkstatt, InstaPrinta) und OEM Sales für Nero Software in der Asia/Pacific-Region. Sattel hat eine Ausbildung zum Informatikkaufmann absolviert und Wirtschaftsinformatik studiert.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Christian Sattel, Director Digital bei BurdaLife

Passend zu diesem Artikel

Goldene Henne 2019

Jetzt hat das Publikum die Wahl

Goldene Henne 2019

Jetzt hat das Publikum die Wahl

Am 20. September ist soweit – dann feiert Deutschland seine Publikumslieblinge im Rahmen der großen Live-TV-Gala Goldene Henne. Ab sofort kann abgestimmt werden!

Guter Rat

Pflege & Vorsorge

Guter Rat

Pflege & Vorsorge

Heute erscheint das Sonderheft „Pflege & Vorsorge 2019“ von Guter Rat. Es bietet geballtes Basiswissen für Menschen, die für das eigene Alter planen und vorsorgen möchten, aber auch für Angehörige.

Ma vie

Nachhaltigkeit schwarz auf weiß

Ma vie

Nachhaltigkeit schwarz auf weiß

Das Mindstyle-Magazin Ma vie besteht ab sofort samt Umschlag, Inhaltsseiten und Extras, wie Geschenkpapier und Postkarten aus 100 Prozent Recyclingpapier.