BurdaLife
04.03.2019

Christian Sattel wird Director Digital

BurdaLife
04.03.2019

Christian Sattel wird Director Digital

Christian Sattel wird zum 1. März 2019 Director Digital bei BurdaLife. Der 34-Jährige ist in dieser neu geschaffenen Position übergreifend für alle digitalen Kanäle und Produkte der Mediengruppe verantwortlich. Zu den Aufgabenfeldern von Christian Sattel gehören u.a. die technische und inhaltliche Weiterentwicklung der Digitalauftritte (z.B. superillu.de, guter-rat.de, mylife.de), der Reichweitenausbau der BurdaLife-Marken im Web, die Konzeption neuer digitaler Vermarktungsmöglichkeiten sowie die Erweiterung des Digital-Portfolios und der Ausbau neuer Geschäftsmodelle. Christian Sattel ist seit 2014 für BurdaLife tätig, zuletzt als Head of Digital Products Health. In dieser Funktion steuerte u.a. maßgeblich den Aufbau der Gesundheitsplattform mylife.de, die ab April 2019 mit dem neuen Apotheken-Kundenmagazin My life eine Markenerweiterung als Printmagazin erfährt.

Zuvor war Sattel selbständig als Digital Marketing/Social Media-Berater tätig, (Mit-)Gründer verschiedener Unternehmen (u.a. Kekswerkstatt, InstaPrinta) und OEM Sales für Nero Software in der Asia/Pacific-Region. Sattel hat eine Ausbildung zum Informatikkaufmann absolviert und Wirtschaftsinformatik studiert.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Christian Sattel, Director Digital bei BurdaLife

Passend zu diesem Artikel

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Am 4. Juni ist es wieder soweit: Der Fit Tech Summit, die Konferenz rund um Fitness-Technologien findet statt. Gründerin Natalia Karbasova spricht im Interview über die Highlights.

BurdaDruck

... investiert in flüssiges Gold

BurdaDruck

... investiert in flüssiges Gold

Burda bewegt! Das Motto #beebetter wird auch bei BurdaDruck schon voll gelebt. Die Kollegen bieten jetzt zwei Honigbienenstöcken ein neues Zuhause.

BurdaStyle

Digitale Spitzenplätze

BurdaStyle

Digitale Spitzenplätze

Elle.de und Harpersbazaar.de gehören zu den meistbesuchten Luxus-Fashionportalen im Netz: das bestätigen die aktuell veröffentlichten Reichweitenzahlen von AGOF und IVW online.