#CoronaCare
06.07.2020

Spendenübergabe an die Tafeln

Die Corona-Krise hat jeden einzelnen in unserer Gesellschaft vor nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Doch vor allem die 1,6 Millionen bedürftigen Menschen in Deutschland, die auf die Unterstützung der Tafeln angewiesen sind, hat die Pandemie schwer getroffen.

Denn ausgerechnet in diesen unruhigen Zeiten, hatten die Tafeln massive Probleme: Ihre vielen älteren ehrenamtlichen Helfer gehören zur Risikogruppe. Zudem sind die Lebensmittelspenden eingebrochen.

Im Rahmen der beispiellosen Hilfsaktion „#CoronaCare: Deutschland hilft sich“ von Focus Online und BurdaForward riefen Focus Online und Chip zu einer Spendenaktion auf. Mit jedem Download des #CoronaCare-Songs "Victoriam" konnte jeder einzelne User die Tafeln unterstützen.

Nach nur wenigen Stunden stürmte der Song auf Platz 1 der deutschen Downloadcharts. Chip, das Computer- und Verbraucherportal, spendete für jeden Download zum Thema Corona im Downloadbereich an die Tafeln.

25.000 Euro Spenden

So kamen 25.000 Euro für die Tafeln zusammen, die nun von Niels Held, Chefredakteur der Chip, und Vivica Mildner, #CoronaCare-Projektleiterin, übergeben werden konnten.

Je 5000 Euro gingen an die Tafeln in München, Köln, Hamburg und Berlin. Zudem wurden weitere 5000 Euro an den Tafel Dachverband gespendet. Geld, dass dringend benötigt wird: Mit 5000 Euro können 64 Menschen ein Jahr lang versorgt werden.

"Die Menschen, die zur Tafel kommen werden oft übersehen, doch sie brauchen unsere Hilfe. Danke, dass diese Menschen Ihnen nicht egal sind und dass sie uns ermöglichen diesen Menschen zu helfen", bedankt sich Jochen Brühl, der Vorsitzende des Dachverbandes, bei #CoronaCare und allen Spendern. Die Kölner Tafel nutzte das Spendengeld um ganz gezielt Menschen mit Gehbehinderungen zu beliefern.

Auch die Kollegen von Focus Online und Chip möchten allen Usern ein großes Dankeschön aussprechen: "Wir sind überwältigt von der Solidarität, die diese Pandemie bei uns in Deutschland und ganz konkret bei Ihnen, liebe User, ausgelöst hat."

"Victoriam" von Sinfoglesia

"Victoriam" ist noch immer der Soundtrack für diese schwierige Zeit voller Angst, Wut, Trauer, Hoffnung, Fürsorge und Liebe. Der von dem Kölner Erfolgskomponisten Christoph Siemons komponierte Pop-Klassik Titel erzählt mit monumentalen Tönen und in dramatischen Bildern eine Geschichte der Hoffnung. Die nächste Single von Sinfoglesia ist für den Herbst geplant.

PDF
Passend zu diesem Artikel
BurdaForward
Deutschlands größter digitaler Finanztag
BurdaForward
Deutschlands größter digitaler Finanztag

BurdaForward hat mit u.a. Focus Online, Chip, Bunte, TV Spielfilm, Finanzen100 den größten digitalen Finanztag in Deutschland veranstaltet.

BurdaForward
Sinfoglesia veröffentlicht zweite Single
BurdaForward
Sinfoglesia veröffentlicht zweite Single

Nach dem Erfolg der ersten Single Victoriam im Frühjahr 2020 melden sich BurdaForward und das Pop-Klassik-Ensemble Sinfoglesia zurück: "Sanctus Dominus" erinnert in schweren Zeiten an das Gute.

BurdaForward
BurdaForward launcht Buchungssystem für online Do-It-Yourself-Werbekampagnen
BurdaForward
BurdaForward launcht Buchungssystem für online Do-It-Yourself-Werbekampagnen

Das neue Buchungssystem von BurdaForward ermöglicht, Native Ads und Native Articles schnell und einfach selbst zu erstellen, Kosten zu kontrollieren und Erfolge zu messen.