DLD
29.06.2021

Countdown für Burdas Sommerkonferenz

None

Wer wissen will, was die Zukunft bringt, sollte sich unbedingt noch für Burdas Sommer-Konferenz DLD Summer am 1. Juli registrieren. Unter dem Motto "It's Only the Beginning..." werden uns renommierte Experten ihre Trends im Bereich Technik, Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kunst präsentieren. DLD überträgt live aus dem neu eröffneten Munich Urban Colab, mit einem Mix aus Vor-Ort und virtuellen Sessions. Die Anmeldung ist kostenlos über https://dld.techcast.cloud/ möglich. Alles, was Sie zur Teilnahme benötigen, ist ein Browser.


„Die Resonanz auf DLD Summer ist überwältigend und ich freue mich, dass die DLD-Community genauso große Lust wie wir verspürt, nach vielen Monaten von Social Distancing wieder im realen Leben zusammenzukommen. Unsere erste physische Konferenz nach der Corona-Pause wird ein großes Community-Event, aber auch ein Experiment, denn erstmalig werden wir einen Mix aus Vor-Ort und virtuellen Sessions präsentieren, ganz im Sinne von: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“.

Steffi Czerny, DLD-Geschäftsführerin


Frontier Technologies

Die digitale Revolution hat gerade erst begonnen: Quantencomputer, Gesundheitstechnologien und Blockchain werden wahrscheinlich die nächste Welle der Disruption in Wirtschaft und Gesellschaft bringen. Bei DLD Summer werden diese Technologien aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, aber auch diskutiert, warum es immer wichtiger wird, der breiten Öffentlichkeit den Nutzen von Wissenschaft und Forschung zu erklären.

Die Präzisionsmedizin verspricht einen viel effektiveren Weg, Krankheiten zu behandeln personalisiert auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten. Laura Matz, neue Chief Science and Technology Officer der Merck-Gruppe, erkundet an ihrem ersten Arbeitstag die Möglichkeiten der digitalen Gesundheit mit Brainlab-Gründer Stefan Vilsmeier.

Quantencomputer beziehen ihre Leistung daraus, dass sie über Nullen und Einsen hinausgehen. Indem sie die Grundlagen der Physik anzapfen, versprechen die Computer von morgen, Wissenschaft und Wirtschaft in vielerlei Hinsicht zu beschleunigen. Die führende IBM-Forscherin Heike Riel und McKinsey-Partner Niko Mohr werden den aktuellen Stand dieser bahnbrechenden Technologie diskutieren.

Europas Chancen ausloten

Circular Economy, E-Mobilität, IoT, erneuerbare Energien - all diese Entwicklungen schaffen neue Märkte und neue Chancen für Europa, um Innovationen zu schaffen und verlorenen Boden aufzuholen, wie eine Reihe von DLD Summer Sessions zeigen wird. Innovationsökosysteme sind der Schlüssel zum Aufbau erfolgreicher Unternehmen. Aber was braucht es, um Wissenschaftler, Unternehmer und Investoren auf neue, produktive Weise zusammenzubringen? Helmut Schönenberger, die treibende Kraft hinter Münchens erfolgreichem UnternehmerTUM-Accelerator, gibt gemeinsam mit FlixMobility-Gründer Jochen Engert Einblicke.

Mit ihrer „New European Bauhaus Initiative“ will die EU-Kommission die Wirtschaft des Kontinents durch Zusammenarbeit und Innovation über Grenzen, Branchen und Kulturkreise hinweg zusammenbringen. DLD unterstützt dieses Vorhaben und wird um Start des DLD Summers ein spannendes Projekt ankündigen, das Europa auf neue Weise zusammenbringen soll.

Europas Hidden Champions sind unerlässlich, um die Technologien von morgen Wirklichkeit werden zu lassen. Einige Unternehmen sind jung, wie die Münchner Isar Aerospace, andere sind seit Jahrzehnten ein fester Teil der Weltwirtschaft, wie Würth Elektronik und Schlenk. Hören Sie bei DLD Summer von Daniel Metzler, Alexander Gerfer und Joachim von Schlenk-Barnsdorf, wie ihre Unternehmen die Zukunft mitgestalten.

Nach mehr als 20 Jahren bei Apple und Amazon kehrte Diego Piacentini 2016 in seine Heimat Italien zurück, um dort Kommissar für die digitale Transformation zu werden. Im Gespräch mit Burda-CEO Paul-Bernhard Kallen erzählt er, was er gelernt hat und wie Regierungen auf der ganzen Welt die digitale Transformation erfolgreich bewältigen können.

Innovation in Bewegung

Es sind nicht nur Elektroautos, die das Autogeschäft dramatisch verändern. Der gesamte Mobilitätssektor wird neu erfunden - mit Fahrzeugen, die zu Computern auf Rädern werden, und Technologien der nächsten Generation, die völlig neue Designkonzepte. Ermöglichen. BMWs MINI-Einheit hat große Pläne für die urbane Mobilität. Auf dem DLD Summer wird ein neuartiges Konzeptauto, das auf engstem Raum das Beste aus dem vorhandenen Platz herausholen will., vorgestellt.

Ihr Auto mag sechs Gänge haben, aber wie sieht es mit 5G aus? In vielerlei Hinsicht ist der neue Telekommunikationsstandard der Schlüssel zur Mobilität der Zukunft, wie Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), und Telefónica Deutschland-Chef Markus Haas im Gespräch mit Moderator Fabian Billing erklären werden.

Viele weitere Informationen zum Programm von DLD Summer finden Sie hier.

 

 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

DLD Summer findet am 1. Juli 2021 im Munich Urban Colab als hybrides Event statt

Passend zu diesem Artikel
DLD
DLD-Speakerin Maria Ressa erhält Friedensnobelpreis
DLD
DLD-Speakerin Maria Ressa erhält Friedensnobelpreis

Die philippinische Journalistin und furchtlose Verteidigerin der Meinungsfreiheit Maria Ressa wurde mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

DLD
DLD Circular setzt Impulse für die Zukunft unserer Welt
DLD
DLD Circular setzt Impulse für die Zukunft unserer Welt

Während die IAA das erste Mal ihre Tore in der bayerischen Hauptstadt öffnete, versammelten sich rund 200 geladene Gäste in der BMW-Welt, um eines der wichtigsten Themen unserer Zeit zu diskutieren: Nachhaltigkeit.

DLD
Promiauflauf beim BMW DLD Nightcap
DLD
Promiauflauf beim BMW DLD Nightcap

Schauspieler:innen, Künstler:innen und Wirtschaftslenker:innen: Sie alle ließen es sich nicht nehmen, beim BMW DLD Nightcap im Bayerischen Hof- ein Tag vor der offiziellen Eröffnung der IAA Mobility - dabei zu sein.