BurdaForward & Tribute to Bambi
17.12.2020

Danke sagen & Kindern in Not helfen

None

2020 wird noch lange als außergewöhnlich und besonders herausfordernd in Erinnerung bleiben. Nun kommt das Jahresende in großen Schritten näher - Zeit, sich bei Wegbegleitern zu bedanken. Werbepartner von BurdaForward können sich ihre Weihnachtsüberraschung diesmal selbst aussuchen und dabei mit einer Spende an die Tribute to Bambi-Stiftung Gutes tun.

Stiftung als gleichwertiger Content-Partner

Werbetreibende Unternehmen haben viele spannende Botschaften, die für die Nutzer relevant sind. Sie werden daher nach der „Goodvertising“-Strategie des Publishers BurdaForward nicht nur als Werbetreibende, sondern als gleichwertige Content-Partner in das News-Netzwerk der hauseigenen redaktionellen Angebote integriert. Trotz der herausfordernden wirtschaftlichen Lage konnte BurdaForward auch in diesem Jahr zahlreiche Kampagnen und Initiativen erfolgreich mit Werbepartnern umsetzen. Grund genug, sich für das Vertrauen und den Zusammenhalt zu bedanken.

Spenden für benachteiligte Kinder

Statt eines Geschenkgutscheins können die Beschenkten sich dieses Jahr auch dazu entscheiden, selbst Gutes zu tun. Bei Auswahl der Spendenoption unterstützt BurdaForward mit je 30 Euro die Tribute to Bambi-Stiftung und damit Hilfs- und Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland. Obwohl Bildung leider noch immer stark von der finanziellen Situation des Elternhauses abhängig ist, verdient jedes Kind die Chance, seine Talente und Fähigkeiten bestmöglich entfalten und ein selbstbestimmtes Leben führen zu dürfen.

So wird aus einer Weihnachtsüberraschung nicht nur ein Dankeschön, sondern ein gemeinsamer Einsatz für die Kinder, die gerade während der Corona-Pandemie besonders auf die Tribute to Bambi-Stiftung angewiesen sind.

PDF
Passend zu diesem Artikel
Soziales Engagement
Burda bewegt... mit Philine Lietzmann
Soziales Engagement
Burda bewegt... mit Philine Lietzmann

Viele Burda-Mitarbeitende engagieren sich ehrenamtlich oder sozial, übernehmen Verantwortung und helfen in ihrer Freizeit anderen Menschen. Dieses Herzens-Engagement wollen wir hier vorstellen.

BurdaForward, BurdaVerlag
Oliver Eckert verlässt Hubert Burda Media
BurdaForward, BurdaVerlag
Oliver Eckert verlässt Hubert Burda Media

Oliver Eckert, der Vorsitzende der Geschäftsführung (CEO) von BurdaForward und Geschäftsführer des BurdaVerlags, hat sich dazu entschieden, nach fast 15 Jahren das Kapitel Burda zu schließen.

BurdaForward
Carsten Fiedler verstärkt neue Chefredaktion - unter dem Vorsitz von Florian Festl
BurdaForward
Carsten Fiedler verstärkt neue Chefredaktion - unter dem Vorsitz von Florian Festl

BurdaForward (u.a. FOCUS online, CHIP, BUNTE.de) intensiviert die redaktionelle Zusammenarbeit der Digitalmarken mit einer gemeinsamen Chefredaktion.