BAMBI 2023
20.11.2023

Dann weißt du, dass es BAMBI ist

BAMBI zieht seit 75 Jahren Stars und Idole an, verbindet Glamour und Bodenständigkeit wie kein anderer Medienpreis. Viele Menschen treffen sich dort immer wieder. Für mich war es das erste Mal – und ich bin sofort im BAMBI-Fieber.

Hier stehe ich also. Gerade sind die Idole meiner Kindheit an mir vorbeigesaust – Otto Waalkes und Thomas Gottschalk. Kurz zuvor zwinkerte mir Wincent Weiss zu, während er am Roten Teppich geduldig die seit Stunden im Regen wartenden und kreischenden Fans begrüßte und Selfies mit ihnen machte – wie vor ihm auch Karoline Herfurth, Nina Chuba, Bastian Schweinsteiger und unzählige weitere Stars und Sternchen.

Da stehen sie. Die Ladies mit den fulminanten Kleidern. Opulent, nude, knallig bunt, glitzerig wild, in jedem Fall extravagant. An keinem anderen Abend in meinem Leben habe ich so viele atemberaubende Kleider gesehen.

Dieser Abend soll ein besonderer werden. Denn nach drei Jahren Pause feiert Deutschlands größter, wichtigster und herausragendster Medienpreis nicht nur endlich sein Comeback, sondern auch 75. Jubiläum. Und das darf groß werden.

Mein Blick hinter die Kulissen eines Glamour-Events

Als Teil des Gastgeberteams sind meine Kolleg:innen und ich dafür verantwortlich, dass die Kommunikation zum Event stimmt – intern, extern und auf Social Media. Deshalb kommen wir auch viele Stunden vor den meisten anderen an der Location in der Bavaria Filmstadt an. Wir beobachten, wie Dutzende Kräfte aus allen Richtungen die Studios stürmen – Caterer, Köche, Kamerateams, Handwerker, sie alle strömen in Scharen gen BAMBI. Auch unzählige Helfer sind dabei, die vor Eintreffen der Gäste den Roten Teppich noch einmal gründlich saugen, Autos polieren und Goldene Rehe herausputzen. 

Mehr als 800 Menschen waren an der Umsetzung dieses Events beteiligt, wird Burda-Vorstand Philipp Welte später in seiner Ansprache erzählen. Und, dass die Verleihung des BAMBI nicht einfach nur ein Event ist, sondern vielmehr eine Familienfeier. Und tatsächlich beobachte ich immer wieder Menschen, die einander in die Arme fallen und sich begrüßen, als wären sie Familie. Journalist:innen, Kolleg:innen und viele weitere Menschen, die „schon immer“ bei BAMBI mitgewirkt haben und sich dort jedes Jahr wieder treffen – eben wie in einer großen Familie, die zu besonderen Festen zusammenkommt.

Jetzt wird’s ernst: Meine Highlights am Roten Teppich

Vor Showbeginn stelle ich mich an den Roten Teppich und beobachte, wie Stars und Preisträger einer nach dem anderen mit den Limousinen vorgefahren kommen. Auf der anderen Seite warten unzählige Fans in den „Fanblocks“, bei strömenden Regen und teils schon stundenlang, um ein Selfie mit ihrem Lieblingsstar zu erhaschen oder ein Autogramm. „Wir haben einen Schirm!“, versuchen manche ihre Idole zu sich zu locken. 

„Machen Sie doch ein bisschen den Mantel auf!“, schreit eine Fotografin eine Frau an, die gerade aus ihrer Limousine gestiegen ist, und: „Den Mann in die Mitte!“ Geübt, routiniert, wirken die schroffen Worte aus ihrem Mund. Sie hat wahrscheinlich auch schon viele Red Carpet Events, und vielleicht einige Bambis, mit ihrer Kamera begleitet.

Nach der Anfahrt ist es für die Gäste aber noch nicht vorbei. Insgesamt 300 Meter ist der Rote Teppich lang und führt auch im Inneren der Studios vorbei an einem wahrhaften Blitzlichtgewitter Hunderter Journalisten, die nicht nur die tollsten Bilder der Stars, sondern auch versuchen, Red-Carpet-Interviews zu bekommen.

Bunter Star-Reigen für ein goldenes Kitz

Um 19:45 Uhr ertönt eine Lautsprecheransage, die die Gäste auffordert, ihre Plätze im Saal einzunehmen. Hastig bringen einige von ihnen noch ihre Jacken zur Garderobe, beenden die Unterhaltung mit anderen Idolen, angeln sich ein Selfie mit Menschen, die auch sie beeindrucken.

Noch bevor die Übertragung im Fernsehen startet, richtet Burda-Vorstand Philipp Welte in einer „Pre-Show“ Worte an das Publikum und kündigt eine „glanzvolle Nacht, in der sich Deutschland vor seinen Idolen verneigt“ an. Und so soll es kommen.

In dreizehn Kategorien verleihen schließlich Laudatoren wie Otto Waalkes, Veronica Ferres oder Franka Potente die Goldenen Rehe. Schauspieler, Filme und Musiker werden geehrt, ebenso wie mutige Menschen und solche, die sich besonders für andere Menschen in der Gesellschaft einsetzen. 800 geladene Gäste lauschen gemeinsam mit Verleger Hubert Burda ihren Geschichten.

Der Saal steht still, als Kreml-Kritiker Alexej Nawalny mit einem Bambi für seinen Mut geehrt wird. Als seine Frau Julija Nawalnaja das Goldene Reh in seinem Namen annimmt, als seine Geschichte vom Giftanschlag bis zur Festnahme 2022 und dem Urteil zu 19 Jahren Haft wegen „Extremismus“ erzählt wird, als Laudatorin Ursula von der Leyen seine Hingabe für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte lobt und sagt: „Dieser unbeugsame Mann hat unsere Solidarität verdient.“ Ja, auch die ein oder andere politische Aussage mit Gewicht fällt an diesem Abend.

BAMBI: Ein Symbol für Freiheit, Hingabe und besonderen Fleiß

Eine Ode an die Freiheit ist sie, die Jubiläums-Ausgabe des BAMBI. Auch Filmemacher und Schauspieler erwähnen das Wort immer wieder in ihren Laudatoren- und Dankesreden. Freiheit für alle, egal welchen Geschlechts, welcher Nationalität oder welchen sexuellen Interesses. Freiheit für alle, deren Welt in den vergangenen Monaten und Jahren erschüttert wurde.

Zwei Menschen trifft der BAMBI-Sieg am heutigen Abend völlig unerwartet. Sie werden zum 75. Geburtstag mit Trophäen überrascht: Giovanni Zarrella kämpt sichtlich mit den Tränen, als seine Moderatoren-Kollegin Nazan Eckes ihn zum „neuen Mr. Entertainment“ kürt und dem völlig perplexen Sänger den Bambi in der Kategorie „Entertainment“ überreicht. Ebenso überrascht ist Kinderkrankenschwester Karin Eckstein, als plötzlich Tischnachbar Michael Patrick Kelly aufsteht und ihr verkündet, dass sie für ihr unerschütterliches Engagement für diejenigen, die sich selbst nicht helfen können, einen Bambi erhalten soll. Nein, bei der Jubiläums-Ausgabe des BAMBI bleibt kein Auge trocken.

Ausgezeichnet werden außerdem Karoline Herfurth als Schauspielerin National, Felix Kammerer als Schauspieler National, Hollywood-Star Mads Mikkelsen als Schauspieler International, „Oskars Kleid“ in der Kategorie Film, Peter Maffay als „Legende“, die unvergleichliche Senta Berger für ihr Lebenswerk, die Deutsche Basketballnationalmannschaft nach ihrem sensationellen Sieg bei der Weltermeisterschaft 2023 in der Kategorie Sport, Zara Larsson als Musikerin International und das Ehepaar Christoph und Barbara Promberger für ihr Engagement für „Unsere Erde“. Der Publikumspreis, für den noch live während der Sendung abgestimmt werden konnte, ging an Sängerin und Content Creatorin Ayliva.

Party Time und Tanzen bis in den frühen Morgen

Die Verleihung sehen wir uns übrigens nicht mit den anderen Gästen im Saal, sondern auf einem großen Fernseher im Pressebereich an. Als die BAMBI-Melodie zu Beginn der Show abgespielt wird, summen einige Journalistinnen sie mit und freuen sich lautstark, dass „endlich wieder BAMBI“ ist. 

Glanz, Glamour und Idole. Das alles trifft beim Bambi auf Familie, Mut und Miteinander. Darauf stoße ich an – und lasse den Abend gemeinsam mit den 800 geladenen Gästen bei der Aftershow ausklingen. Die BAMBI Preisträger:innen haben jetzt Pause – und feiern selbst ausgelassen, tauschen sich aus, vernetzen sich und vergessen das Dunkel der Welt für einen Abend. Denn wenn die Welt für einen Moment still steht, wenn Glanz und Glamour den Raum erfüllen und Freunde zusammenkommen, um das Leben zu zelebrieren, dann weißt du, dass es BAMBI ist.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Philipp Welte eröffnet die BAMBI Verleihung 2023 © BrauerPhotos / D.Beckmann für Hubert Burda Media

Wenn das Idol deiner Kindheit plötzlich neben dir steht, kannst du schon mal weiche Knie bekommen © BrauerPhotos / S.Brauer für Hubert Burda Media

Der BAMBI für Mut ging an den russischen Kremlkritiker Alexej Nawalny - ein Moment der Stille im Saal © BrauerPhotos / D.Beckmann für Hubert Burda Media

Julija Nawalnaja nahm den BAMBI für ihren Mann Alexej Nawalny von Ursula von der Leyen entgegen © BrauerPhotos / D.Beckmann für Hubert Burda Media

So sehen richtig glückliche Gewiner:innen aus! © Flo Hagena für Hubert Burda Media

Einfach legendär: Peter Maffay berührt uns seit Jahrzehnten mit seiner Musik © BrauerPhotos / D.Beckmann für Hubert Burda Media

Auch die nächste Star-Generation gibt Gas: Sängerin Ayliva mit ihrem Gold-Kitz © BrauerPhotos / M.Nass für Hubert Burda

Schick in Schwarz und Blau: Martin Weiss mit Tochter © BrauerPhotos / M.Nass für Hubert Burda Media

Katharina Herrmann glänzte in einer leicht changierenden Robe neben ihrem Ehemann auf dem roten Teppich © BrauerPhotos / M.Nass für Hubert Burda Media

Ministerpräsident Markus Söder, der später den BAMBI "Unsere Erde" übergibt, im Interview mit Bunte Online © BrauerPhotos / S.Brauer für Hubert Burda Media

Die BAMBI Legende Peter Maffay © Flo Hagena für Hubert Burda Media

Die Postcode Lotterie übergibt 250.000 Euro an die Tribute to BAMBI Stiftung © Flo Hagena für Hubert Burda Media

Zwei BAMBI Preistäger unter sich: Mads Mikkelsen und Florian David Fitz © Flo Hagena für Hubert Burda Media

Hans Sigl nimmt sich Zeit für seine Fans - die trotz Regen in bester Stimmung sind © BrauerPhotos / D.Beckmann für Hubert Burda Media

La vita è bella! Der Überraschungspreisträger Giovanni Zarrella mit seiner Frau © Flo Hagena for Hubert Burda Media

Das Team HolidayCheck (Partner BAMBI 2023) © BrauerPhotos / M.Nass für Hubert Burda Media

Zara Larsson bei ihren Fans © BrauerPhotos / M.Nass für Hubert Burda Media

Top Influencerin Caro Daur an der BAMBI Fanzone © BrauerPhotos / M.Nass für Hubert Burda Media

Karin Eckstein von der Familienherberge Lebensweg bekommt überraschend einen BAMBI von Michael Patrick Kelly © BrauerPhotos / D.Beckmann für Hubert Burda Media

Was für ein Lebenswerk! Senta Berger mit ihrem Sohn Simon Verhoeven (re.) und Florian David Fitz © BrauerPhotos / D.Beckmann für Hubert Burda Media

Patricia Riekel und Helmut Markwort © BrauerPhotos / D.Beckmann für Hubert Burda Media

Was für ein Finale! Alle Preisträger von BAMBI 2023 auf einen Blick © S.Brauer für Hubert Burda Media

BAMBI loves to party! Über 800 Gäste tanzten zu heißen Beats bis ins Morgengrauen © Flo Hagena für Hubert Burda Media

Passend zu diesem Artikel
BAMBI 2023
BAMBI in der Kategorie Lebenswerk für Senta Berger
BAMBI 2023
BAMBI in der Kategorie Lebenswerk für Senta Berger

Senta Berger wird für ihre Wandlungsfähigkeit und herausragenden schauspielerischen Leistungen die renommierte Schauspielerin und Filmproduzentin Senta Berger mit dem BAMBI in der Kategorie „Lebenswerk“ geehrt.

Bambi 2023
Welcome back, BAMBI!
Bambi 2023
Welcome back, BAMBI!

Save the date: Am 16. November, zu BAMBIs 75. Geburtstag, feiert Deutschlands glanzvollstes Ereignis nach vier Jahren Pause sein Comeback! Zeit für einen kleinen Vorgeschmack und einen Rückblick auf 75 Jahre BAMBI

The Enabling Company
Frauenpower für die Gründungsszene
The Enabling Company
Frauenpower für die Gründungsszene

Frauen gründen weniger als Männer. Die Anzahl der Ursachen dafür ist groß, die Motive für eine Gründung oft andere als bei Männern und an Vorbildern mangelt es auch 2024 noch.