Nebenan.de-Stiftung
10.07.2017

Deutscher Nachbarschaftspreis

None

Die Nebenan.de-Stiftung hat den Deutschen Nachbarschaftspreis ins Leben gerufen. Mit dem bundesweiten Wettbewerb will die Stiftung aktive Nachbarn und nachbarschaftliche Projekte auf Länder- und Bundesebene auszeichnen, die sich für ein offenes, solidarisches und demokratisches Miteinander einsetzen. Der Deutsche Nachbarschaftspreis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern Thomas de Maizière und ist mit über 50.000 Euro dotiert.


„Der Deutsche Nachbarschaftspreis würdigt erfolgreiche Beispiele, wie Nachbarn Brücken zwischen Kulturen und Generationen bauen und sich dabei miteinander und füreinander engagieren. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft.“

Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern und Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises


„Nachbarschaftliches Engagement ist ein klares Bekenntnis für Inklusion, Toleranz, Vielfalt und für gelebte Beteiligung. Der Preis zeichnet Engagement mit Vorbildcharakter aus und soll Nachbarn deutschlandweit motivieren, sich vor ihrer Haustür, in ihrer Straße und ihrem Viertel für ein gutes lokales Miteinander einzusetzen.“

Michael Vollmann, Geschäftsführer der Nebenan.de-Stiftung


Die Nebenan.de-Stiftung ist eine Tochter des Berliner Sozialunternehmens Good Hood GmbH, das die Nachbarschaftsplattform Nebenan.de betreibt, an dem Burda seit 2016 beteiligt ist. Um ihre Ziele zu verfolgen, fördert sie nachbarschaftliche Projekte und wird selbst Initiative zur Entwicklung und Durchführung von Programmen ergreifen, u.a. den Deutschen Nachbarschaftspreis.

Jetzt mitmachen!

Bewerben können sich engagierte Nachbarn, Nachbarschaftsvereine, Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen hier. Die Bewerbungsfrist läuft bis 24. August 2017. Unterstützt wird der Preis von der Diakonie Deutschland, Zalando und der Deutschen Fernsehlotterie. Weitere Informationen zum Deutschen Nachbarschaftspreis finden Sie hier.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Keyvisual des Deutschen Nachbarschaftspreises

Christian Vollmann, Geschäftsführer der Nebenan.de-Stiftung

Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern und Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises

Logo des Deutschen Nachbarschaftspreises

Logo der Nebenan.de-Stiftung

Passend zu diesem Artikel
BPI
BurdaPrincipal Investments investiert in Aleph Alpha
BPI
BurdaPrincipal Investments investiert in Aleph Alpha

Burdas internationaler Wachstumskapitalgeber BurdaPrincipal Investments (BPI) beteiligt sich an der aktuellen Finanzierungsrunde der Series B von Aleph Alpha. BPI beschäftigt sich seit 2018 tiefgehend mit Künstlicher In…

Nebenan.de
Nebenan.de bekommt mit Philipp Witzmann erstmals einen CEO
Nebenan.de
Nebenan.de bekommt mit Philipp Witzmann erstmals einen CEO

Philipp Witzmann wird zum 1. Juli 2023 alleiniger CEO von nebenan.de. Ina Remmers und Till Behnke werden sich aus der operativen Geschäftsführung zurückziehen und als Gesellschafter und Berater weiter zur Seite stehen.

BurdaPrincipal Investments
Vinted veröffentlicht ersten Klimafolgenbericht
BurdaPrincipal Investments
Vinted veröffentlicht ersten Klimafolgenbericht

Vinted, Portfolio-Unternehmen von BPI, hat in einem ersten Klimafolgenbericht die Klimaauswirkungen des Modekaufs auf Europas größte Plattform für Secondhand-Mode im Vergleich zu einem Neukauf im Jahr 2021 untersucht.