BurdaForward
23.11.2020

Deutschlands größter digitaler Finanztag

None

BurdaForward hat mit u.a. Focus Online, Chip, Bunte, TV Spielfilm, Finanzen100 den größten digitalen Finanztag in Deutschland veranstaltet. Einen Tag lang haben 27 Finanzexperten auf drei Bühnen den mehr als 5.000 Teilnehmern wertvolle Tipps zu Rente, Immobilien und Aktien gegeben und zusätzlich live individuelle Finanzfragen beantwortet. Mit der Veröffentlichung der spannendsten Video-Ausschnitte der Vorträge konnten über Focus Online zusätzlich 100.000 Menschen mit den Inhalten des Tages erreicht werden.

BurdaForward schiebt Finanzbildung für Deutschland an

Mehr als 17 Webinare veranstaltete die Burda-Tochter bereits, unter anderem auch eine Finanzwoche, die explizit für die Fragestellungen und Informationsbedürfnisse von Frauen ausgerichtet war. Das Ziel: Menschen dazu befähigen, ihre Geldanlage und Altersvorsorge selbstbestimmt und zukunftssicher gestalten zu können.


„Wir sind mit Webinaren vor etwas mehr als sechs Monaten in einen für uns unbekannten Markt eingetreten und haben ein komplett neues Geschäftsfeld entwickelt. Digitale Konferenzen werden durch Corona immer mehr zur Normalität. Wenn wir es schaffen, den sozialen Austausch einer Offline-Konferenz in die Online-Welt zu bringen, können wir hier der Game Changer für eine komplette Branche sein.“

Daniel Steil, Chief Content Officer bei BurdaForward


Job-to-be-done-Studie als Grundlage

Neue Wege im Finanzsektor zu gehen und damit für Spontan-Erfolge zu sorgen ist BurdaForward nicht fremd. Über das Format „René will Rendite“ beispielsweise stellen die Digitalexperten Finanz-Know-How über Youtube-Videos verständlich aufbereitet für Jedermann zur Verfügung. Schon jetzt tummeln sich knapp 16.000 Follower auf diesem Kanal. „René will Rendite“ ist ein Format das nach einer Job-to-be-done-Studie für den Finanzbereich entstanden ist und das besonders auf den Job „Vertrauen schaffen“ einzahlt.

Bei dem Online-Finanztag ging es noch rasanter: Gerade einmal drei Monate vergingen von der ersten Idee bis zur kompletten Umsetzung. Wie in einem selbstorganisierten Start-Up gab jeder des Teams seine Kompetenzen mit hinein – von der Referentenakquise, der technischen Umsetzung des Live-Formats, der Moderation bis hin zu den Marketingmaßnahmen und der Sponsorenfindung. Sechs namenhafte Unternehmen investierten ihre Werbebudgets in das innovative Live-Format für Finanzinteressierte.

Den Gesamterfolg des Projekts zeigen nicht nur die Teilnehmer- und Umsatzzahlen, sondern auch die Ergebnisse der im Anschluss stattgefundenen Befragung. So lag die Weiterempfehlungsrate bei den Teilnehmern des Finanztags bei stolzen 8,5 von 10 Punkten. Mit 4 von 5 Punkten wurde das Webinar als Entscheidungshilfe für die eigene Finanzlage bewertet.


„Hier sieht man, dass wir einen echten Mehrwert für den Nutzer schaffen. Genau das ist es, was BurdaForward sich als Ziel gesetzt hat. Wir springen dort ein, wo andere Systeme versagen und helfen damit den Menschen, ein besseres Leben führen zu können.“

Simone Wagner, Project Lead Webinare


 

PDF
Passend zu diesem Artikel
Bunte Beauty Stars
People-Magazin Bunte gründet eigenen Award für Beauty-Branche
Bunte Beauty Stars
People-Magazin Bunte gründet eigenen Award für Beauty-Branche

Das People-Magazin Bunte beleuchtet seit jeher die Klassiker und Trends der Beauty-Branche und inszeniert das Thema crossmedial. Erstmals würdigt Bunte die Besten der Beauty-Branche mit einem eigenen Award.

BurdaForward
Feierliche Verleihung des Constructive World Awards in Berlin
BurdaForward
Feierliche Verleihung des Constructive World Awards in Berlin

Vor rund 200 Gästen aus der Medienlandschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft wurden heute Abend die Constructive World Awards in Berlin verliehen.

BurdaForward
Führungswechsel bei BurdaForward
BurdaForward
Führungswechsel bei BurdaForward

Tanja zu Waldeck geht als COO zur TX Group in die Schweiz. Lydia Rullkötter und Daniel Steil werden Co-CEOs des Digitalpublishers.