Burda Style
06.03.2018

An die Nadeln, fertig, los!

Burda Style
06.03.2018

An die Nadeln, fertig, los!

Der Burda Style-Talentwettbewerb geht in die vierte Runde: Ab sofort haben Näh- und Do-it-yourself-Fans wieder die Chance, sich mit ihrem selbst-kreierten Outfit unter talent.burdastyle.de zu bewerben, die Community und Expertenjury zu überzeugen – und das Burda Style-Talent 2018 zu werden.

Back to the Fifties!

Zu Ehren des Spielfilms „Aenne Burda – Die Wirtschaftswunderfrau“, der in den 50er-Jahren spielt und als TV-Zweiteiler im Herbst ausgestrahlt werden soll, wurde das Motto des diesjährigen Talentwettbewerb gewählt: „Fifties“! Schwingende Tellerröcke, coole Rockabilly-Looks, elegante Teekleider – der Designlust in Sachen Form, Farbe und Material sind keine Grenzen gesetzt. Inspirationen finden Leserinnen unter burdastyle.de/fifties.

Talente aus ganz Europa

Neu am diesjährigen Contest ist, dass Talente aus ganz Europa teilnehmen können.


Burda Style-Lizenznehmer aus aller Welt sind auf unseren Contest aufmerksam geworden und haben sich die internationale Ausweitung gewünscht. Wir freuen uns, den Talentwettbewerb in diesem Jahr erstmals europaweit zu testen und damit ein noch größeres Publikum zu erreichen. Die teilnehmenden Länder reichen von Spanien und Portugal über Großbritannien bis Russland.“ 

Christina Kemper, Director Marketing & Media von Burda Style


In den vergangenen drei Jahren sind die Teilnehmer- und Votingzahlen des Burda Style-Talentwettbewerbs kontinuierlich gestiegen. Diesen Trend will das Burda Style-Team mit der Ausweitung des Wettbewerbs auf das europäische Ausland weiter fortsetzen. Die Teilnahme ist erstmals auch auf Englisch möglich.

Und so funktioniert‘s

Nachdem Bewerber ihr Outfit entworfen und genäht haben, können sie Bilder des Entwurfs auf talent.burdastyle.de hochladen und erklären, warum ausgerechnet sie das Burda Style-Talent 2018 werden sollten. Dann gilt es, die Kreativ-Community zu aktivieren: Soziale Netzwerke, der eigene Freundeskreis oder die Nachbarschaft – jede Stimme zählt. Insgesamt gibt es vier Votingphasen, in der die Community jede Woche ihre fünf Favoriten wählt. Darüber hinaus gibt es eine Expertenjury, die pro Woche einen sechsten Bewerber mit einer Jury-Card unter die Finalisten wählen darf. Aus den Top 24 kürt die Jury schließlich drei Finalisten, die bei einer Live-Challenge in München ihr Talent unter Beweis stellen dürfen. Das Voting startet am 23. April 2018.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Die Mode der Fünfziger setzt auf Weiblichkeit und Eleganz

Wer wird das Burda Style-Talent 2018?

Nora Lentner war die Gewinnerin des Burda Style-Talentwettbewerbs 2017

Passend zu diesem Artikel

Burda Style

Verlag Aenne Burda verstärkt Führungsteam

Burda Style

Verlag Aenne Burda verstärkt Führungsteam

Ulrike Schulz kommt zum 1. August als neue Sales Director Patterns zu Burda Style. Neu an Bord beim Verlag Aenne Burda ist außerdem Franziska von Alvensleben.

BurdaStyle

Instyle bekommt Zuwachs

BurdaStyle

Instyle bekommt Zuwachs

Instyle erweitert seine Markenfamilie um ein neues Magazin: Instyle Mini & Me heißt der jüngste Neuzugang in der Instyle-Familie und richtet sich an modeinteressierte Mamas und Mamas in spe.

Instyle Lounge

Influencer, so weit das Auge reicht

Instyle Lounge

Influencer, so weit das Auge reicht

Während der Fashion Week in Berlin sind vom 3. bis 5. Juli rund 1500 Besucher zur Instyle Lounge ins Cafe Moskau gekommen, darunter zahlreiche Influencer, Models, Stars und Modefans.