New Faces Award Style
29.12.2020

Bunte New Faces Award Style: Jeanne Goursaud, Louisa Dellert und Helene Galwas

None

Bunte, Deutschlands größtes People-Magazin, vergibt jedes Jahr den New Faces Award Style an vielversprechende Nachwuchsstars der Fashion-Industrie. In diesem Jahr kürte Bunte die 24-jährige Schauspielerin Jeanne Goursaud zum Young Style Icon. Zudem erhielt die Influencerin Louisa Dellert den Preis Social Style Hero und Helene Galwas wurde zur Young Fashion Designerin ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr legte die Jury bei der Nominierung und Preisvergabe einen besonderen Wert auf das Thema Nachhaltigkeit sowie auf Persönlichkeiten aus der Fashion-Welt, die einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Alle drei Gewinnerinnen erfüllen diese Aspekte. Die Preisvergabe konnte nicht wie üblich im Rahmen einer exklusiven Abend-Veranstaltung stattfinden. Die drei Preisträgerinnen erhielten ihren Award in Form des roten Panthers persönlich bei exklusiven Fotoshootings in Berlin und Wien.

Die Kategorien

Die deutsch-französische Schauspielerin Jeanne Goursaud ist zum Young Style Icon des Jahres ernannt worden. Dieser Preis wird von Bunte direkt bestimmt. Die Hamburgerin hat in diesem Jahr durch die Netflix-Serie „Barbaren“ internationalen Ruhm erlangt und ist bereits aus früheren Rollen wie aus der Komödie „Bullyparade“ bekannt. Der Nachwuchsstar ist nicht nur ein modisches Vorbild, sondern beeindruckt auch durch ihr Faible für starke Frauenrollen sowie ihr ausgeprägtes Bewusstsein für Menschen, die vom Leben mit weniger Chancen ausgestattet wurden. Sie unterstützt die Menschenrechtsorganisation „Hawar.help“ und ist Markenbotschafterin der Bildungsinitiative „GermanDream“.

Mit dem roten Panther in der Kategorie Social Style Hero wurde die Nachhaltigkeits-Bloggerin Louisa Dellert geehrt. Über ihre Kanäle setzt sich Louisa für Umweltschutz, Selbstliebe und Female Empowerment ein und erreicht damit hunderttausende Menschen – sei es über ihren Instagram Account, ihren eigenen Podcast oder Blog. Zudem hat die 31-Jährige aus Hornburg 2018 das Label „Naturalou“ gegründet, das plastikfreie Pflege- und Haushaltsprodukte vertreibt.

Auch Nic Kaufmann und Verena Prechtl waren für diese Kategorie nominiert. Nic Kaufmann gehört zu den erfolgreichsten TikTok-Stars Deutschlands und unterhält über seinen Social Media-Kanal täglich fast 3 Millionen Fans und Zuschauer. Verena Prechtl setzt sich mit ihrem Blog „Theskinnyandthecurvyone“ gegen diskriminierende Vorstellungen von Ideal-Körpermaßen und für mehr Selbstliebe ein.

Zum Young Fashion Designer 2020 wurde Helene Galwas gekürt. 2018 gründete die Hannoveranerin ihr gleichnamiges Label in München. Mit ihrer Mode gibt sie selbstbewussten und anspruchsvollen Frauen Kleidungsstücke an die Hand, die vielfach eingesetzt werden können. Weniger kurzlebige Mode-Trends und Saisons und dafür mehr Qualität und Styling-Möglichkeiten, ist ihr Ansatz. Die Kollektionsteile werden ausschließlich in Polen unter Einhaltung höchster europäischer Standards produziert.

Ebenfalls für Young Fashion Designerin nominiert waren Halima Jarrodi und Julia Ickert. Halima Jarrodi hat 2019 ihr eigenes Mode-Label gegründet mit dem Ziel, feminine Business-Mode zu kreieren, die sich dem Alltag anpasst. Die Kollektionsteile werden in Portugal unter Verwendung von nachhaltigen Materialien produziert. Die gelernte Modedesignerin Julia Ickert möchte beweisen, dass Textildesign funktionieren kann, ohne dass es dabei der Umwelt oder dem Menschen schadet. Ihr Label „Nina Rein“ bietet moderne und schlichte Business-Styles, produziert aus natürlichen und biologisch zertifizierten Stoffen.


„Wir freuen uns, dass die Krise uns nicht davon abhalten konnte, auch in diesem Jahr den New  Faces Award Style zu verleihen. Auch in schwierigen Zeiten, lassen sich diese jungen Modeschöpfer, Influencer und Trendsetter nicht aufhalten und tragen mit Ideen und Einsatz dazu bei, die Mode-Industrie langfristig ökologischer zu gestalten. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag für unsere Zukunft. Den gilt es zu unterstützen und dem talentierten Nachwuchs über die Marke Bunte eine Plattform und Stimme zu geben.“

Robert Pölzer, Chefredakteur Bunte


Die Jury

Die Jury für den New Faces Award Style 2020: Petra Pfaller, Mitglied der Chefredaktion bei Bunte; Julia Leifert, BNFA Style-Gewinnerin 2019, Moderatorin und Model Rabea Schif; Modeschöpferin Irene Luft; Designer Daniel Wingate; Entertainer Riccardo Simonetti; Unternehmer Matthias Mey und Scott Lipinsky, CEO des German Fashion Councils.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den einzelnen Nominierten und Gewinnerinnen gibt es in den Yotalent-Interviews, die bei instagram.com/bunte_newfaces zu finden sind. Informationen zum New Faces Award finden Fans unter bunte.de/newfacesaward.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Die 24-jährige Jeanne Goursaud beim exklusiven Shooting in Wien © Wolfgang Wilde für Bunte

Guter Stil wird durch das eigene Benehmen und Handeln wiedergespiegelt, so Louisa Dellert während ihres Yotalent Talks mit Bunte © Wolfgang Wilde für Bunte

Nach dem Motto „Weniger Saison, mehr Styling“ kreiert Helene Galwas zwei Kollektionen im Jahr, die nachhaltig in Polen produziert werden © Wolfgang Wilde für Bunte

Die drei Gewinnerinnen Louisa Dellert, Helene Galwas und Jeanne Goursaud (v.l.n.r.) © Wolfgang Wilde für Bunte

Passend zu diesem Artikel
Gespräche mit Tiefgang
Burda startet Interview-Magazin Bunte Quarterly
Gespräche mit Tiefgang
Burda startet Interview-Magazin Bunte Quarterly

Europas größtes People-Magazin Bunte bringt mit Bunte Quarterly ab dem 29. April eine neue, hochwertige Zeitschrift auf den Markt.

Harper's Bazaar
Das Heft trifft einen Nerv
Harper's Bazaar
Das Heft trifft einen Nerv

Werbekunden schätzen das hochwertige Umfeld, Leserinnen freuen sich, regelmäßig etwas Neues in Harper's Bazaar zu lernen.

Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar
Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar

Am 4. Februar 2021 geht es wieder los: Dann startet die 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ auf Prosieben. Die Gewinnerin schafft es auf das Cover der deutschen Harper’s Bazaar.