Netmoms
09.05.2018

Digitale Frauenpower zum Muttertag

Netmoms
09.05.2018

Digitale Frauenpower zum Muttertag

Digital Moms sind mobil, gut informiert und stark vernetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die das Online-Portal Netmoms unter rund 1100 Nutzerinnen durchgeführt hat. Mit 50 Prozent der Nennungen sind Mütter-Communities nach Whatsapp (81%) und Facebook (57%) die beliebtesten Plattformen, um sich auszutauschen. Die Kommunikation im Netz ist 66 Prozent der Befragten wichtig bis sehr wichtig. Aus Marketing-Perspektive sind Digital Moms einflussreiche Markenbotschafter: 44 Prozent der Frauen geben an, dass sie bei Kaufentscheidungen auf die Produktempfehlungen anderer Mütter zurückgreifen.

Früher auf dem Spielplatz, heute im Netz

Digital Moms haben eine starke Online-Präsenz: 95 Prozent der Umfrage-Teilnehmerinnen nutzen das Internet zum Austausch mit anderen Müttern. Neun von zehn kommunizieren am liebsten mit mobilen Endgeräten. Die Punkte Anonymität (52%) sowie keine Verpflichtungen eingehen zu müssen (46%) entsprechen den typischen Vorteilen einer Community. Die Netmoms-Redaktion fragte im Kontext der Umfrage ebenfalls nach persönlichen Geschichten in der Beziehung von Mutter zu Mutter. Die Kommentare belegen: Aus Online-Kontakten entstehen häufig Freundschaften „im wahren Leben“. Wer sich früher auf dem Spielplatz traf und erst nach einer gewissen Kennenlernphase brisante Themen besprach, der agiert heute in umgekehrter Reihenfolge. Ein weiterer positiver Faktor ist die Heterogenität der Digital Moms: Über 50 Prozent finden es wertvoll, dass sie schnell viele unterschiedliche Antworten aus verschiedenen Blickwinkeln erhalten – „egal zu welcher Uhrzeit“, ergänzt eine Nutzerin.

Gemeinsam durch den Mütter-Alltag

Hilfsbereitschaft und Empathie kennzeichnen Digital Moms. 53 Prozent aller Befragten führen an, dass sie über Online-Kanäle Ratschläge und Tipps von anderen Müttern suchen und finden. Auf Platz zwei der wichtigsten Funktionen: der Austausch über aktuelle Probleme und Sorgen. Eine Netmoms-Userin resümiert: „Wenn ich ein Problem habe, finde ich immer eine Mutter, die es auch hatte. Ich bin nicht alleine. Das ist schön.“ Eine andere beschreibt es so: „Ich habe Mütter mit Herz und Verstand kennengelernt, die wertfrei auf mich zugehen und mir zu verstehen geben, dass wir doch irgendwie alle im gleichen Boot sitzen.“ Das Schönste am Online-Austausch mit anderen Müttern: „Das Gefühl, dass es normal ist, nicht weiter zu wissen und immer wieder zu sehen, dass wir alle in der gleichen Situation sind.“

Über Netmoms

Als digitale Freundin teilt Netmoms das Schöne und Verrückte am Leben mit Kindern. Die Netmoms-Redaktion macht sich täglich auf die Suche nach neuen, spannenden Themen, die Mütter begeistern und ihr Herz berühren. Die Community bietet als Progressive Web App das beste Produkt für die Bedürfnisse von Schwangeren und Müttern. 3,63 Millionen Mütter und solche, die es werden möchten, besuchen Netmoms monatlich. (AGOF digital facts 2018-04)

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Rund 1100 Netmoms-Nutzerinnen erzählten ihre schönsten Geschichten im Online-Austausch mit anderen Müttern

Digital Moms sind mobil, gut informiert und stark vernetzt

Digital Moms suchen gezielt nach Produktempfehlungen anderer Mütter

Jede zweite Mutter vernetzt sich mit anderen Müttern in Online-Communities

Passend zu diesem Artikel

Felix Burda Stiftung

„Hole dir Hilfe, du bist nicht allein!“

Felix Burda Stiftung

„Hole dir Hilfe, du bist nicht allein!“

Bernd Zienke ist diesjähriger Gewinner des Ehrenfelix 2019, der im Rahmen des Felix Burda Awards im Mai in Berlin verliehen wird.

Bunte New Faces Award Film 2019

Nominierte Nachwuchsstars der Filmszene

Bunte New Faces Award Film 2019

Nominierte Nachwuchsstars der Filmszene

Zum 21. Mal zeichnet Deutschlands größtes People-Magazin Bunte die Nachwuchsstars der deutschen Filmbranche mit dem New Faces Award Film 2019 aus: Am 02. Mai findet die Preisverleihung in Berlin statt.

Michael Fischer - CEO Adtech Factory

„Michael, willst Du mit mir gehn?“

Michael Fischer - CEO Adtech Factory

„Michael, willst Du mit mir gehn?“

Es ist 8 Uhr morgens, und Michael Fischer, CEO der Adtech Factory, befindet sich gerade im Flugzeug irgendwo zwischen Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg. Heute begleiten wir ihn zur Arbeit